Pressemitteilungen zu dem Thema ratgeber


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort ratgeber


Rente mit 60? MYWAY verrät, wie das geht

5. November 2015 - Mit 60 Jahren nicht mehr arbeiten zu müssen und endlich Zeit für die Familie zu haben - davon träumen rund neun von zehn Berufstätigen. In der Realität gestaltet sich dieses Vorhaben leider schwierig. Denn wer mit 60 in Rente gehen möchte, muss einige Vorbereitungen treffen. Gemeinsam mit Constanze Hintze, Geschäftsführerin des Finanzdienstleisters für Frauen "Svea Kuschel + Kolleginnen", beantwortet die neue MYWAY (EVT 4.11.2015) die wichtigsten Fragen zu dies ...


05.11.2015

Auf dem Weg zur Arbeit: Welche Umwege versichert sind

Wer auf dem Weg zur Arbeit oder zurück nach Hause einen Unfall hat, erhält in vielen Fällen Hilfe von der gesetzlichen Unfallversicherung. Deren Schutz gilt grundsätzlich für die direkte Strecke zwischen Wohnung und Arbeitsstätte. In bestimmten Fällen sind aber auch Umwege versichert. Darauf weist die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hin. Streckenwahl flexibel "Die direkte Strecke zwischen Wohnung und Arbeit muss nicht unbedingt die kürzeste ...


05.11.2015

Immer undüberall Deine Musik - Neuer Musikstreamingdienst von Amazon (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Die Zukunft der Musik ist digital und Musikhören findet immer mehr online statt. Das sogenannte Streamen ist in aller Munde. Jetzt gibt es auch einen neuen Musikstreamingdienst von Amazon - Prime Music nennt der sich. Was es damit auf sich hat, weiß Helke Michael. Sprecherin: Beim Musikstreaming nutzt man eine riesige Musikbibliothek über das Internet, egal, ob zuhause oder unterwegs. Das geht jetzt auch über Amazon als Prime Mitglied. O-Ton 1 (René Fa ...


05.11.2015

Sicherheit in Schule und Kindergarten: Pilot-Projekt für Lehrer und Erzieher auf der Überholspur (FOTO)

Am 20. November ist Weltkindertag der Vereinten Nationen / Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz: Diabetologen und Diabetesberater weisen Lehrer und Erzieher in den Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1 ein / Bayer Diabetes Care unterstützt mit messgenauen Blutzuckermesssystemen die Seminare des Pilotprojektes Wenn Eltern von Kindern mit Diabetes ihre Sprösslinge in der Schule oder dem Kindergarten anmelden, setzt bei ihnen häufig ein flaues Gefühl im Magen ein. "Wir ...


05.11.2015

Willkommensgruß und "Leitfaden für Deutschland" / Erste Informationen für Flüchtlinge auf Arabisch und Deutsch

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat gemeinsam mit dem Herder-Verlag einen Wegbegleiter für arabischsprachige Flüchtlinge herausgegeben. Dieser "Leitfaden für Deutschland" erscheint jetzt in deutscher und arabischer Sprache. "Dieser Leitfaden soll den Neuankömmlingen helfen, sich zu orientieren. Er soll aber auch eine Hilfe für die Menschen sein, die die Flüchtlinge in den kommenden Monaten begleiten", so der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige ...


05.11.2015

Weihnachten nicht alleine sein - dieses Buch kann helfen

Die Weihnachtszeit ist da und damit die härteste Zeit für Singles. Bei den Online-Singlebörsen geht es in der dunklen Jahreszeit hoch her: Kaum färben sich die Blätter bunt, steigen die Neuanmeldungen enorm an, doppelt so viele Leute wie sonst suchen dann im Internet nach einem neuen Partner. Wer nicht auf die Dating-Portale setzt, hofft auf Anschluss unter den Kollegen, z. B. auf der Firmen Weihnachtsfeier. Könnte doch sein, dass mit etwas Glühwein und dem traditionellen "Last Christmas&q ...


05.11.2015

Mallorca, Frankreich, USA: Langzeiturlaub im Ruhestand / Inwiefern Wechselkurse, Wohnsitz oder Reiseziel den Rentenbezug und Versicherungsschutz von Senioren beeinträchtigen können, erklärt die DVAG (FOTO)

Immer mehr Senioren gehen länger auf Reisen und verbringen vor allem die kalten Wintermonate im warmen Süden. Inwiefern dabei Wechselkurse, Wohnsitz oder Reiseziel die Rentenbezüge und den Versicherungsschutz beeinträchtigen können, erklärt die DVAG. Endlich mal länger als nur zwei oder drei Wochen am Stück verreisen? Was für die meisten Berufstätigen ein Traum bleibt, ist für immer mehr Senioren Realität: Im vergangenen Jahr ließen sich laut Deutscher Rentenversicherung rund 170.0 ...


05.11.2015

ABSOLVENTA Jobnet startet AZUBI.DE / Seit dem 1. November ist AZUBI.DE online, die Jobbörse der Zukunft für den erfolgreichen Berufseinstieg von Schülern und Auszubildenden

Gute Nachricht für angehende Azubis und Ausbildungsunternehmen in Deutschland: Seit dem 1. November ist mit AZUBI.DE eine neue und zukünftig sicher maßgebende Jobbörse für die Berufsausbildung in Deutschland online. Der Launch des Portals kommt zum genau richtigen Zeitpunkt. Obwohl das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) das deutsche duale Ausbildungssystem erst kürzlich in einer Studie über die Ausbildung in der EU als vorbildlich lobte, klagen zahlreiche Arbeitgeber auch im aktuellen ...


05.11.2015

Mündliche Prüfung/Kolloquium - 57 heiße Tipps zum Bestehen

Nach 20 Jahren Prüfertätigkeit bei Kammern und Hochschulen fragte sich Dr. Joachim von Hein aus Hannover, warum gibt es eigentlich keinen Ratgeber für das optimale Verhalten in mündlichen akademischen Prüfungen, meistens Kolloquium genannt. Deshalb hat er jetzt einen geschrieben: http://www.amazon.de/gp/product/B017GB75YY?keywords=57%20interne%20Tipps&qid=1446452858&ref_=sr_1_1&sr=8-1 "Viele Prüflinge scheitern ja gar nicht an fehlendem Wissen oder mangelnder Vorbereitung. Es s ...


05.11.2015

November ist Wechselzeit: Jetzt Kfz-Versicherungüberprüfen / VCD Service GmbH bietet günstige Kfz-Versicherungen mit Öko-Bonus

Kfz-Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung - wer seine Kfz-Versicherung auf den Prüfstand stellen will, hat noch einen Monat Zeit. Stichtag für eine ordentliche Kündigung mit einhergehendem Versicherungswechsel ist in der Regel der 30. November. Neben der klassischen Frage, kann ich mit dem Wechsel Geld sparen, sollten Fahrzeughalter unbedingt die Konditionen unter die Lupe nehmen. Passen diese zu mir und meinen Bedürfnissen? - Grundsätzlich gilt es als Autobesitzer darauf zu ...


28.10.2015

Neues BGH-Urteil: Insolvenz des Mieters schützt ihn nicht vor Kündigung

Über 80 Prozent aller Wohnungen in Deutschland gehören Privatpersonen. Von diesen sind viele vermietet. Zu den privaten Vermietern gehören Eigentümer mit mehreren Zinshäusern aber auch kleine Kapitalanleger, die nur eine einzige Eigentumswohnung vermieten. Der Mietmarkt wird keineswegs von Miethaien oder Heuschrecken bestimmt, im Gegenteil: Viele private Eigentümer laufen durch Unwissenheit oder wegen mangelnder Erfahrung Gefahr, mit ihrer Anlage Schiffbruch zu erleiden. Immer wieder wird ...


28.10.2015

Millionen Deutsche leben mitüberalterten Elektroinstallationen - altmodisch, untauglich, riskant (FOTO)

Während in deutschen Haushalten immer mehr moderne Elektrogräte Einzug halten, steckt die Elektroinstallation noch millionenfach auf dem Stand der Nachkriegszeit fest. "Um Brandgefahren vorzubeugen und sich fit für die Energiewende zu machen, müssten in Deutschland Millionen Gebäude elektrotechnisch saniert werden", erklärt Johannes Hauck, bei der Hager Group und Leiter des Lenkungskreises "Elektro-Modernisierung" beim Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikin ...


28.10.2015

So sparen Fahranfänger bei der Kfz-Versicherung

Endlich 17 und den Führerschein bestanden. Doch dann folgt die Ernüchterung: Die Kfz-Versicherung für den Heranwachsenden ist aufgrund seiner niedrigen Schadenfreiheitsklasse fast so teuer wie das erste gebrauchte Auto. Fahranfänger müssen tief in die Tasche greifen, weil sie statistisch betrachtet wesentlich mehr Unfälle verursachen. Wie eine Seifenblase kann also der Traum von Freiheit und Unabhängigkeit platzen. Doch es gibt Wege, wie junge Leute zwischen 17 und 23 Jahren zusammen mit ih ...


28.10.2015

Gutes tun im Netz: So wird Online-Spenden zur sicheren Sache

Die Hilfsbereitschaft der Deutschen ist groß. Gut, dass Spenden dank Internet einfacher denn je ist. Doch wer sinnvoll helfen will, sollte einiges beachten, weiß Christoph Kastenbauer. Seine Charity-Flohmarkt-App "SWOP-Team" wurde im Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" prämiert. Flüchtlinge ohne Bleibe, Flutopfer ohne medizinische Versorgung, ein Kinderheim ohne Spielgeräte: Es gibt viele Gründe, sich für die gute Sache von seinem Geld zu trennen. 4,9 ...


28.10.2015

Fehler bei Beerdigung und Trauer vermeiden

Anlässlich der kommenden Gedenkfeiertage wie Allerheiligen oder Totensonntag wünscht sich die Deutsche Friedhofsgesellschaft einen offeneren Blick auf das Thema Tod. "Natürlich sehen auch wir die gesellschaftliche Realität, dass in der heutigen Zeit die Themen Sterben und Tod weit weggeschoben werden", so Judith Könsgen von der Deutschen Friedhofsgesellschaft. "Allerdings sind wir tagtäglich auch mit viel Leid konfrontiert, das vermeidbar gewesen wäre, hätte man sich im Fami ...


28.10.2015

Schweißausbrüche& Stimmungsschwankungen / Was erwartet mich in den Wechseljahren? (FOTO)

Wohl kaum eine Frau erwartet die Wechseljahre mit Vorfreude. Die meisten fragen sich beunruhigt, welche körperlichen und psychischen Veränderungen in dieser Zeit auf sie zukommen. Meist zwischen Anfang 40 und Mitte 50 ist es dann so weit: Das Klimakterium setzt ein und mit ihm teilweise unangenehme Beschwerden wie Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen oder Schlafstörungen. Ob und wie stark diese Symptome ausgeprägt sind, ist von Frau zu Frau verschieden. Zu wissen, was im Körper pas ...


28.10.2015

ADAC Autovermietung GmbH / Auch beim Mietwagen auf richtige Reifen achten

Die ADAC Autovermietung bietet die erforderliche Winterausstattung von Fahrzeugen ohne Aufpreis an / Schneeketten rechtzeitig bestellen Wer im Winter ein Fahrzeug mietet, sollte darauf achten, dass es mit wintertauglichen Reifen ausgestattet ist. Der Fahrer ist laut ADAC für die richtige Bereifung verantwortlich und haftet entsprechend bei einem Unfall. Ist er bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte mit Sommerreifen unterwegs, muss er mit einem Bußgeld von 60 E ...


28.10.2015

Poinsettie ist Zimmerpflanze des Monats November / Treuer Begleiter durch trübe Wintertage: Die Poinsettie (FOTO)

Kaum eine andere Pflanze bringt in den kalten Monaten so viel Farbe in die eigenen vier Wände wie die Pflanze des Monats November - die Poinsettie. Die Schönheit in Sternenform begeistert Pflanzenfreunde auf der ganzen Welt mit ihren charakteristischen leuchtenden Hochblättern und wird, dank ihrer Farb- und Formvielfalt, zum strahlenden Schmuckstück in dieser trüben Jahreszeit. Die Zimmerpflanze des Monats November gehört zur artenreichen Familie der Wolfsmilchgewächse. Hierzulande h ...


28.10.2015

Chippen, registrieren und wiederfinden / So kommt ihr vierbeiniger Ausreißer schnell wieder nach Hause (FOTO)

Sonntagabend irgendwo in Deutschland. Ein "chilliger" Tag geht zu Ende. Jetzt noch schnell mit dem Hund eine letzte Runde um den Block drehen. Ausgerechnet an diesem Abend aber hat Bello, der vierbeinige Hausgenosse, andere Pläne. Er ist plötzlich verschwunden, das Rufen des Herrchens verhallt ungehört. Die ganze Familie wird mobilisiert, das große Suchen beginnt. Ohne Erfolg. Bei aller Sorge um das verschwundene Tier bleibt die berechtigte Hoffnung, dass Bello schnell wiede ...


28.10.2015

Haftpflichtversicherung für Studenten: 63 Tarife im Test bei transparent-beraten.de

Im aktuellen Haftpflichttest für Studenten der transparent-beraten.de Maklerservice UG wurden 63 Tarife einer Haftpflichtversicherung für Studenten untersucht. 15 Tarife konnten mit der Note "sehr gut" abschneiden, 19 Tarife wurden mit "gut" bewertet. Im Test wurden ausschließlich Tarife untersucht, die in ihrem Leistungsumfang den Bedürfnissen von Studenten entsprechen. Selbst wenn Studenten in der Regel über geringere finanzielle Mittel verfügen, an der Haftpflich ...


28.10.2015

Schnäppchen mit Köpfchen: BlackFridaySale.de öffnet am 26. November um 19:00 Uhr

- Vorsicht vor Fakes: Top-Brands und Händler vertrauen auf das Original: BlackFridaySale.de - Shopping-Phänomen bekommt Kultstatus - mit dabei sind: Limango, Gaastra, Christ, Samsung, TUI, HP, Teufel, Eterna, NKD und hunderte weitere Shops In einem Monat können Online-Shopper den Modus von stöbern, nachdenken und danach erst kaufen auf echtes Powershopping umstellen: Am 26. November um 19:00 Uhr starten mehrere hundert Online-Shops und Brands den Black Friday Sale ...


28.10.2015

Mit "Schnabel-zu-Schnabel-Propaganda" auf Körnersuche / Die Deutsche Wildtier Stiftung rät zum 5-Punkte-Check bei der Vogelfütterung

Der goldene Oktober geht langsam in einen eisigen November über. In den Regalen der Drogerie- und Supermärkte stapelt sich bereits das Vogelfutter. "Gartenvögel freuen sich schon jetzt über eine Einladung ans Futterhäuschen", sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung. "Wer Vögel füttert, sollte beachten, dass es nicht nur Körnerfresser gibt. Amseln, Singdrosseln und Rotkehlchen picken beispielsweise gern Früchte und Beeren." Außerdem sind Vögel ke ...


28.10.2015

Trügerischer Borreliose-Test / Nach einem Zeckenbiss begründen erst typische Beschwerden einen Bluttest

Ein Bluttest auf Borreliose nach einem Zeckenbiss sollte nur vorgenommen werden, wenn Beschwerden auftreten wie ein Ausschlag, eine Gesichtslähmung oder Gelenkschwellungen. Dazu rät Professor Sebastian Rauer von der Neurologischen Uniklinik Freiburg in der "Apotheken Umschau". Der Grund: Ein positiver Test erzeuge oft Panik, beweise aber nicht, dass man eine therapiebedürftige Borreliose hat. Der Bluttest bestimmt Antikörper gegen die Erreger. Diese können aber auch von einer ber ...


28.10.2015

Mit Mütze und Schal der Erkältung trotzen / Kein Arzt weiß wirklich warum, aber jahrtausendealte Erfahrung spricht für warmhalten

Warm einpacken, wenn es draußen kalt und nass ist - das ist richtig, auch wenn bis heute ein wissenschaftlicher Nachweis fehlt, warum das vor Erkältungen schützt. "Allerding legen alle traditionellen medizinischen Heilsysteme wie TCM, Ayurveda oder die europäische Naturheilkunde großen Wert darauf, zur Infektabwehr insbesondere die Füße warm zu halten und eine Kopfbedeckung zu tragen", erklärt Prof. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Berliner Immanuel-Kr ...


28.10.2015

Wie gefährlich ist die Wurst tatsächlich? Darmkrebs-Experte Prof. Dr. Friedrich Hagenmüller zur WHO-Studie (FOTO)

Mit ihrer Veröffentlichung einer aktuellen Zusammenfassung von rund 800 verschiedenen Studien im renommierten Medizin-Journal "The Lancet" sorgt die Weltgesundheitsorganisation WHO derzeit für Aufregung. Der Verzehr von 50 Gramm verarbeitetem Fleisch wie Wurst oder Schinken pro Tag erhöht danach das Darmkrebsrisiko um 18 Prozent. Damit gehören Wurstaufschnitt und Schinken in die gleiche Kategorie krebserregender Substanzen wie Zigaretten, Asbest und Dieselabgase. Auch rotes ...


27.10.2015

Nicht-alkoholbedingte Fettlebererkrankung in Deutschland immer häufiger

Rund 30 Prozent der Menschen in Deutschland leiden an einer nicht-alkoholbedingten Fettlebererkrankung. Jede zehnte bis zwanzigste Leberzirrhose und bestimmte Formen von Leberkrebs gehen darauf zurück; immer häufiger sind Lebertransplantationen notwendig. Damit es nicht soweit kommt, hilft nur eins: Gesunde Ernährung, wenig oder gar kein Alkohol und Bewegung. Dass Alkoholmissbrauch auf Dauer die Leber zerstören kann, ist allgemein bekannt. Doch auch starkes Übergewicht und Diabetes als ...


27.10.2015

Welt-Psoriasistag am 29. Oktober: Lebensqualität in den Fokus rücken (FOTO)

Etwa zwei Millionen Menschen leiden in Deutschland an Schuppenflechte, 400.000 von ihnen an einer schweren bis schwersten und weitere 600.000 an einer mittelschweren Form. Die in der Fachsprache als Psoriasis bezeichnete Krankheit führt oft zu erheblichen Einschränkungen im Alltag der Betroffenen: Die Haut wird mit schuppenden und juckenden Entzündungsherden übersäht. Der Juckreiz und die Schmerzen können schon alltägliche Dinge wie Gehen oder Schlafen zur Herausforderung machen. Dane ...


27.10.2015

"Schlaraffenland für alle Nähverrückten": "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer ab dem 3.11. um 20:15 Uhr bei VOX

Ob Mode für den Nachwuchs, Accessoires zum Verschenken oder das eigene individuelle Outfit - Deutschland ist im Nähfieber! Hobbyschneider tauschen sich nicht nur kreativ untereinander aus - sie wollen ihr Handwerk auch mit jedem Stück aufs Neue perfektionieren. Und wo könnten sie das besser, als beim ersten Nähwettbewerb im deutschen Fernsehen? Acht Nähbegeisterte, darunter drei Männer und fünf Frauen, treten in "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" (die erste von sechs F ...


27.10.2015

Handeln vor der Flut / EUROBAUSTOFF stellt Ratgeber "Hochwasser in Deutschland" online

Wenn es da ist, ist''s zu spät. Doch um die bundesweit geforderten Präventivmaßnahmen gegen Flutschäden realisieren zu können, fehlen den Ländern 5,4 Mrd EUR. Hochwassergefahr in Deutschland: Die Kooperation EUROBAUSTOFF geht am heutigen Dienstag, 20. Oktober, online mit dem ersten baustofforientierten Ratgeber zu diesem brisanten Thema. Wie Baustoffhändler bereits beim Vorsorgen und nicht nur beim Aufräumen helfen und gewinnen können, steht unter www.hochwasser-ratgeber.de Z ...


27.10.2015

Keine Chance für Langfinger: So registrieren Sie Ihr Fahrrad

- Ein Viertel der Radfahrer in Deutschland wurde bereits Opfer eines Fahrraddiebstahls. - Eine Codierung des Fahrrads beim Händler oder der Polizei bietet zusätzlichen Schutz. - Beim Kauf von gebrauchten Fahrrädern am besten den Kaufbeleg oder den Fahrradpass zeigen lassen. Es ist eine der bekanntesten urbanen Begebenheiten: Fahrraddiebe schlagen vor allem in Städten zu. Das bestätigt eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt.(1) Gut die Hälft ...


27.10.2015

LED-Lampen und Dämmband verwenden - Mit den Tipps der Europakampagne SMERGY im Herbst Energie und Geld sparen / Mit einzelnen Aktionen bis zu 100 Euro im Jahr sparen / Gewinnspiel bis 30. November

Wenn es draußen kühler und dunkler wird, wächst die Lust, es sich Zuhause gemütlich zu machen. Doch mehr Zeit in den eigenen vier Wänden heißt auch: höhere Energiekosten. Besonders dort, wo mehrere Menschen zu Hause sind, wird viel Energie verbraucht. "Ob gemeinsames Kochen, gemütlicher Fernsehabend oder einfach nur Lesen oder Lernen unter der Schreibtischlampe - fast jede Aktivität in der Wohnung braucht Energie", erklärt Steffi Saueracker von der gemeinnützigen Beratungsgesellsc ...


27.10.2015

Zahl des Tages: 20 Prozent der Fahrradbesitzer in Deutschland haben ihr Rad registrieren lassen

Finger weg, mein Rad ist registriert! Zwei Drittel der Deutschen (67 Prozent) besitzen ein Fahrrad - und das ist ihnen lieb und teuer. Nicht immer genügt ein Schloss, um es vor Langfingern zu schützen; deshalb hat jeder fünfte Fahrradbesitzer (20 Prozent) sein Zweirad beim Händler oder bei der Polizei mithilfe einer Codierung registrieren lassen. Das geht aus einer repräsentativen forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt hervor.(1) Am meisten Vorsicht lassen stolze Drahteselbesitzer ...


27.10.2015

Fünf Tipps, um seriöse Hilfsorganisationen zu erkennen

Über sechs Milliarden Euro haben private Haushalte in Deutschland 2014 laut dem DZI für gemeinnützige Zwecke gespendet. Aber die richtige Organisation zu finden, ist bei der großen Anzahl an Hilfsorganisationen nicht leicht, denn allein in Deutschland sind laut Handelsblatt rund 600.000 Vereine und Stiftungen, die sich dem Gemeinwohl verschrieben haben, aktiv. Das Team von 24guteTaten e.V. (www.24guteTaten.de), das bereits im fünften Jahr effektive und nachhaltige Hilfsprojekte für den 2 ...


27.10.2015

Black Friday: idealo und Mydealz geben zehn Tipps, worauf Verbraucher bei der Schnäppchenjagd im Netz achten sollten

Sneakers zum halben Preis, Spielzeug mit 90 Prozent Rabatt und das neue Smartphone 100 Euro günstiger - wer auf der Suche nach einem echten Schnäppchen ist, kann am Black Friday Glück haben. Wie jedes Jahr werben am 27. November vor allem viele Online-Shops wieder mit starken Preisnachlässen. Doch Verbraucher sollten bei der Schnäppchenjagd im Netz vorsichtig sein. idealo und Mydealz nutzen ihre Expertise im Bereich Preise und Onlineangebote, um gemeinsam zehn Tipps zu geben, die Verbrauche ...


27.10.2015

ADAC-Kindersitztest: Die Mehrheitüberzeugt / 13 Sitze erhielten das ADAC-Urteil "gut", sechs Sitze ein "mangelhaft"

Im aktuellen Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest erhielt kein Produkt das ADAC-Urteil "sehr gut". Die Tester vergaben 13-mal die Note "gut" und dreimal die Note "befriedigend". Sechs Kindersitze schnitten "mangelhaft" ab. Da der Kindersitztest deutlich höhere Anforderungen stellt als vom Gesetzgeber vorgeschrieben, übertreffen alle Sitze, die das Gesamturteil "gut" oder "befriedigend" erhielten, die gesetzlichen Vorsc ...


27.10.2015

Ratgeber für jung und alt

Was sind eBooks? Kleine Helfer, die per schnellem Download als Lektüre in PDF-Format auf Ihren Rechner oder eBook-Reader gespeichert und anschließend gelesen werden können. eBook-Probleme hat zahlreiche Titel zur Auswahl, die Ihnen bei Ihren Problemen helfen können und somit beratend zur Seite stehen. Viele Tipps und Tricks wurden von unseren renommierten Autoren für Sie zusammengefasst und bieten umfangreiche Ratschläge an. Zum Thema Jobs und Karriere finden Sie bei eBook-Probleme viele Titel, ...


26.10.2015

Steinschlag auf der Windschutzscheibe - reparieren oder austauschen? / ADAC informiertüber das geeignete Verfahren

Glasschäden sind der Spitzenreiter unter den Kaskofällen: 2,34 Millionen Fälle verzeichnete der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft im Jahr 2013, mit einem Schadensvolumen von rund 1,15 Milliarden Euro. Darunter fällt auch der Steinschlag. Der ADAC informiert, ob der Schaden repariert werden kann oder ein Austausch der Windschutzscheibe nötig ist. Grundsätzlich gilt die Formel: Alles, was sich nicht im Sichtfeld des Fahrers befindet und kleiner als fünf Millimeter ist bz ...


26.10.2015

Energiespartipps: Damit die Nebenkosten nicht zur Hauptsache werden

Die Kosten für das Heizen sind eine teure Angelegenheit, die die Haushaltskassen in der kalten Jahreszeit belasten. Viele denken daher darüber nach, wie sie ihren Energieverbrauch senken können. Nachfolgend einige Tipps, damit die sogenannten Nebenkosten nicht zur "Hauptsache" werden. Die Fenster zum Lüften nicht dauerhaft "kippen", sondern nur für wenige Minuten einmal ganz öffnen und frische Luft herein lassen. Roll- und Fensterläden nachts geschlossen halten - da ...


26.10.2015

TK-Studie: Internet-Beratung hilft bei Depression - elektronischer Austausch mit Therapeuten erhöht den Erfolg

Leichte bis mittelschwere Depressionen lassen sich mit einer Internetberatung wirksam bekämpfen. Bei einem Pilotprojekt der Techniker Krankenkasse (TK) und der Freien Universität Berlin mit einem internetgestützten Beratungsprogramm sei die Depression der Teilnehmer - gemessen mit dem sogenannten Beck Depressionsinventar II (BDI II) - von 21,98 auf 9,98 Punkte zurück gegangen, teilte die TK mit. "Damit hat sich die Depression im Durchschnitt von einem mittelschweren Krankheitsbild auf e ...


26.10.2015

Zahl des Tages: 49 Prozent der deutschen Autofahrer fühlen sich bei Nebel unsicher am Steuer

Vernebelter Blick!? Morgens kriecht dicker Nebel über die Straßen, abends bricht die Dunkelheit früh herein: Der Herbst ist da. Weil gerade in den Dämmerstunden und bei Nebel das Unfallrisiko steigt, heißt es im Straßenverkehr nicht nur "Augen auf", sondern auch "Licht an"! Zudem fühlen sich viele Autofahrer bei schlechten Sichtverhältnissen unsicher, wie eine aktuelle forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt zeigt.(1) So geben 49 Prozent der Autofahrer an, sich bei ...


26.10.2015

Schwimmbrille immer empfehlenswert / Schutz vor Chlor, Salzwasser, Keimen und am besten auch vor UV-Licht

Kinder sollten beim Schwimmen und Baden eine geeignete Brille tragen, rät die Kinderärztin Dr. med. Claudia Saadi im Apothekenmagazin "Baby und Familie". "Sie schützt die Augen nicht nur vor Schmutz oder Reizung durch Chlor oder Salzwasser", erklärt sie. "Sie bewahrt auch vor möglichen Infektionen durch im Wasser befindliche Keime." Gläser mit UV-Filter schützen die kindliche Netzhaut zusätzlich vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen. Dieser Beit ...


26.10.2015

Asthma verliert seinen Schrecken / Die Zahl der Erkrankten ist hoch, aber deren Lebenserwartung nicht verringert

Etwa fünf Prozent der Deutschen leiden unter Asthma. Dank moderner Medikamente lässt sich die Luftnot heute gut behandeln. Selbst wenn Kortison verschrieben werden muss, geschieht das jetzt in einer Dosierung, die kaum noch Nebenwirkungen hat. Grundsätzlich gilt, dass "die Lebenserwartung von Menschen mit und ohne Asthma gleich ist", erklärt Professor Antonius Schneider, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin an der TU München im Patientenmagazin "HausArzt". Patie ...


25.10.2015

Eltern im Unglück / Das erste Kind ist für viele Paare eine schwere Balastungsprobe

Babygeschrei, Schlafmangel, Eheprobleme - das macht der Mehrheit der Paare in Deutschland nach dem ersten Kind zu schaffen. Sie sind dann deutlich weniger glücklich als zuvor, berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine Studie des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung mit etwa 20000 Teilnehmern. Bei mehr als einem Drittel fällt die Zufriedenheit im Jahr nach der Geburt sogar noch stärker ab als etwa durch Arbeitslosigkeit oder den Tod des Partners. Häufi ...


25.10.2015

Fußgänger in der dunklen Jahreszeit besonders gefährdet

Zur Winterzeitumstellung am kommenden Wochenende warnt die Unfallforschung der Versicherer (UDV): Fußgänger sind in der dunklen Jahreszeit stärker gefährdet und müssen ganz besonders aufpassen. Während in jedem Monat der Sommerzeit durchschnittlich 32 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben kommen, sind es in Monaten der Winterzeit mit 60 fast doppelt so viele. Auf den meist schlecht oder gar nicht beleuchteten Landstraßen starben vier Fünftel der im Jahr 2014 getöteten Fußgänger bei ...


23.10.2015

Zunächst ein Buch, doch sicher bald die Single-Bibel oder der Flirt-Knigge

Der Herbst beginnt und mit ihm die Dating-Saison: jetzt melden sich extrem viele Singles auf den Dating-Portalen dieser Welt an und möchten ihren Lebenspartner finden. Doch, was tun, wenn das erste Date dann endlich vor der Tür steht oder man spontan ein Objekt der Begierde trifft? "Schön, dass Sie kommen konnten! Auf die Plätze, flirten, los..." von Mark Podschadly ist ein kurzer Leitfaden für Mann und Frau für die Vorbereitung auf den nächsten Flirt. Denn Erfolg - auch beim Flirten - ...


23.10.2015

Schnelle Fettverbrennung – Der Trick mit dem Eiweiß-Kick

Wer sein Fettdepot knacken möchte, sollte einfache Kohlenhydrate einsparen. Einfache Kohlenhydrate stecken in zuckerverarbeiteten Lebensmitteln, sie werden im Körper zu Glukose (Zucker) verstoffwechselt und durch das Blut in die Zellen rasant als Energie verteilt. Sind die Zellen übersättigt, wandelt der Körper die Glukose in Fett als Energiereserve um. So entstehen die ungeliebten Fettpölsterchen. Generell gilt für alle Kohlenhydrate, dass sie mit Hilfe von Enzymen zu Monosaccharide (Glukose) ...


23.10.2015

Lohnsteuer: Jetzt noch Freibeträge sichern bringt Weihnachtsgeld vom Finanzamt

Arbeitnehmer mit erhöhten Werbungskosten sollten noch bis Ende Oktober beim Finanzamt einen Freibetrag eintragen lassen. Dazu rät das gemeinnützige Online-Verbrauchermagazin Finanztip. Wer jetzt schnell handelt, hat bereits im November ein höheres Nettoeinkommen. Das lohnt sich besonders für Angestellte, die zum Jahresende Weihnachtsgeld erwarten. In einer Beispielrechnung von Finanztip hat dadurch ein Alleinstehender mit 3.500 Euro Bruttogehalt plus einmaliger Sonderzahlung für November und ...


23.10.2015

Tüchtig verschnupft heißt oft verkehrsuntüchtig / Worauf Autofahrer mit Erkältung oder Grippe achten sollten

Mit Grippe oder einer fiebrigen Erkältung sollten sich Autofahrer möglichst nicht ans Steuer setzen. Darauf weist der ADAC hin. Hohes Fieber sowie starke Kopf- und Gliederschmerzen schränken die Fahrtüchtigkeit ein, die Gefahr eines Unfalls steigt. Medikamente gegen Schmerzen, Husten und Schnupfen können die Wahrnehmung und das Reaktionsvermögen zusätzlich beeinträchtigen. Alkoholhaltige Getränke sind in dieser Situation grundsätzlich tabu. Auch nicht verschreibungspflichtige Mittel ...


23.10.2015

Theoretische Führerscheinprüfung: Am PC oder mit Smartphone üben / TÜV Rheinland: Für Vorbereitung ausreichend Zeit einplanen / Schwierige Fragen zunächst zurückstellen

Wer an der theoretischen Führerscheinprüfung am PC teilnehmen möchte, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Ein Fahrschüler braucht eine Mindestanzahl an Pflichtstunden und der Fahrlehrer hält ihn fit für die Prüfung. Erst dann stellt der Fahrlehrer eine Ausbildungsbescheinigung aus. Für die Prüfung benötigt der Bewerber außerdem Personalausweis oder Reisepass und den Nachweis, dass die Prüfgebühren bezahlt sind. "Der Grundstoff beträgt zwölf Doppelstunden Theorieunterricht. Das hei ...


23.10.2015

Rollläden als Schutz vor Einbrechern / Tag des Einbruchschutzes

Einbrecher haben jetzt wieder Hochsaison. Wie man sich vor Eindringlingen schützt, zeigen Polizei und Handwerksbetriebe am Tag des Einbruchschutzes. Er findet am 25. Oktober statt. Auch Rollladen- und Sonnenschutz-Fachbetriebe beteiligen sich an der Aufklärungsarbeit und informieren, wie Bewohner ihr Haus durch Rollläden sicherer machen. Denn angesichts steigender Einbruchszahlen sind Schutzmaßnahmen heute sinnvoller denn je. Allein im Jahr 2014 registrierten die Behörden mehr als 152.00 ...


23.10.2015

Halloween: Wenn "Saures" teuer wird / Sobald Kinderstreiche zur Sachbeschädigung ausarten, ist Schluss mit lustig / Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erklärt, wann Eltern für ihre Kinder haften (FOTO)

Böse Grimassen, Klingelsturm oder Klopapier am Zaun: Am 31. Oktober ist Halloween und der ein oder andere Streich gehört wohl oder übel dazu. Der Spaß hört allerdings auf, wenn Sachschaden entsteht: "Beschmierte Hauswände, verklebte Schlösser oder Kratzer im Autolack fallen in den Bereich der Sachbeschädigung", warnen die Experten der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) und weisen darauf hin: "Ob die Haftpflichtversicherung der Eltern greift, hängt nicht nur vom Alter des ...


23.10.2015

Gefieder rupfen vor Einsamkeit / Wie Vögel als Haustiere zeigen, dass sie sich einsam fühlen

Wir Menschen sind nur unvollkommene Partner für Vögel in der Voliere, selbst wenn wir uns liebevoll um sie bemühen. Kahle Stellen im Gefieder zeigen Langeweile an: Dem Vogel fehlt ein artgerechter Spielkamerad. Imitiert ein allein lebender Vogel zudem menschliche Laute, ist das ein weiteres Zeichen von Einsamkeit, erklärt das Apothekenmagazin "Senioren-Ratgeber". Was können Sie tun? Ein weiteres Tier anschaffen. Leben Vögel aber lange allein, tolerieren sie oft keine Spielgefährte ...


23.10.2015

Schwips durch Apfelsaft? / Warum Fruchtsäfte kleine Mengen Alkohol enthalten können

Fruchtsäfte wie Apfelsaft können kleine Mengen Alkohol enthalten. Der Grund ist, dass sich schon vor der Verarbeitung zu Saft Hefepilze auf den Früchten ansiedeln und Zucker vergären, wobei Alkohol entsteht. "Die Mengen sind aber so gering, dass sie selbst für Kinder unbedenklich sind", erklärt Ernährungsberaterin Katrin Ahrens vom Diabeteszentrum Bad Lauterberg im Harz im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Um Säfte haltbar zu machen, werden sie kurz erhitzt, wobei ...


23.10.2015

Mythos Gaunerzinken - Die Geheimsprache der Einbrecher (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Viele von uns fallen in eine leichte Depression, wenn die Tage kürzer werden. Man steht im Dunkeln auf und geht im Dunkeln nach Hause. Besonders schlimm wird es jetzt, wenn die Uhren umgestellt werden. Einbrecher dagegen haben beste Laune, denn im Schutz der Dunkelheit können sie unerkannt in Häuser einsteigen. Doch woher wissen die Diebe, wo es sich lohnt einzubrechen? Dabei helfen Ihnen die sogenannten "Gaunerzinken", die es in letzter Zeit wiede ...


22.10.2015

Elternzeit und Fernstudium: Tipps zum Lernen mit Kind (FOTO)

Kind oder Karriere? Wer in Deutschland eine Familie gründet, entscheidet sich damit oft gegen die Karriere. Das muss nicht sein. WINGS gibt Tipps, wie Eltern mit Kind die Karriere im Blick behalten. Familienministerin Manuela Schwesig ist aktuell mit ihrem zweiten Kind schwanger und lebt vor, was in Deutschland noch längst nicht selbstverständlich ist: Familie und Karriere sind vereinbar. "Wir ermuntern Eltern, die Familiengründung nicht als Karrierestopp zu betrachten und die ...


22.10.2015

"Mit 1001 Aromen in den Herbst" / Gewürze - das neue Bookazine von DER FEINSCHMECKER (FOTO)

Couscous und Gewürze, Lamm und Kichererbsen, Sesam und Rosinen - die orientalischen Aromen sind bei Köchen Trend, ob im Restaurant oder am eigenen Herd. Kein Wunder, sie heizen im Herbst ordentlich ein, sorgen für Farbe auf den Tellern, eine Prise Exotik und liefern ganz neue spannende Geschmackserlebnisse. Mit dem neuen Bookazine "Gewürze" von DER FEINSCHMECKER können sich Hobbyköche nun endlich den Zauber des Orients unkompliziert nach Hause holen. So bietet das 150 ...


22.10.2015

Relaunch Webseite / Neuer BDU-Auftritt bietet vielfältige Informationen und Tools rund um das Thema Consulting

Passenden Berater und Fachartikel schnell und komfortabel finden - Neues Corporate Design, schnellere Orientierung, intelligente Navigation Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) hat seinen Online-Auftritt im Zuge eines kompletten Corporate-Design-Relaunches runderneuert und heutigen User-Gewohnheiten und -Bedürfnissen angepasst. Die überarbeitete Navigation bietet den Nutzern eine schnelle Orientierung und führt sie - unterstützt durch eine intelligente Suchfunktion - s ...


22.10.2015

Fit durch den November und die restliche kalte Jahreszeit

Nasskalt, nebelig, grau: Auf den teils goldenen Oktober folgt nun der meist ungemütliche November. Jetzt heißt es, möglichst fit durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gibt dazu Tipps für den Arbeitsalltag und die Freizeit. Guter Schlaf und gute Durchblutung Wer fit bleiben möchte, sollte auf ausreichend Schlaf achten. "Das ist extrem wichtig, weil sich der Körper im Schlaf regeneriert", erklärt Dr. Jo ...


22.10.2015

SWR4 Rheinland-Pfalz führt den langen Samstag ein / Neues Sendekonzept ab 31.10. mit mehr Information, mehr Zeit, mehr Inhalt

Am Samstag, 31.10., führt SWR4 Rheinland-Pfalz den langen Samstag ein. Von 6 bis 10 Uhr informiert und unterhält SWR4 seine Hörerinnen und Hörer mit der Sendung "SWR4 Am Morgen" künftig eine Stunde länger über aktuelle Themen aus der Region, Deutschland und der Welt. Die "SWR4-Sprechstunde" wird um eine Stunde verlängert. Von 10 bis 12 Uhr beantworten SWR4-Experten Fragen zum Thema Garten, Gesundheit, Tier und Kochen. Mit der Sendung "SWR4 Freizeit" geht es in ...


22.10.2015

Versicherungstipp: Achtung, Herbst! Das sind die größten Tücken für Autofahrer

Ob nasses Laub, Aquaplaning oder überfrierende Nässe: Auch ein goldener Herbst hat Schattenseiten und birgt für Autofahrer ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt, erklärt, worin die größten Tücken liegen und wie Autofahrer möglichst sicher durch den Herbst kommen. 1. Rutschpartie durch nasses Laub So schön die goldenen Blätter auch aussehen - auf den Straßen führen sie zu erhöhter Rutschgefahr. Besonders gefährlich wird es bei Nässe, ...


22.10.2015

SUVs und Geländewagen legen beim Fußgängerschutz zu / ADAC-Unfallforschung: Fahrzeugkolosse besser als ihr Ruf / Fahrerassistenzsysteme können Unfallfolgen deutlich senken

Sport Utility Vehicles (SUVs) und Geländewagen stehen bei deutschen Autofahrern trotz höheren Spritverbrauchs weiter hoch im Kurs - ihr Bestand legte 2014 um 22 bzw. 10 Prozent zu. Doch wie steht es um den Fußgängerschutz der Schwergewichte, der in Tests früher häufig mit null Punkten bewertet wurde? Laut einer aktuellen Auswertung der ADAC-Unfallforschung sind die Fahrzeuge mittlerweile besser als ihr Ruf: Das Sicherheitsniveau von SUVs und Geländewagen hat sich beim Fußgängerschutz sehr ...


22.10.2015

Bestsellerautor Eckhart Tolle exklusiv in Happinez: Unsere Gedanken machen krank

Erfolgsautor Eckhart Tolle verändert mit seinen Büchern (u.a. "Jetzt! Die Kraft der Gegenwart") das Leben von Millionen seiner Leser und schärft ihre Eigenwahrnehmung. Seine Werke stehen seit Jahren auf den Bestsellerlisten und werden in 32 Sprachen übersetzt. In einem außergewöhnlichen Exklusiv-Interview mit Happinez erklärt der 67-Jährige das Geheimnis seiner lehrreichen Lebensphilosophie. "Vergangenheit und Zukunft gibt es nur in unseren Gedanken", so seine Überzeugung ...


22.10.2015

Blasen an den Füßen nicht aufstechen / Eine infizierte Blase wird erst recht zu einer schmerzenden Wunde

Blasen an den Füßen sollte man am besten in Ruhe lassen. "Keinesfalls aufschneiden", warnt die Berliner Podologin Berit Storch in der "Apotheken Umschau". Allenfalls könne der Fachmann mit einer sterilen Kanüle die Blase anstechen, um den Druck zu reduzieren, und dann die Wunde versorgen. Spezielle Blasenpflaster oder ein entlastender Schutzring reichen meist aus. Und vor allem: Bequeme Schuhe tragen! Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei ...


22.10.2015

Falten einfach selbst behandeln mit dem HF-Stab

Falten, schlaffe und eingesunkene Haut kann man mit einem Face Lifting perfekt behandeln – aber nicht bei einem Schönheitschirurgen, sondern selbst zu Hause. Was wie ein Wunder klingt, das wird mit der HF-Therapie Realität. Ein HF-Face-Lift mit den richtigen Wirkstoffen kann tatsächlich Wunder bewirken. Intensive Schönheits-Behandlung für kleines Geld Viele Kosmetikerinnen verwenden ebenfalls den HF-Wunderstab, um spezielle Wirkstoffe aus Ampullen und Seren in die Haut ihrer Kundinnen einzusch ...


22.10.2015

Zeitmanagement: Gute Tipps für junge Mütter (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Zeitmanagement ist enorm wichtig, damit man Im Beruf strukturiert und gut durch den Tag kommt. Aber wie sieht es aus, wenn aus dem Joballtag ein Babyalltag wird und kaum noch etwas planbar ist? Damit es kein Chaos-Camp wird, hat Max Zimmermann hilfreiche Tipps für junge Mütter zusammengetragen: O-Ton Geräusche: Babyschreien 5 Sekunden Sprecher: Egal zu welcher Uhrzeit, schreit das Baby muss man sich kümmern. Das wirft nicht nur viele gut durchdachte Pläne ...


21.10.2015

Gift in Lebensmitteln: WDR findet Arsen und Glyphosat in Backwaren

Der WDR wollte wissen: Enthalten unsere Backwaren tatsächlich Giftstoffe? Könnte unser Frühstücksbrötchen Krebs erzeugen? In einem Stichprobentest haben die Verbrauchermagazine "Servicezeit" und "markt" sowie WDR 2 und WDR 5 insgesamt 20 Proben im Labor untersuchen lassen. Das erschreckende Resultat: Glyphosat konnte in einem Großteil unseres Hauptgrund-nahrungsmittels Brot nachgewiesen werden. Glyphosat ist umstritten, wird aber weltweit in der konventionellen ...


21.10.2015

Paris im Herbst - Zehn Tipps für einen Wochenendtrip mit Freundinnen (FOTO)

Keine Lust auf Pärchenurlaub und Kussfotos unterm Eiffelturm? Kein Problem! Auch für einen Citytrip mit den besten Freundinnen hat die Stadt der Liebenden viel zu bieten. Abseits der Romantikklischees lässt sich im herbstlichen Paris ein perfektes Mädchen-Wochenende verbringen. Ob Shoppen, Tanzen oder Kunst - la vie est belle! 1. Schlafen wie eine Diva Ein Hotel in zentraler Lage erspart auf einem Paris-Kurztrip unnötigen Stress. Besonders das Theaterviertel "L''O ...


21.10.2015

Jetzt müssen die Winterreifen drauf / ADAC: Winterreifen haben auf Schnee den kürzesten Bremsweg

Winterreifen haben auf Schnee den kürzesten Bremsweg. Ein Versuch des ADAC von 2011 zeigt: Sommerreifen benötigen einen doppelt so langen Bremsweg wie Winterpneus. Wertvolle Meter, die unter Umständen über Leben und Tod entscheiden können. Auch herkömmliche Ganzjahresreifen benötigen im Durchschnitt etwa eine Fahrzeuglänge mehr zum Anhalten als ein guter Winterreifen. Wer jetzt noch nicht auf Winterreifen umgerüstet hat, sollte sich schnellstens um einen Werkstatttermin kümmern. 60 Euro ...


21.10.2015

Baufinanzierungsvermittler: RascheÜberprüfung der bestehenden Gewerbeerlaubnis dringend erforderlich

Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Gesetzesentwurf verlangt Genehmigung zur Immobilienvermittlung Qualitypool rät Vermittlern von Baufinanzierungen dazu, zeitnah zu überprüfen, ob sie sowohl eine Genehmigung zur Darlehensvermittlung als auch zur Immobilienvermittlung besitzen. Grundlage dieser Empfehlung ist der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR). Laut diesem Gesetzesentwurf müssen auch erfahrene Vermittler, welche die "Alte-Ha ...


21.10.2015

Rohr- und Kabeldurchführungen unkompliziert abschotten

Es ist europaweit das einzige Weichschottsystem, dem Minusgrade bei Lagerung oder Transport nicht schaden. Auch nach einem möglichen Auftauen ist das BIS Pacifyre® MP Weichschott problemlos verarbeitbar und aufgrund einer langen Haltbarkeitsdauer weitere zwei Jahre einsatzfähig. Zur Abschottung von Rohr- und Kabeldurchführungen sowie Kombischotts • in Wänden (Massivwände oder leichte Trennwände ≥ 100 mm) und • Decken (≥ 150 mm) • mit brennbaren und nicht brennbaren Rohrleit ...


21.10.2015

Cholesterin im Lot: Neue Broschüre zeigt, wie''s geht / Arterienverkalkung, Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen

Cholesterin ist für den Körper unverzichtbar, doch zu viel davon macht ihn krank. Warum können erhöhte Werte im Blut zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen? Wer ist besonders gefährdet? Wie hält man den Cholesterinspiegel in der Balance? Diese und weitere Fragen rund ums Cholesterin beantwortet eine neue Broschüre des Bundesverbandes für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz. Cholesterin erfüllt eine Vielzahl von Funktionen im menschlichen Körper, etwa als Bestandteil von Zellwän ...


21.10.2015

Sicher drüber - Kampagne für Sicherheit an Bahnübergängen (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Man steht seit gefühlten zehn Minuten an einem Bahnübergang, das Rotlicht blinkt, aber weit und breit ist kein Zug in Sicht. Vielleicht doch noch schnell über die Schiene brausen? Das sollte doch machbar sein... Ein fataler Fehler, wie die knapp 200 Unfälle zeigen, die sich allein vergangenes Jahr an Deutschlands Bahnübergängen ereignet haben. Hier aufzuklären, ist Ziel der Kampagne "sicher drüber", die die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem ADAC, de ...


21.10.2015

Clever Strom sparen

In der Küche, im Bad, im Wohnzimmer - Magazin Reader''s Digest gibt Tipps zum Energiesparen Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, schalten die meisten nicht nur die Heizung ein, auch ihr Stromverbrauch steigt in der Regel. Das Magazin Reader''s Digest gibt in seiner November-Ausgabe wertvolle Tipps, wie man Energie sparen kann, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Privathaushalte in Deutschland und Österreich verbrauchen heute mehr Kilowattst ...


21.10.2015

Spiritualität als Kraftquelle für Patienten / Gesundheitsberufe brauchen eine Antenne für spirituelle Bedürfnisse Schwerkranker

Ärzte sollten ihren Blick für die Spiritualität von schwerkranken Patienten schärfen. Dabei gehe es nicht nur um Religion. Auch eine persönliche Weltanschauung oder eine philosophische Überzeugung könne eine Kraftquelle sein, sagt Professor Eckhard Frick, Psychoanalytiker, Arzt und katholischer Priester von der Hochschule für Philosophie in München, im Apothekenmagazin "Senioren-Ratgeber". "Pflegekräfte sind im Hinblick auf spirituelle Fürsorge besser ausgebildet als Medizi ...


21.10.2015

Beim Autofahren an den Rücken denken: So wichtig sind ergonomische Autositze (FOTO)

Ein Leben ohne Auto - für viele von uns undenkbar. Ein Großteil der Autobesitzer nutzt es auch täglich. Einige davon sind Viel- oder sogar Berufsfahrer, das Auto ist ihr Arbeitsplatz wie für andere Menschen das Büro. Doch während die Bedeutung rückengerechter Bürostühle fast jedem bekannt ist, führte der Autositz diesbezüglich lange Zeit ein Schattendasein. Die gute Nachricht: Es findet ein Umdenken statt. Rückengerechte Autositze sind zwar noch lange kein Standard, doch sie sind auch ...


21.10.2015

Berufswege zum Verlieben (FOTO)

Prickeln, Herzklopfen und weiche Knie: Wenn wir verliebt sind, schweben wir regelrecht durch das Leben. Wir haben mehr Energie, fühlen uns beflügelt durch die Schmetterlinge im Bauch und treten den täglichen Herausforderungen des Lebens gelassen entgegen. Wir entwickeln Selbstsicherheit und erbringen ungeahnte Höchstleistungen. Doch der Auslöser für dieses Gefühl muss nicht immer ein Mensch sein. Einen großen Teil seiner Lebenszeit verbringt der Mensch mit Arbeit: Ungefähr 40 Jahre l ...


21.10.2015

Kriterien für die Standortwahl bei Renditeimmobilien (von Fachbuchautor Alexander Goldwein)

Viele Menschen in Deutschland möchten gerne in Wohnimmobilien investieren und auch von dem Boom am Immobilienmarkt profitieren. Wenn es konkreter werden soll, herrscht jedoch große Verunsicherung. Wissen die meisten bei der Zielimmobilie für die Eigennutzung noch relativ genau, was sie möchten, werden die Vorstellungen bei Renditeimmobilien relativ schnell vage und undefiniert. Nach meinem Eindruck ist die größte Hürde für die Realisierung des Investitionswunsches ein Mangel an Information un ...


20.10.2015

Tipps von TÜV NORD: Die im Dunkeln sieht man nicht / Kinder im herbstlich-winterlichen Straßenverkehr (FOTO)

In Herbst und Winter sind Kinder im Straßenverkehr besonders gefährdet. Doch für einen sicheren Schulweg bei Dunkelheit, Regen und Glätte können Eltern einiges tun - auch ohne "Taxidienste". TÜV NORD gibt Tipps. Früh morgens ziehen sie los: mit schweren Rucksäcken bepackte Schulkinder, zu Fuß, mit dem Roller, Skateboard oder Fahrrad. Mitten im hektischen Berufsverkehr, bei Wind und Wetter - im Herbst und Winter noch in der Dämmerung oder sogar im Dunkeln. Die Gefahr, im S ...


20.10.2015

H wie Hausmittel: Mit Heilkräutern, Heilwasser und Honig Beschwerden lindern

Wer die drei H Heilwässer, Heilkräuter und Honig daheim hat, kann einige Alltagsbeschwerden natürlich lindern. Heilwässer sind natürliche Wässer mit wissenschaftlich belegten Heilwirkungen. Man bekommt sie in Lebensmittel-/Getränkemärkten. Hinweise zu Wirkstoffen und Anwendung gibt das Etikett oder www.heilwasser-ratgeber.de. - Sodbrennen und Übersäuerung Bei Säureproblemen können hydrogencarbonatreiche Heilwässer (ab ca. 1.300 mg/l) helfen. - Verdauungsprobleme Sulf ...


20.10.2015

Welt-Ergotherapie-Tag am 27. Oktober 2015: Einfach anrufen und informieren - Telefonhotline 07248-91810 von 10 bis 18 Uhr

Zum Welt-Ergotherapie-Tag, der jedes Jahr am 27. Oktober stattfindet, hat der DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) eine Telefon-Hotline für alle interessierten oder erkrankten Menschen eingerichtet. Wer anruft, erfährt alles rund um die Ergotherapie. Auch werden zum Welt-Ergotherapie-Tag verstärkt die Motive der Kampagne "Volle Kraft im Leben" zu sehen sein. Die Kampagne zeigt Menschen, die dank Ergotherapie eine Erfolgsgeschichte zu erzählen haben. Viele wünschen ...


20.10.2015

Immer richtig Druck machen / Der ADAC rät Autofahrern, alle 14 Tage den Reifendruck zu prüfen / Optimal gefüllte Pneus laufen sicher und spritsparend

Nicht nur gute Reifen am Auto tragen zu Sicherheit, Komfort und günstigem Kraftstoffverbrauch bei. Auch der richtige Reifendruck ist ausschlaggebend. Der ADAC empfiehlt daher, alle zwei Wochen den Reifendruck zu prüfen. Zu niedriger Reifenfülldruck hat einige Nachteile. Zum einen belastet er wegen des höheren Kraftstoffverbrauchs und der geringeren Laufleistung den Geldbeutel. Zum anderen wird er bei stärkerer Ausprägung gefährlich, weil sich die Fahreigenschaften beim Lenken und Brems ...


20.10.2015

Winterzeit: Warnwesten für mehr Sichtbarkeit von Fußgängern und Radfahrern / TÜV Rheinland: Signalwesten nicht nur auf dem Schulweg sinnvoll / Westen für Autofahrer inzwischen Pflicht (FOTO)

Gerade in Herbst und Winter steigen die Risiken im Straßenverkehr, weil die Sicherverhältnisse in der Dämmerung und Dunkelheit schlechter sind. In den Abend- und Nachtstunden sind deshalb für Fußgänger oder Radfahrer Reflektoren oder Signalwesten sehr sinnvoll, um besser wahrgenommen zu werden: "Mit einer Warnweste verdoppelt sich die Sichtbarkeit im Licht der Autoscheinwerfer auf rund 150 Meter an", erklärt Dieter Knape, Verkehrssicherheitsexperte von TÜV Rheinland. Passanten ...


20.10.2015

Umstellung auf IP-Telefonie / Alte Geräte am neuen Anschluss (FOTO)

Immer mehr Netzbetreiber verabschieden die klassische Telefonie zu Gunsten der noch nicht ganz sattelfesten VoIP-Technik. Findige Geschäftemacher verkaufen zum neuen Anschluss gerne auch gleich neue Telefone und Telefonanlagen. Dabei können die meisten alten Geräte auch an einem VoIP-Anschluss weitergenutzt werden, schreibt das Computermagazin c''t in seinem aktuellen Sonderheft "Netzwerke". An den Anschlüssen der Telekom funktionieren auch nach der Umstellung au ...


20.10.2015

Solarstrom in Herbst und Winter? - Warum die Sonne auch in der dunklen Jahreszeit genug Saft spendet (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Bei dem trüben Herbstwetter denkt man mit Sehnsucht an den Sommer zurück - an die Rekordtemperaturen und vielen Sonnenstunden. Auch die Solarbranche hat sich gefreut, denn ihre Anlagen haben reichlich Sonnenstrom produziert. Aber nicht nur im Sommer, sondern auch jetzt, in der dunkeln und kalten Jahreszeit, macht so eine Solaranlage durchaus Sinn. Warum, das verrät uns Helke Michael. Sprecherin: Die Gründe für eine Solaranlage bleiben unabhängig von der Jahre ...


20.10.2015

Vater-Kind-Kur noch kaum bekannt / Was für Mütter möglich ist, können auch Väter in Anspruch zu nehmen

Nur wenige Väter wissen, dass es Vater-Kind-Kuren gibt. Zahlen bestätigen das: Etwa 1200 Männer beantragten im Jahr 2014 eine Vater-Kind-Kur, aber rund 50 000 Frauen. Voraussetzung ist ein Attest vom Arzt. Gründe können Schlafstörungen, Überlastung, Rückenschmerzen oder chronische Krankheiten sein, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie". Kinder dürfen bis maximal 14 Jahre mitfahren. Antragsformulare gibt es bei der Krankenkasse und auch online. Die Beratungsstellen de ...


20.10.2015

Eulen benachteiligt / Wissenschaftler fordern, die Schule morgens später beginnen zu lassen

Der Unterricht in den Schulen sollte später anfangen. Dazu raten Wissenschaftler, die die Leistungsfähigkeit verschiedener Schlaftypen weltweit analysierten, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Forscher werteten 31 Studien mit insgesamt 27309 Probanden aus. Menschen, die abends leistungsfähiger sind, werden als Eulen bezeichnet. Solche, die in den Morgenstunden zur Hochform auflaufen, als Lerchen. Wozu man gehört, ist Veranlagung. Eulen sind abends oft lange wach und morgens ...


20.10.2015

Vom Steuerzahler zum Steuersparer: Der 5-Punkte-Plan (FOTO)

Heiraten lohnt sich, ist aber kein Muss. Geld spart auch, wer steuerlich absetzbare Ausgaben plant und die Grundkenntnisse des Steuerrechts kennt. Ein Mindestmaß an Ordnung bei Belegen und Quittungen ist klug und im Zweifelsfall zu kämpfen zahlt sich meistens aus. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) präsentiert die wichtigsten Schritte zum Steuersparen. 1. Lebenslage optimieren - rechtzeitig! So unromantisch es klingt: Heiraten ist der Steuertipp Numm ...


19.10.2015

Tipp zum Ausbildungsstart: So sind elektronische Geräte in Sicherheit

- Laptop, Tablet, Smartphone & Co. gegen Diebstahl absichern - mit Vorsicht und der Hausratversicherung. - Privat-Haftpflichtschutz, ein Muss für Jedermann: Studenten und Azubis können die Police der Eltern nutzen. Nach der Schule ist vor der Schule: Viele junge Leute beginnen im Herbst die nächste Etappe auf ihrem Bildungsweg und starten mit Ausbildung oder Studium. Fast immer dabei sind einige der wichtigsten Besitztümer. "Laptop, Tablet, Smartphone & Co. ...


19.10.2015

E.ON stellt honorarfreies Videomaterial zum Photovoltaik Anlagencheck bereit

Der Energieversorger E.ON bietet erstmals Inspektionen für Photovoltaik-Anlagen an. Damit kann zukünftig jeder online seine Anlage überprüfen. Nach dem Online-Check folgt auf Wunsch ein ausführlicher Anlagencheck vor Ort. E.ON hat hierfür eigene Teams und kooperiert darüber hinaus mit dem auf Photovoltaik-Services spezialisierten Dienstleister ADLER Solar. Es wird folgendes Videomaterial zum Photovoltaik Anlagencheck von E.ON bereitgestellt: - Beitrag: Was tun die E.ON SolarProfis? - Be ...


19.10.2015

Mit den besten Herbst-Tipps von Top10 Berlin in der Hauptstadt unterwegs / AUCH ALS APP - Die besten Locations der Hauptstadt für Berlin-Insider und Touristen (FOTO)

Heute beginnen die Herbstferien in Berlin und Brandenburg. Damit bei Kindern in den Herbstferien keine Langeweile aufkommt, hat Top10 Berlin, der größte und übersichtlichste Location Guide mit unabhängigem Ranking in der Hauptstadt, die besten Herbstaktivitäten in und um Berlin zusammengestellt. Ob drinnen oder draußen, allein, mit Freunden oder auch mit Familie und Kindern - für Spannung im Herbst ist gesorgt. Bei Zeit und Kapazität für eine Fahrt ins Umland von Berlin, lohnt es sich ...


19.10.2015

c''t: Hilfe bei der täglichen Nachrichtenflut / So behalten Sie bei Ihren E-Mails den Überblick (FOTO)

Die gute alte E-Mail lebt, trotz WhatsApp und Facebook. Laut Branchenverband Bitcom bekommt jeder Nutzer im Schnitt 40 dienstliche E-Mails am Tag. Oft fällt es schwer, die ständige Nachrichtenflut zu bewältigen. Software-Firmen reagieren darauf mit immer ausgefeilteren Programmen. Mit der richtigen Selbstorganisation und den passenden Einstellungen lassen sich die häufigsten Fehler schnell vermeiden, schreibt das Computermagazin c''t in seiner aktuellen Ausgabe 23/15. Nicht ...


19.10.2015

Aktuelle Umfrage: Verbraucher wünschen sich mehr Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und Fernwärme

Mit modernen Feuerstätten wirtschaftlich und umweltgerecht heizen Bereits in jedem vierten deutschen Haushalt flackert ein Kaminfeuer. Und auch bei denen, die noch keine moderne Feuerstätte ihr Eigen nennen, steht die gemütliche Wärme hoch im Kurs. Das belegt eine Marktstudie, die der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. regelmäßig durchführt. Das Ergebnis: 20 Prozent aller Befragten, die noch kein modernes Festbrennstoffgerät besitzen, haben den Wunsch in einen Kamin ...


19.10.2015

Bei Po-Beschwerden rasch zum Arzt / Nicht immer sind Hämorrhoiden die Ursache

Heuschnupfen? Kreuzschmerzen? Migräne? Kein Grund für Geheimnistuerei! Aber sobald im Po-Bereich Probleme auftreten, sprechen die meisten mit niemandem darüber - selbst der Arzt wird gemieden. Viele Betroffene gehen davon aus, dass an ihren Beschwerden Hämorrhoiden schuld sind. Meist zu recht. Allerdings können auch andere, zum Teil ernste Leiden sehr ähnliche Beschwerden auslösen, schreibt das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Deshalb solle man den Arztbesuch nicht auf die ...


19.10.2015

Erst Fernweh, dann Heimweh ... nach Bett, Badezimmer und Schwarzbrot (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Die Deutschen gelten als sehr reisefreudig, bei uns muss das Fernweh demnach besonders groß sein. Und der Herbst ist die beste Jahreszeit für Fernreisen. Grund genug für Petra Bröcker, sich mit dem Phänomen "Fernweh" zu beschäftigen: Sprecherin: Fernweh, was ist das überhaupt? Was steckt hinter diesem Gefühl, das uns in die Ferne zieht? Ich habe Peter Kanzler gefragt, den Chefredakteur der "Apotheken Umschau": O-Ton Peter Kanzler: 19 s ...


18.10.2015

Buch "Komparsen-Guide – So komme ich ins Fernsehen" erschienen

„Hey, ich möchte auch mal ins Fernsehen!“ Ein Spruch, der in so manchen Wohnzimmern während eines Fernsehfilms oder einer Serie zu hören ist. Faszination Film und Fernsehen: Für viele ist es ein Traum, im Fernsehen mitzumachen. Entweder wollen sie von ihrem Freundeskreis zu hören bekommen „Du, ich habe dich gestern im Fernsehen gesehen. Ein wirklich toller Auftritt von dir“ oder sie wollen einfach mal Filmluft schnuppern und bei Dreharbeiten von Serien wie „Notruf Hafenkante“, „Rote Rosen“, „Gro ...


18.10.2015

Erfolgsratgeber für die Ferienvermietung "Das 1x1 des Fewo-Marketing"

Das Autoren-Duo Christine & Tilo Boy, selbst jahrelang erfolgreiche Vermieter von Ferienwohnungen auf der Insel Usedom mit bis zu 282 Belegungstagen im Jahr, widmet sich anhand eines Beispiel-Marketingplanes ausführlich den verschiedenen Phasen einer erfolgreichen Vermarktung, ergänzt durch zahlreiche Hinweise auf Lösungsmöglichkeiten und vielversprechende Vermietungswege. Beginnend mit einer Analyse der Rahmenbedingungen des Ferienstandortes, einer Einschätzung des Vermietungspotentials de ...


18.10.2015

Technische Revolution am Ohr / Moderne Hörhilfen haben frühere Kritikpunkte überwunden

Rund zehn Millionen Menschen in Deutschland hören schlecht. Unter den 60- bis 69-Jährigen ist es mehr als ein Drittel. Bei den über 70-Jährigen wächst die Zahl schon auf 60 Prozent an, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren-Ratgeber". Doch weit weniger als die Hälfte aller Hörgeschädigten besitzt überhaupt eine Hörhilfe. Womöglich liegt es an deren früher schlechten Ruf: Unförmig verunzierten sie das Ohr, pfiffen und verstärkten manchmal genau die falschen Geräusche. Bis zu ei ...


18.10.2015

Kindersoftwarepreis "TOMMI 2015" auf der Frankfurter Buchmesse / ZDF-Moderator Eric Mayer führt durch die 14. Verleihung

Im Rahmen der Preisverleihung auf der Internationalen Frankfurter Buchmesse hat ZDF-"pur+"-Moderator Eric Mayer am Freitag, 16. Oktober 2015, die Gewinner des Kindersoftwarepreises TOMMI 2015 bekanntgegeben. Mehr als 3500 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 13 Jahren hatten bundesweit in über 20 öffentlichen Bibliotheken die Nominierten des Deutschen Kindersoftwarepreises "TOMMI 2015" über mehrere Wochen auf Herz und Nieren getestet. Den Preis in der Kategorie ...


16.10.2015

Voll im Trend - Vom Fast Food Junkie zum Clean Eater (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Immer mehr Menschen achten darauf, was sie zu sich nehmen. Um sich gesund zu ernähren, muss man nicht unbedingt gleich Vegetarier, Veganer oder Frutarier werden. Ein Begriff, über den man in letzter Zeit immer häufiger stolpert, ist "Clean Eating" - zu Deutsch: "reines Essen". Was sich dahinter verbirgt, weiß Uwe Hohmeyer. Sprecher: Beim Clean Eating geht es darum, sich möglichst naturbelassen und ausgewogen zu ernähren - also unverarbe ...


16.10.2015

Winterreifen: Auf Schneeflockensymbol achten / TÜV Rheinland: Bessere Haftung durch spezielles Profil / M+S-Reifen häufig nur bedingt wintertauglich / Ganzjahresreifen nur ein Kompromiss (FOTO)

Winterreifen sorgen in der kalten Jahreszeit für eine sichere Fahrt. "Die Faustregel für die Montage lautet von O bis O - also von Oktober bis Ostern. Damit sind Autofahrer auch rechtlich auf der sicheren Seite, denn der Gesetzgeber schreibt eine den Witterungsverhältnissen angemessene Bereifung vor", erklärt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte von TÜV Rheinland. Durch ihr stärker verzahntes Profil und die speziell an die Kälte angepasste Gummimischung haften Winterreifen ...


16.10.2015



All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 66


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.