Forschung und Entwicklung

Themenbereich / Forschung und Entwicklung


Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

21.957 Patente für 99 knifflige technische Fragen

Zwerndorf, 6. Juli 2010. Patentschriften waren für Privatpersonen bisher schwer zugänglich und teuer. Das ist jetzt anders. Denn ab sofort gibt es auf technikverlag.com umfassende Patentsammlungen zu knapp 100 technischen Themen. Wer also patente Lösungen für knifflige Fragen sucht, gerne mit Neuem experimentiert oder Altbewährtes nutzen möchte, ist hier genau richtig. Im brandneuen Online-Shop finden sich weltweite Erfindungen und Ideen - vom Holzvergaser bis zum Perpetuum Mobile. Erfindet jemand etwas, so lässt er es patentieren. Und will jemand anderer das Erfundene nachbauen, muss er den ...

06.07.2010

Der Industriestandort Schweiz in Europa und der Welt

Die Schweiz liegt bei den internationalen Innovations-Ranglisten stets in der Spitzengruppe, beim European Innovation Scoreboard (EIS 2009) sogar an erster Stelle. Dies verdeutlicht die Stärken einer im weltweiten Wettbewerb beweglichen Schweizer Wirtschaft, die auf einer leistungsfähigen Wissensbasis aufbauen kann. Ein wesentlicher Vorteil des Industriestandortes Schweiz bilden die Grosskonzerne, private Forschungsinstitute und innovative KMU’s. Durch eine enge Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten schaffen sie einen nachhaltigen Nährboden für konkurrenzfähige Innovationen. Was abe ...

06.07.2010

Maulhobel, Zauberharfe, Schnutenorgel - eine Kulturgeschichte der Mundharmonika

Sören Birkes "Maulhobel, Zauberharfe, Schnutenorgel", ISBN 9783940863,140 stellt den ersten umfassenden Versuch dar, die Kulturgeschichte dieses zu Unrecht vernachlässigten Instruments zu schreiben. Es handelt sich um eine kulturwissenschaftliche Magisterarbeit, die aus dem Bedürfnis eines praktizierenden Mundharmonikaspielers entstanden ist, die Quellenlücke zu diesem Instrument zu schließen. Eines der Ziele dieser Arbeit ist es daher auch, erst einmal die Quellen zu sichten und auszuwerten, die zu diesem Instrument überhaupt vorliegen. Die Quellen werden gut lesbar präsentiert und ...

05.07.2010

Konstruktiver Explosionsschutz

Mit einer bahnbrechenden Lösung für eine Leichtbau-Explosionsklappe in kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff-(CFK)-Sandwichbauweise zeigt sich die ADETE - Advanced Engineering & Technologies GmbH auf der diesjährigen Messe Composites Europe 2010 in Essen. Das präsentierte CFK-Großbauteil mit einem Durchmesser von 1,40 Metern dient zur Druckentlastung von Silos und Rohrleitungssystemen im konstruktiven Explosionsschutz beispielsweise in der Zement-industrie und im Kohlebergbau. Gegenüber herkömmlichen metallischen Lösungen öffnet sich die CFK-Explosionsklappe in intelligenter Sandwich-Kons ...

03.07.2010

Easydentic Group informiert über das 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2010

Das von der Easydentic Group gesponserte Oreca-Team trat dieses Jahr mit dem Benziner-Prototyp des AIM-ORECA-MATMUT-Teams sowie mit einem Peugeot 908 HDi FAP an. Das von der Easydentic Group unterstützte AIM-ORECA-MATMUT-Team bot mit dem von Soheil Ayari, Didier Andre und Andy Meyrick gefahrenen 5,5-Liter-V10-Oreca ein solides Rennen. Insgesamt wurde Platz vier erreicht. Doch als schnellster Benziner konnte man sich besonders über Platz eins in der inoffiziellen Kategorie benzingetriebene Sportwagen-Prototypen freuen! Der ebenfalls durch die Easydentic Group gesponserte Oreca-Wagen Peugeot ...

02.07.2010

Parrot AR.Drone: Im Anflug...

Der erste Quadcopter für Videospiele, gesteuert per WLAN, ist ab August 2010 in Deutschland für unter 300 EUR verfügbar. Paris, 01. Juli 2010 - Parrot, Spezialist für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie, stellt seinen Quadcopter vor, der Augmented Reality nutzt und mit dem iPod touch®, iPhone® und iPad? zu steuern ist: die Parrot AR.Drone. Die Parrot AR.Drone ist mit vier Propellern, fortgeschrittener Technologie und verschiedenen Sensoren für ein stabiles Flugverhalten sowie zwei Kameras ausgestattet. Der Quadcopter baut sein eigenes WLAN-Netzwerk auf; eine Internet- oder Routerve ...

01.07.2010

Neues Leck im Kühlsystem setzt LHC am CERN außer Gefecht

Insiderinformationen zufolge ereignete sich der Zwischenfall 7.08 Uhr im Sektor 34 des Beschleunigertunnels. Für viele internationale Beobachter kommt der erneute Störfall nicht überraschend. Vielmehr dümpelt die milliardenschwere Maschine bereits seit 2008 als Dauerstörfall vor sich hin. Angesichts schwerwiegender technischer Mängel bröckelt zunehmend das Vertrauen der internationalen Science-Community an die Verantwortlichen in Genf. So wird unter anderem befürchtet, dass es bei hohen Kollisionsenergien, insbesondere auch mit schweren Partikeln wie Blei-Ionen, unerwartete und sogar gefährl ...

28.06.2010

Biomedizin ermöglicht die dauerhafte Haarwuchsreduktion

danlab ltd. skinarchitect münchen – Dauerhafte Haarwuchsreduktion mit Langzeiteffekt. Die enzymatische Haarwuchsreduktion ist eine innovative Lösung, um den Haarwuchs am gesamten Körper zu reduzieren. EpilaDerm® von danlab ltd. skinarchitect® ist die erste enzymatische Haarentfernung auf biologischer Basis. In jedem Kosmetik-Studio und ohne den Einsatz von thermolytisch wirkenden Geräten durchzuführen. Bisher standen geeignete Verfahren mittels Impulslicht oder Laser nur für möglichst dunkle Haare und am besten helle Hauttypen zur Verfügung. Das EpilaDerm®-Epilations-System von danlab ltd. sk ...

24.06.2010

In der Sensorik sind die Weichen auf Innovation gestellt

Zu diesem Ergebnis kamen die Teilnehmer der Fachtagung „Sensoren und Messsystene 2010“, zu der die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG) gemeinsam mit der VDE/VDI-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik zahlreiche Experten aus Industrie, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Universitäten nach Nürnberg eingeladen hatten. Besondere Schwerpunkte der Tagung waren Sensoren und Sensorsysteme für den industriellen Einsatz, die in der jüngsten Vergangenheit spezielle Aufmerksamkeit erfahren haben. So stellte beispielsweise Holger Böse vom Fraunhofer Institut für Silicatfo ...

16.05.2010

Entwicklungsarbeit auf"Grün"gestellt

Die IFH/Intherm hat auch in diesem Jahr bewiesen, dass sie weiter auf Wachstumskurs ist. 650 Firmen, darunter mehr als 100 Neu-Aussteller, präsentierten sich in acht Hallen des Messezentrums Nürnberg den anwesenden Handwerkern, Fachplanern, Architekten und Ingenieuren. Auch die LÜFTEC Lüftungstechnische Systeme GmbH & Co. KG war vor Ort um ihre marktreifen Lösungen zu präsentieren, die die aktuellen gesetzlichen, gesellschaftlichen und technischen Anforderungen erfüllen. "Die Themen Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden beschäftigen unser Unternehmen und dienen uns als R ...

14.05.2010

CERN und der LHC: Wenn kleine Schwarze Löcher zu Schwerkraftmonstern mutieren

Sven merkte, dass sein Herz zu rasen begann, und er zwang sich, ruhig und langsam zu sprechen. „Das ist theoretisch durchaus möglich; dennoch stellen kleine Schwarze Löcher keine wirkliche Gefahr dar.“ „Wieso nicht? Sie könnten sich mehr und mehr Materie einverleiben, dabei immer weiter wachsen und schließlich den gesamten Erdball in einer winzigen Kugel verschwinden lassen.“ „Es gibt zwei Gründe, die dagegen sprechen“, entgegnete Sven, der spürte, wie sich kleine Schweißperlen auf seiner Stirn bildeten. „Zum einen wissen wir, dass unsere Erde seit Milliarden von Jahren einem Bombardement ho ...

08.05.2010

Akotherm und FH Koblenz vereinbaren Kooperation

Akotherm-Geschäftsführer Frank Schneider, Prof. Dr. Norbert Krudewig, Prodekan des Fachbereichs Bauwesen an der FH Koblenz und Leiter der Studiengänge des Bauingenieurwesens sowie die Kanzlerin der Fachhochschule Koblenz, Frau Dr. Raphaela Henze, unterzeichneten am 27. April 2010 eine Vereinbarung, die eine künftige Zusammenarbeit konkret definiert. Akotherm wird an der Fachhochschule, neben amtlichen Prüfstellen, u.a. den praxisorientierten Teil des Bauingenieur-Studiums unterstützen. Neben dem Bereitstellen von Praktikantenplätzen und Plätzen für Bachelor- oder Masterthesen bietet Akotherm ...

06.05.2010

Piezostelltechnik in unterschiedlichen Integrationsstufen

In vielen Bereichen der Automatisierung ist "Gefühl" gefragt. Beispiele finden sich überall dort, wo fein justiert, also mit hoher Auflösung positioniert werden muss, oft auch noch mit hoher Dynamik oder Kraft. Anwendungen, die dies erfodern, sind z.B. Spaltbreiten-Einstellungen, das Cavity-Tuning in der Laseroptik sowie das Microscanning für Imagingverfahren. Ebenso dazu gehören Dispenser, Ventile für die Mikrodosierung, Pumpen in Medizintechnik und Biotechnologie sowie die Krafterzeugung in der Adaptonik oder bei Imprint-Verfahren. Piezobasierte Positioniersysteme bieten hierfür ...

01.05.2010

Umweltförderung in Baden Württemberg mit niedrigen Zinsen

Wer als Hausbesitzer in Baden Württemberg umweltfreundlich heizt, profitiert von niedrigen Zinsen Dabei werden Heizungsanlagen anerkannt, die als Energieträger erneuerbare Brennstoffe verwenden. Das Umweltministerium fördert dabei Häuser mit bis zu drei Wohneinheiten mit zinsreduzierten Krediten (Weitere Informationen ausführlich: http://www.microtarife.de/node/90). Die Umstellung spart im Zusammenhang mit dem kostenlosen Online-Tool "Strom Tarifrechner" bei www.microtarife.de durch die clevere Wahl des günstigsten Stromanbieters in nur wenigen Jahren bares Geld. Weitere Informati ...

01.05.2010

Hübscher Quark am CERN – LHC weist Beauty-Teilchen nach

Von diesen Experimenten erhoffen sich die Wissenschaftler unter anderem eine Antwort auf die Frage, weshalb andere Teilchen überhaupt eine Masse besitzen und weshalb sich beim Urknall Antimaterie und Materie nicht zu gleichen Teilen in Energie umgewandelt haben. In der vergangenen Woche litt die Berichterstattung über das bisher aufwändigste und zugleich umstrittenste Experiment in der Geschichte der Menschheit unter der Vulkanhysterie in den Medien. Angaben aus Genf zufolge ist es vor wenigen Tagen gelungen, das so genannte Bottom-Quark – verniedlichend auch Beauty-Quark genannt – nachzuwei ...

24.04.2010

Rubrik Prototypen und Einzelfertigungen wurde durch den Bereich Forschung ergänzt.

Was den Kunden und Mitglieder bei EBKI sehr entgegenkommt, denn nun ist ein Gesamtpacket geschnürt, das keine Wünsche mehr offen lässt, für Erfinder und Firmen. Die schon gut ausgebaute Rubrik Prototypen und Einzelfertigungen, mit den Bereichen Prototyp Bau, 3D Model Druck, Metall Sonderanfertigung, Kunststoff Sonderanfertigung, Glas Sonderanfertigung, Sonstiges. Was jetzt schon erhebliche Zeiteinsparung zur Folge hat, indem man nicht lange suchen muss wer einem ein 3d Modelldruck macht oder eine Sonderkonstruktion, aber auch bei einem Prototyp bau kann man hier sehr viel Zeit und Geld spar ...

21.04.2010

PCIM 2010:

Nr.: 05/10 Hanau, 31. März 2010 Hanau / Frankfurt - Das Geschäftsgebiet "Kerne und Bauelemente" der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) ist auch in diesem Jahr wieder auf der PCIM vertreten. Am mittlerweile schon gewohnten Platz am Stand 130 in Halle 12 demonstriert das Team der VAC, dass das Hanauer Unternehmen mit seinen hochwertigen Werkstoffen im zunehmend wichtiger werdenden Bereich Zukunftstechnologien bestens aufgestellt ist. Neben einer neuen Typenreihe UL1446-konformer stromkompensierter Funkentstördrosseln gibt es auch in diesem Jahr wieder die allstromsensitiven Diffe ...

20.04.2010

Eine neue Erdgasquelle ist entdeckt: Schiefergas

In den USA werden diese Erdgasquellen schon seit langem genutzt, allerdings nur in geringem Umfang. Erst durch die neuesten Technologien in der Bohrtechnik kann das Gas wirtschaftlich abgebaut werden. Ein industrieller Abbau wäre eine interessante Möglichkeit, um den Gaspreis zu stabilisieren. Verbraucher, die Gas als Energie benötigen, können schon jetzt zu einem günstigeren Gastarif wechseln, dazu gibt es die Online Gas-Tarifrechner: http://www.web-gas.info/gas-tarif-rechner.html Laut den Berechnungen der Experten könnte das Schiefergas das Erdgas-Angebot auf dem Weltmarkt deutlich steige ...

18.04.2010

Ab sofort 15 Minuten Nachlaufzeit

Seit dem 1. Dezember 2009 werden bei LÜFTEC die Entlüftungsgeräte mit einem Nennvolumenstrom von 60 m³/h grundsätzlich mit einer Nachlaufzeit von 15 Minuten ausgeliefert. Damit wird den neuen Forderungen an die Mindest-Abluftströme der DIN 18017/3 entsprochen, die seit September 2009 gilt. Bereits montierte LÜFTEC-Lüfter müssen nicht ausgetauscht werden, sondern können bequem der neuen DIN-Forderung angepasst werden. Ein in der Vergangenheit bereits in den LÜFTEC-Lüfter integrierter DIP-Schalter bietet die Möglichkeit, ältere Lüfter entsprechend einzustellen. Die Positionierung des DIP-Schalt ...

17.04.2010

CERN und der weitere Fahrplan des LHC: Noch viele Urknall-Experimente geplant

Der 30. März begann für die Physiker in Genf mit einer Zitterpartie: So liefen ab 8.30 morgens die Live-Übertragungen aus dem Kontrollzentrum. Für 9.00 Uhr waren die ersten Teilchenkollisionen mit einer Energie von sieben Billionen TeV geplant. Doch der Countdown musste wie zuletzt im Herbst 2009 in allerletzter Minute wieder abgebrochen werden, weil die Teilchenströme vom Sicherheitssystem vorzeitig ausgebremst wurden. Um 12.59 Uhr gelang es den Technikern, die Teilchenstrahlen wieder aufzubauen und gegeneinander zu führen. Die ersten Kollisionen mit einer bis dato unerreichten Energie von ...

03.04.2010


Page 497 von 498:  « ..  494  495  496 497 498 





All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 84


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.