Pressemitteilungen zu dem Thema gesellschaft


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort gesellschaft


Mehr als der Wohlfühljob: Auch Generation Y schaut aufs Gehalt / Flexible Arbeitszeiten sind Arbeitnehmern am wichtigsten / Arbeitgeber bieten oft die falschen Anreize

Flexible Arbeitszeiten, eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und ein überdurchschnittliches Gehalt - das ist den Deutschen am wichtigsten, damit sie sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen. Die Arbeitgeber in Deutschland hinken diesen Ansprüchen aber weit hinterher. So wünschen sich 44 Prozent der Berufstätigen Erwachsenen eine gute Work-Life-Balance - aber nur 31 Prozent geben an, dass ihr Arbeitgeber diese wirklich bietet. Das sind Ergebnisse der repräsentativen Umfrage "T ...


05.11.2015

Rente mit 60? MYWAY verrät, wie das geht

5. November 2015 - Mit 60 Jahren nicht mehr arbeiten zu müssen und endlich Zeit für die Familie zu haben - davon träumen rund neun von zehn Berufstätigen. In der Realität gestaltet sich dieses Vorhaben leider schwierig. Denn wer mit 60 in Rente gehen möchte, muss einige Vorbereitungen treffen. Gemeinsam mit Constanze Hintze, Geschäftsführerin des Finanzdienstleisters für Frauen "Svea Kuschel + Kolleginnen", beantwortet die neue MYWAY (EVT 4.11.2015) die wichtigsten Fragen zu dies ...


05.11.2015

Personalien BILD-Gruppe: Kai Diekmannübernimmt als Herausgeber die Führung der Chefredakteure / Tanit Koch wird BILD Chefredakteurin

Die BILD-Gruppe strukturiert ihre Redaktionsspitze zum 1. Januar 2016 neu. Kai Diekmann, 51, BILD Chefredakteur und Herausgeber BILD-Gruppe, gibt die Funktion des BILD Chefredakteurs ab und übernimmt als Herausgeber der Gruppe die Führung der Chefredakteure, die künftig direkt an ihn berichten. Er wird die gesamte Markensteuerung aller BILD-Angebote, die publizistische Ausrichtung sowie Weiterentwicklung der BILD-Marken in den Mittelpunkt seiner Aufgaben stellen. Die operative, tagesaktuel ...


05.11.2015

Armut in Deutschland: Paritätischer Wohlfahrtsverband beklagt tiefe soziale Kluft und fordert verteilungspolitischen Kurswechsel

In den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes aus der Erhebung Leben in Europa (EU_SILC) sieht der Paritätische Wohlfahrtsverband einen weiteren Beleg dafür, dass Deutschland ein sozial tief gespaltenes Land ist. Die hohe Einkommensarmut in Deutschland sei alarmierend. Der Verband unterstreicht seine Forderung nach einem umfassenden Maßnahmenpaket zur Armutsbekämpfung. Zur Finanzierung entsprechender Maßnahmen sei zudem ein steuerpolitischer Kurswechsel unabdingbar. "Wenn ...


05.11.2015

Das Gehaltsbarometer für Projektmanager

Nürnberg, 05. November 2015 - Gewinnbringende Karriereperspektive: Im Projektmanagement können junge und qualifizierte Fachkräfte besonders gut verdienen. Das Berufsfeld bietet mit durchschnittlich rund 60.000 Euro im Jahr in Deutschland attraktive Einstiegsgehälter, wie die aktuelle Gehalts- und Karrierestudie der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. zeigt. Mit steigender Qualifikation und Berufserfahrung setzt sich die positive Gehaltsentwicklung fort: Projektmanagement-Expert ...


05.11.2015

Jarzombek/Wendt: Effiziente Hilfe für Flüchtlinge

Organisationen zur Flüchtlingshilfe setzen auf digitale Technologie Am gestrigen Mittwoch hat der Bundestagsausschuss Digitale Agenda über digitale Angebote zur Hilfe für Flüchtlinge diskutiert. Hierzu erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Digitale Agenda der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Jarzombek, und der zuständige Berichterstatter Marian Wendt: Thomas Jarzombek: "Der Umgang mit der Flüchtlingskrise ist eine Herausforderung für Staat und Gesellschaft. Neben den Be ...


05.11.2015

N24-Emnid-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: / Deutsche uneins über Transitzonen / Mehrheit hat ihre Einstellung zur Flüchtlingsaufnahme nicht geändert - ein Drittel ist jedoch pessimistischer geworden

Angela Merkel, Horst Seehofer und Sigmar Gabriel suchen im Streit um Transitzonen oder Einreisezentren nach einem Kompromiss. Welches Konzept favorisieren die Bürger? In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage sprechen sich 46 Prozent der Befragten für das Unions-Konzept der Transitzonen aus. Mit 43 Prozent gibt es aber fast ebenso viele Befürworter des SPD-Modells der Einreisezentren. Insgesamt hat sich die Einstellung der meisten Deutschen in der Flüchtlingsfrage nicht geändert: ...


05.11.2015

IBB-Preis für Photographie für Andreas Greiner // Anerkennung für Paul Hutchinson

Der mit 5.000 Euro dotierte IBB-Preis für Photographie wird von der Investitionsbank Berlin in Kooperation mit dem Freundeskreis der UdK | Karl Hofer Gesellschaft zum 9. Mal ausgelobt. Andreas Greiner ist in diesem Jahr der Gewinner der Auszeichnung, die neben dem Preisgeld eine Ausstellung im IBB-Atrium und einen Katalogkostenzuschuss von 5.000 Euro umfasst. Der Anerkennungspreis wird an Paul Hutchinson vergeben und beinhaltet neben der Ausstellungsbeteiligung einen Druckkostenzuschuss in Höhe ...


05.11.2015

radioBerlin 88,8 Extra Flüchtlinge in Berlin: Schaffen wir das, Herr Müller?

In einer Sondersendung am Donnerstag (29. Oktober, 19.15 - 22.00 Uhr) stellt sich Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) den Fragen der Berlinerinnen und Berliner. Auf radioBerlin 88,8, dem Stadtradio vom rbb, haben Hörerinnen und Hörer die Möglichkeit, direkt und live zu fragen, wie Berlin es schaffen soll, die mit dem Flüchtlingsstrom auftauchenden Probleme zu lösen. Die Fragen können bereits vorab per E-Mail gestellt werden an: studio@radioberlin.de. Neben Michae ...


28.10.2015

Umfrage zum 46. Jugendwettbewerb: Eltern und Großeltern sind wichtigste Vorbilder für Jugendliche (FOTO)

Aus dem Leben vieler Kinder und Jugendlichen sind prominente Lieblinge wie Popstars, Supermodels und Leinwandhelden scheinbar kaum wegzudenken. Als wichtige Vorbilder sieht der Großteil von ihnen die Stars und Sternchen aber trotzdem nicht. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die im Rahmen des 46. Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" der Volksbanken und Raiffeisenbanken vom Institut TNS Emnid durchgeführt wurde. Der Umfrage zufolge sind für rund di ...


28.10.2015

Für die meisten Deutschen hat ihr Glaube kaum Bedeutung / Für 47 Prozent der Deutschen gehört der Islam zu Deutschland / Exklusive Forsa-Umfrage für HÖRZU

Für 61 Prozent der Deutschen haben Religion und Glaube in ihrem Leben keine oder nur geringe Bedeutung - im Osten Deutschlands gilt das sogar für 83 Prozent (im Westen liegt der Wert bei 57 Prozent), nur für zwölf Prozent der Befragten hat ihr Glaube sehr große Bedeutung. Das sind die Ergebnisse einer exklusiven Forsa-Umfrage im Auftrag von HÖRZU zum Start der HÖRZU-Serie "Die fünf großen Weltreligionen", in der von Ausgabe 45 an Buddhismus, Islam, Judentum, Hinduismus und Chris ...


28.10.2015

Petry: Nun müssen Taten folgen, Herr Seehofer!

Zu den Ankündigungen von Horst Seehofer, er werde bis Allerheiligen Konsequenzen ziehen, sollte die Kanzlerin seine Forderungen in der Asylkrise nicht aufnehmen, erklärt die Vorsitzende der Alternative für Deutschland, Frauke Petry: "Seehofers Forderungen sind wichtig und richtig. Die Zuwanderung nach Deutschland muss umgehend unter Kontrolle gebracht werden und die deutschen Grenzen endlich wirksam gesichert werden. Wenn überhaupt noch jemand Druck auf die in der Asylkrise völl ...


28.10.2015

Wo hört Mann auf, wo fängt Frau an? 3sat-Reportage über Geschlechtsidentität

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 18.30 Uhr Erstausstrahlung Junge oder Mädchen? Mann oder Frau? Auf diese Fragen erwarten die meisten Menschen eine eindeutige Antwort. Ein "Dazwischen" gibt es nicht oder besser - darf es für viele nicht geben. In seiner "nano spezial"-Reportage "Mann, Frau - egal" untersucht Ingolf Baur, was Geschlechtsidentität ausmacht. Dabei trifft er auf Menschen, die nur gerne zeitweise eher spielerisch in die Rolle des anderen Geschlec ...


28.10.2015

ALLEGRA kommt zurück!

Michaela Mielke leitet die Redaktion / Sechs Ausgaben in 2016 / Erste Ausgabe erscheint Ende März Im kommenden Jahr erhält ALLEGRA wieder einen festen Platz auf dem Zeitschriftenmarkt. Das Axel Springer Mediahouse Berlin, in dem u.a. die deutsche Ausgabe des Musikmagazins ROLLING STONE und das Kunstmagazin BLAU erscheinen, wird im Jahr 2016 sechs Ausgaben der Frauenzeitschrift herausbringen. Die erste Ausgabe wird Ende März erscheinen. "Jolie"-und "Cover"-Gründun ...


28.10.2015

Firma in Moskau gründen und Standort aufbauen - Ihre Geschäftspräsenz in Russland

Russland wird immer wieder wirtschaftlich interessanter und attraktiver. Dies geschieht auch trotz auswärtigen politischen Meinungsverschiedenheiten. Die Geschäftspräsenz in Moskau sollte für ein ausländisches Unternehmen als erste Anlaufstelle in Russland werden. Gründung des Standortes, Personalbeschaffung, Anmietung der Geschäftsräume mit rechtlichen Verpflichtungen nach russischer Rechtsordnung ? all das führt zu vielen Fragen, die gelöst werden müssen. Wir haben für Sie eine Lösung! Wir ...


28.10.2015

Zoff um den Gelben Sack: ZDF-Umweltdoku "planet e."über neue Wertstofftonnen und steigenden Verpackungsmüll (FOTO)

Welcher Verpackungsmüll gehört in den Gelben Sack? Und wird zu guter Letzt nicht doch vieles einfach nur verbrannt statt recycelt? Fragen, denen die Politik mit einem neuen Wertstoffgesetz begegnen will. Den "Zoff um den Gelben Sack" beleuchtet die gleichnamige "planet e."-Dokumentation am Sonntag, 1. November 2015, 14.35 Uhr im ZDF. Seit Jahren stagnieren die Recyclingquoten, während die Verpackungsindustrie Rekordumsätze verbucht. Dabei zielte der 1991 eingef ...


27.10.2015

Erinnerung zur Presseeinladung: Braskem Europe GmbH feiert neues Prozessleitsystem und 5 Mio Tonne Polypropylen

(Mynewsdesk) Der 30. Oktober 2015 ist für die Braskem Europe GmbH in Schkopau im doppelten Sinne ein Meilenstein in der Geschichte des Firmenstandortes. Das Unternehmen lädt zur feierlichen Inbetriebnahme des neuen Prozessleitsystems ein. Zur Steuerung der gesamten Produktionsanlagen nutzte Braskem bisher die IT Struktur und das Prozessleitsystem mit Hard- und Software der Dow Chemical in Schkopau. In einem hochkomplexen, weltweit bislang einmaligen Umrüstprozess für diese Größenordnung un ...


27.10.2015

Nordirlands dunkle Vergangenheit: ZDFinfo-Doku erinnert an "Die Morde der IRA" (FOTO)

Der fast 30 Jahre währende Nordirland-Konflikt war geprägt von Gewalttaten, von denen viele bis heute noch nicht aufgeklärt sind. Mit dieser dunklen Vergangenheit Nordirlands setzt sich am Freitag, 30. Oktober 2015, 8.30 Uhr, in ZDFinfo die Dokumentation "Die Morde der IRA" auseinander. Rund 3500 Menschen kamen zwischen 1969 und 1998 ums Leben. Mit dem Karfreitagsabkommen 1998 wurde im Friedensprozess zwischen den unionistischen Protestanten und den irisch-nationalistische ...


27.10.2015

Freiwilligenarbeit im Ausland – Außerhalb der Komfortzone passieren die interessanten Sachen

Während man für einige Wochen oder Monate in gemeinnützigen Projekten arbeitet, kann man abseits ausgetretener Touristenpfade fremde Kulturen, atemberaubende Natur und die herzliche Gastfreundschaft anderer Völker erleben. Neben der Arbeit bleibt jedoch noch genügend Zeit, um das Gastland zu erkunden. Beachten sollte man, dass Projektplatzierungen und auch die Unterkünfte oftmals in besonders armen Regionen bzw. Stadtteilen im jeweiligen Land liegen. Sicherheits- und Gesundheitsbedingungen sow ...


26.10.2015

Prokon AG oder die Renaissance der Genossenschaft

26.10.2015 - Die Prokon AG hat über 74.000 Anlegern ca. 1,4 Milliarden Euro in Form von Genussrechten verkauft. Den Investoren wurden bis zu acht Prozent Zinsen versprochen und in den vergangenen Jahren auch ausbezahlt. Das Problem: Prokon hat mit seinen Unternehmungen operativ diese Zinsen nicht verdient. Seit es mit den versprochenen Zahlungen eng wurde, ist der Insolvenzverwalter an Bord und hat in einer sehr fairen Weise den Initiatoren einer Genossenschaftslösung die Möglichkeit gegeben, ih ...


26.10.2015

Freiwilligenarbeit im Ausland – Außerhalb der Komfortzone passieren die interessanten Sachen

Während man für einige Wochen oder Monate in gemeinnützigen Projekten arbeitet, kann man abseits ausgetretener Touristenpfade fremde Kulturen, atemberaubende Natur und die herzliche Gastfreundschaft anderer Völker erleben. Neben der Arbeit bleibt jedoch noch genügend Zeit, um das Gastland zu erkunden. Beachten sollte man, dass Projektplatzierungen und auch die Unterkünfte oftmals in besonders armen Regionen bzw. Stadtteilen im jeweiligen Land liegen. Sicherheits- und Gesundheitsbedingungen sow ...


26.10.2015

ZDF-Feiertagsakzente zum Reformationstag und Allerheiligen (FOTO)

Das ZDF widmet sich in zwei Sendungen dem Reformationstag und Allerheiligen: Der lange Weg junger Flüchtlinge ist das Thema des Feiertagsakzents "Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr!" am Reformationstag, Reporter Andreas Korn geht ungewöhnliche Wege, um herauszufinden, was an Allerheiligen "Ein guter Grund zu feiern" ist. Die größte Gruppe der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge kommt aus Afghanistan. Dietrich Grönemeyer begegnet aus Anlass des Reformation ...


26.10.2015

Versprechen "Legal Highs" einen Rausch ohne Risiko? / ZDFinfo nimmt die neuen Drogen ins Visier (FOTO)

Heute sind nicht nur mehr, sondern vor allem auch unterschiedlichere Drogen im Umlauf als jemals zuvor - legale wie illegale. Über die Inhalte dieser Pillen und Pulver wissen nur die wenigsten Bescheid. Die BBC-Dokumentation "Die neuen Drogen - Rausch ohne Risiko", die am Mittwoch, 28. Oktober 2015, um 7.45 Uhr und um 19.30 Uhr in ZDFinfo zu sehen ist, geht der Frage nach, was Konsumenten und Händler über die Inhalte der Drogen wissen. Die kanadische DJane B. Traits ist a ...


26.10.2015

Schwerstkriminelle: Wegsperren für immer? "betrifft" und Live-Debatte in "Pro& Contra" am 28.10.2015, ab 20.15 Uhr mit Gerhard Robbers, Justizminister Rheinland-Pfalz

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beachten Sie einen Wechsel der Besetzung bei "Pro & Contra" am 28.10.2015: Gerhard Robbers, Justizminister des Landes Rheinland-Pfalz, wird statt des gemeldeten baden-württembergischen Innenministers Reinhold Gall an der Sendung teilnehmen. Hier der Pressetext: "Deswegen kann es da nur eine Lösung geben: wegschließen - und zwar für immer." Das forderte Gerhard Schröder (SPD) 2001 als damaliger Bundeskanzler. Er bezog sein ...


26.10.2015

Lignin - Neues Leben für einen alten Stoff

(Mynewsdesk) Sachsen-Anhalt setzt auf Bioökonomie: Holz trifft Chemie ? so lautete in der vergangenen Woche unser Motto zur Recherchereise durch das Land. Viele interessante Themen und Forschungsfelder wurden unseren Gästen präsentiert. Wir stellen Ihnen heute das Projekt einer umfangreichen Kooperation vor.  --- Das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg und das Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP Leuna kooperieren im Spitze ...


26.10.2015

SWR-Doku erhält Marler Fernsehpreis für Menschenrechte Amnesty International kürt "Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle"

Eine SWR-Produktion ist heute (24. Oktober 2015) mit dem Marler Fernsehpreis für Menschenrechte ausgezeichnet worden. "Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle" von Daniel Harrich gewinnt in der Kategorie "Dokumentation Inland". Die Sendung wurde im Rahmen des Dokumentarformats "Die Story im Ersten" ausgestrahlt. Mit diesem Preis würdigt Amnesty International in Deutschland veröffentlichte Beiträge, die in besonderem Maße das Thema Menschenrechte behandel ...


24.10.2015

Der rbb beim 25. FilmFestival Cottbus / Neuer rbb-"Polizeiruf 110" als Eröffnungsfilm

In diesem Herbst blickt die Filmwelt wieder nach Cottbus: Vom 3. bis 8. November präsentiert das 25. FilmFestival Cottbus großes Kino, spannende Dokumentationen und cineastische Entdeckungen aus Mittel- und Osteuropa. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) begleitet das renommierte Festival des osteuropäischen Films mit Live-Berichten und Film-Highlights im Radio und im rbb Fernsehen. Auch in diesem Jahr stiftet der rbb den mit 7.500 Euro dotierten Spezialpreis für die beste Regie. Mori ...


24.10.2015

PENNY-Azubis informierenüber "Gesellschaftliches Engagement" / Nachhaltigkeitswochen vom 26. bis 31.10. - Stände in mehr als 600 Märkten

Im Rahmen der PENNY Nachhaltigkeitswoche (26. bis 31.10.) zum Thema "Soziale Verantwortung" stellen eigens geschulte Auszubildende in mehr als 600 Märkten in ganz Deutschland den Kunden die unterschiedlichen Aktivitäten von PENNY vor. Als Themenbotschafter sollen so bereits Berufseinsteiger bei PENNY für die Nachhaltigkeitsstrategie begeistert werden. Neben jeder Menge an Informationen gibt es an den Infoständen Fairtrade-Rosen für Erwachsene und Pro Planet-Äpfel für Kinder. ...


23.10.2015

"hart aber fair" am Montag, 26. Oktober 2015, 21:00 Uhr, live aus Berlin

Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Abschieben, abschrecken, abschotten - zieht Merkel jetzt die Notbremse? Die Gäste: Peter Altmaier (CDU, Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung; Chef des Bundeskanzleramtes) Christian Bernreiter (CSU, Präsident des Bayerischen Landkreistags, Landrat des Landkreises Deggendorf) Sevim Dagdelen (DIE LINKE, Bundestagsabgeordnete, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss) Rainer Wendt (Bundesvorsitzender Deutsche Polizeigewerkschaft) Michael Spreng (Journ ...


23.10.2015

Wie wir lebten, was uns bewegte / Dreharbeiten für ZDF-Zweiteiler "Das Deutschlandhaus" mit Michael Kessler und Ruth Blauert beendet (FOTO)

Die Zeiten ändern sich und mit ihnen Zeitgeist und Lebensgefühl. Der ZDF-Zweiteiler "Deutschlandhaus" stellt drei Epochen des vergangenen Jahrhunderts vergleichend gegenüber: die 1920er, 50er und 70er Jahre. Michael Kessler und Ruth Blauert spielen das Ehepaar "Müller", das sich im "Deutschlandhaus" mitsamt Kindern auf eine Zeitreise begibt. Die drei Etagen des Hauses stehen für die drei Jahrzehnte, in die sich Musterfamilie "Müller" abwechselnd ...


23.10.2015

Das Multitalent Holz erlebt eine Renaissance

(Mynewsdesk) Im Rahmen des erstmalig stattfindenden Branchentreffs ?Hol?s Holz?, begleitet von interessanten Workshops und einer kleinen Ausstellung ?Markt der Möglichkeiten?, präsentieren wir Ihnen die Innovationen rund ums Holz. --- Forscher aus Halle wollen mit ?BioUD-Tapes? künftig auch tragende Teile im Auto aus Zelluloseregenerat-Fasern herstellen. Spielzeugautos aus Holz sind etwas Feines. Sie halten ewig, verkraften Kratzer und bringen unsere Kinder in Schwung. Für Papa wären Autos a ...


23.10.2015

Presseeinladung: Die Braskem Europe GmbH feiert in Schkopau die Inbetriebnahme des neuen Prozessleitsystems

(Mynewsdesk) Der 30. Oktober 2015 ist für die Braskem Europe GmbH in Schkopau im doppelten Sinne ein Meilenstein in der Geschichte des Firmenstandortes. Das Unternehmen lädt zur feierlichen Inbetriebnahme des neuen Prozessleitsystems ein. Zur Steuerung der gesamten Produktionsanlagen nutzte Braskem bisher die IT Struktur und das Prozessleitsystem mit Hard- und Software der Dow Chemical in Schkopau. In einem hochkomplexen, weltweit bislang einmaligen Umrüstprozess für diese Größenordnung und im ...


23.10.2015

ZDF-Politbarometer Oktober II 2015 / Deutliche Mehrheit für Transitzonen / CDU/CSU im Minus - FDP bei 5 Prozent - Seehofer mit Verlusten (FOTO)

Nachdem die optimistische Anfangshaltung der Deutschen in Hinblick auf die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland Anfang Oktober von einer eher skeptischen Einschätzung abgelöst wurde, hat sich die Stimmung im Vergleich zu vor zwei Wochen stabilisiert: Jetzt glauben 46 Prozent (+1), dass Deutschland die vielen Flüchtlinge, die zu uns kommen, verkraften kann, und unverändert 51 Prozent glauben das nicht (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Für ...


23.10.2015

"Plötzlich Krieg?" - ZDFneo wagt Sozialexperiment (FOTO)

Zwölf nichtsahnende Teilnehmer, eine Krankenhausruine, zwei Camps, 26 Kameras und die Frage: Wie schnell lassen sich zwei Gruppen in kriegerische Zustände versetzen? Die Antwort zeigt ZDFneo mit "Plötzlich Krieg? - Ein Experiment" in zwei 90-minütigen Folgen am 27. und 28. Oktober 2015, jeweils um 21.45 Uhr. Angelehnt an das Robbers-Cave-Experiment von Muzaffer Serif aus dem Jahr 1954, stehen im neuen Social-Factual-Format von ZDFneo brandaktuelle sozialpsychologische Frag ...


23.10.2015

A.T. Kearney-Publikation gewinnt renommierten ECON Award

"2064 - Die Welt unserer Kinder" Grundlage für Zukunftsthriller von Bestsellerautor Martin Walker "Wir haben bei unserer Studie ''2064 - Die Welt unserer Kinder'' in ganz großen Kategorien gedacht - und freuen uns deshalb umso mehr, dass unsere mutige und wegweisende Publikation nun mit einem der renommierten ECON Awards für Unternehmenskommunikation honoriert wurde", sagt Dr. Martin Sonnenschein, Managing Director Central Europe bei A.T. Kearney ...


23.10.2015

«Digital Ageing»: Neue GDI-Studie erschienen

Altern, sagt die Wissenschaft, ist der Übergang vom Wachstum der menschlichen Fähigkeiten zu deren Bewahrung. Doch diese Definition wird gerade herausgefordert. Erstens gestalten überaus gesunde und aktive Babyboomer das Pensionsalter völlig neu. Zweitens investiert das Silicon Valley in Technologien, die das biologische Altern hinauszögern sollen - oder gar ganz abschaffen. Wie die PensionärInnen von morgen leben werden, untersucht die neue, im Auftrag von Swiss Life erstellte GDI-Stud ...


23.10.2015

Bartsch: In Flüchtlingsfrage keine falsche Stimmung erzeugen

Dietmar Bartsch warnt davor, den Umgang mit Flüchtlingen zu einer Frage des Geldes zu machen. Gleichzeitig sieht er das Dilemma der Kommunen. "Ich habe die große Sorge, und nicht nur ich, dass jetzt vor Ort in den Kommunen abgewogen wird: Schwimmbad oder würdige Behandlung von Flüchtlingen? Das darf genau nicht sein", sagte der Linken-Fraktionsvorsitzende im Forum Politik von phoenix und Deutschlandfunk (Ausstrahlung am heutigen Donnerstag, 22. Oktober 2015, 22.15 Uhr). Deswegen se ...


22.10.2015

De Maizière: Wir arbeiten in der Flüchtlingsfrage im Krisenmodus

In der Flüchtlingsfrage hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Dramatik der aktuellen Situation eingeräumt: "Wir arbeiten alle im Krisenmodus", sagte der CDU-Politiker im Forum Politik von phoenix und Deutschlandfunk (Ausstrahlung am heutigen Donnerstag, 22. Oktober 2015, 22.15 Uhr). Zugleich betonte er, dass es nicht entscheidend sei, ob die Zuständigkeit bei Innenministerium oder Kanzleramt liege. "Es gibt eine Verantwortungsgemeinschaft, vom Bürgermeister über de ...


22.10.2015

N24-Emnid-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: 68 Prozent der Deutschen für Obergrenzen bei der Flüchtlingsaufnahme / Jeder zehnte Deutsche würde Flüchtlinge zu Hause aufnehmen

Deutschland diskutiert weiter über die Folgen der Flüchtlingsaufnahme in die Bundesrepublik. Was denken die Deutschen über die Auswirkungen des Zuzugs von Asylbewerbern? In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage sagen 68 Prozent der Befragten, Deutschland solle eine zahlenmäßige Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen einführen; 30 Prozent sind gegen eine solche Obergrenze. Ebenfalls 68 Prozent der Befragten fürchten, dass sich ein weiterer Zuzug verschlechternd auf den inner ...


22.10.2015

"Zickenalarm!!" / Zweiteilige ZDF-"37°"-Doku begleitet Mädchen durch die Pubertät (FOTO)

"Wer hübsch ist, ist beliebt und hat mehr Freunde auf Facebook." Wie Luna (14) geht es vielen Mädchen in der Pubertät: Auf dem Markt der Eitelkeiten gibt es Komplimente, morgen aber vielleicht schon Häme und Boshaftigkeiten - und das in einer Phase der Selbstfindung und des Umbruchs. Wie sie damit klarkommen erzählt die zweiteilige "37°"-Dokumentation "Zickenalarm!!" am Dienstag, 27. Oktober und 3. November 2015, jeweils 22.15 Uhr im ZDF. Die Autoren Katha ...


22.10.2015

ZDF zur Forderung von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer nach einem Integrationskanal

Die Integration von Flüchtlingen ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, der sich das ZDF stellt. Über die breite Berichterstattung in den aktuellen Sendungen, Magazinen und Sondersendungen hinaus plant das ZDF gezielte Angebote für Flüchtlinge. In der ZDF-Mediathek werden künftig alle wichtigen Sendungen zum Thema gebündelt angeboten (zum Beispiel ZDFzeit, Reportage, 37 Grad). Außerdem wird daran gearbeitet, die täglichen Logo-Nachrichten in der Mediathek auch mit arabischen ...


22.10.2015

Die ZUEGG Deutschland GmbH investiert weiter in den Standort Zörbig

(Mynewsdesk) Neue Produktionslinie stärkt die Position des Unternehmens auf internationalen Wachstumsmärkten Die ZUEGG Deutschland GmbH, Tochter des italienischen Spezialisten für Fruchtverarbeitung ZUEGG, eröffnete heute feierlich seine zweite Produktionslinie am Standort Zörbig. Mit der hochmodernen Anlage sollen die dringend benötigten Produktionskapazitäten für den deutschen Markt, aber auch für die internationalen Märkte deutlich wachsen. Denn die Brotaufstriche aus Zörbig erfreuen sic ...


22.10.2015

"ttt - titel thesen temperamente" (rbb) am Sonntag, 25. Oktober 2015, um 23:05 Uhr

Geplante Themen: Meister der Angst - Doku über Erich Mielke 32 Jahre war er Minister für Staatssicherheit, schuf einen totalitären Überwachungs- und Unterdrückungsapparat, dessen subtiler Terror ungezählte Menschenleben aus der Bahn warf. Zum ersten Mal nun taucht ein umfassender szenischer Dokumentarfilm ein in die Psyche dieses Mannes, erzählt seinen Werdegang vom proletarischen Straßenkämpfer, Polizistenmörder zum manischen Alleinherrscher, dessen höchste Tugend Misstrauen war. Das ...


22.10.2015

Braucht es eine Obergrenze für Flüchtlinge? / "Was nun, Herr Seehofer?" am Freitag im ZDF

Hunderttausende Flüchtlinge, überforderte Bürokratie, aufgeheizte Stimmung: Deutschland ringt um Lösungen in der Flüchtlingskrise. Schaffen wir das wirklich? Braucht es eine Obergrenze? Und helfen Transitzonen weiter? Das ZDF fragt nach: "Was nun, Herr Seehofer?" Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident stellt sich am Freitag, 23. Oktober 2015, 19.20 Uhr, den Fragen von ZDF-Chefredakteur Peter Frey und ZDF-Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten. Der Druck auf Bundesk ...


22.10.2015

Umfrage zur Partnerwahl: Schöne Zähne wichtiger als Geld / Jeder zweite Deutsche achtet beim Flirten auf das Gebiss / Sechs von zehn Bundesbürgern putzen noch manuell

49 Prozent der Deutschen schauen bei potenziellen Partnern zuerst auf die Zähne. Das Einkommen ist nur 13 Prozent wichtig. Doch beim Putzen sind viele nachlässig: Jeder Zweite verzichtet auf Zahnseide und professionelle Reinigung. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern zur Zahngesundheit von Flemming Dental. Die Befragung zeigt, dass Mundgesundheit immer noch nicht für jeden Bundesbürger selbstverständlich ist. Charakter, Humor und Treue - das ist ...


22.10.2015

Die Elite engagiert sich für Deutschland

Einkommensstark, anspruchsvoll und gut ausgebildet - das zeichnet eine der entscheidendsten Zielgruppen aus: die Elite in Deutschland. Durch ihren Einfluss und ihre argumentative Überzeugungskraft ist sie Vorbild für weite Kreise der Gesellschaft. Doch die Elite ist gar nicht so elitär wie oftmals angenommen: 89 Prozent der Mitglieder engagieren sich auch außerhalb ihres beruflichen Umfeldes ehrenamtlich in Vereinen, Kirchen und Bildungseinrichtungen. 84 Prozent unterstützen Wohltätigk ...


22.10.2015

Studie: Bisexuelle sind nicht zu beneiden

Umfrage zeigt, dass Bisexuelle oftmals Diskriminierung erleiden Die Online-Dating-Plattform www.gleichklang.de und das durch sie betriebene Internet-Portal www.bisexuell.net haben 614 Bisexuelle im Alter von 16 bis 80 zu ihrer gesellschaftlichen Integration befragt. Die Ergebnisse sind ernüchternd: Angst vor dem Outing Fast die Hälfte der Befragten (45%) gab an, ihre Bisexualität gegenüber ihrem Umfeld geheimzuhalten. 40% der Befragten hielten ihre Bisexualität sogar vor dem ...


22.10.2015

"Windkraft, ja bitte. Aber nicht vor meiner Tür!" / Die irrationale Meinungsvielfalt in deutschen Köpfen

In einer zunehmend komplexen Welt kann es schwer fallen, zu persönlichen Standpunkten zu gelangen und diese zu vertreten: Viele Bürger ändern ihre Meinungen etwa zu Energie, Mobilität und Lebensmitteln nach eigenen Angaben häufig und meinen, dies auch bei anderen beobachten zu können. Das ergab eine von rheingold salon durchgeführte, repräsentative Studie im Auftrag der Heinz Lohmann Stiftung. Vier von fünf Bundesbürgern glauben, dass viele gesellschaftliche und wirtschaftliche Zusamm ...


22.10.2015

Sechs Deutschland-Stipendien an der SRH Hochschule vergeben

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm vergab zum Wintersemester sechs Deutschland-Stipendien. Vivian Achieng Adiang (Bachelor Soziale Arbeit), Phil Bendikat (Bachelor Logistik), Fabian Binke (Master BWL), Johanna-Charlotte Goldmann (Master Management Energiewirtschaft), Jan Höppner (Bachelor Soziale Arbeit) und Luka Kresic (Master Management Energiewirtschaft) erhielten letztendlich den Zuschlag. Von den insgesamt sechs Stipendien übernimmt die Volksbank Hamm zwei Stipendien, die S ...


22.10.2015

Erzbischof von Berlin warnt vor Radikalisierung der Gesellschaft

Der katholische Erzbischof von Berlin, Heiner Koch, hat angesichts der Flüchtlingskrise vor einer gefährlichen Radikalisierung von Teilen der Gesellschaft gewarnt. Seit die Pegida-Bewegung vor einem Jahr erstmals aufgetaucht sei, habe eine "furchtbare Entwicklung" stattgefunden, sagte Koch am Donnerstag im rbb-Inforadio. Dabei sprach er von einer "Verrohung" und einem "Abfall von Grundwerten und Grund-Kommunikations-Stilen", die man in Deutschland bisher do ...


22.10.2015

Istanbul von vorne / ZDF-Dokumentation des Mainzer Stadtschreibers Feridun Zaimoglu (FOTO)

Feridun Zaimoglu, Mainzer Stadtschreiber des Jahres 2015, hat mit dem ZDF eine Dokumentation gedreht: "Istanbul von vorne. Eine Recherche". Sie ist am Sonntag, 25. Oktober 2015, 0.15 Uhr, im ZDF und am Sonntag, 15. November 2015, 12.30 Uhr, in 3sat zu sehen und kann als Film zu seinem jüngst erschienen Roman "Siebentürmeviertel" begriffen werden. Nach vier Jahren Abwesenheit kehrt Zaimoglu nach Istanbul zurück und erkennt die Stadt nicht wieder: In "Istanbu ...


21.10.2015

So geht Aufstieg in der Elektrotechnik

Pfungstadt bei Darmstadt, 21. Oktober 2015 - Begeisterung für Technik, Wissensdurst und Motivation führen Andreas Friesinger Schritt für Schritt zu seinem beruflichen Ziel - von der Mittleren Reife zum Diplom-Ingenieur (FH) der Elektrotechnik. Der Weg zeigt, dass "Aufstieg durch Bildung" keine leere Phrase ist, sondern eine echte Karrierechance. Für den 29-Jährigen wird das Lernen allerdings nie zu Ende sein, denn fachliche Fort- und Weiterbildungen gehören für ihn auch in Zukunft zum ...


21.10.2015

"Pro& Contra" zum Thema Sicherungsverwahrung am 28.10., 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

"Deswegen kann es da nur eine Lösung geben: wegschließen - und zwar für immer." Das forderte Gerhard Schröder (SPD) 2001 als damaliger Bundeskanzler. Er bezog seine Haltung auf erwachsene Männer, die sich an kleinen Mädchen vergingen und nicht therapierbar seien und sagte das im Umfeld einer durch einen aktuellen Fall aufgeladenen Stimmung. Um das kontroverse Thema "Wegsperren für immer" geht es auch in der gleichnamigen Dokumentation aus der Reihe "betrifft" ...


21.10.2015

Kochen für ein besseres Leben: "planet e." im ZDF über bolivianische Rezepte und zukunftsweisende Ernährungsprojekte (FOTO)

Der dänische Gastro-Unternehmer Claus Meyer hat in Boliviens Hauptstadt La Paz ein Feinschmecker-Restaurant eröffnet, dessen Küche nur mit einheimischen Produkten aufwartet und mit Küchenpersonal, das sich aus sozial benachteiligten Jugendlichen rekrutiert. Die "planet e."-Dokumentation "Rezepte der Zukunft - Kochen für ein besseres Leben" stellt das Projekt am Sonntag, 25. Oktober 2015, 14.35 Uhr, im ZDF vor. In Bolivien gibt es hunderte exotische Aromen, uralte ...


21.10.2015

Studie Personal: Golden Workers für deutsche Wirtschaft immer wichtiger

Die aktuelle Umfrage "Personalentwicklung Golden Workers" der BWA Akademie kann unter team@euromarcom.de kostenfrei angefordert werden Ein Mehr an Verantwortung und Mitbestimmung ist die wichtigste Maßnahme, mit der die deutsche Wirtschaft ihre älteren Mitarbeiter stärker an sich binden kann. Davon geht eine breite Mehrheit von 91 Prozent der in einer aktuellen Umfrage befragten Personalverantwortlichen aus. Die Umfrage "Personalentwicklung Golden Workers" wurde im ...


21.10.2015

Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen / Südwest-AOK für Rahmenvereinbarung mit dem Land

Die dauerhafte Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen braucht nach Ansicht der AOK Baden-Württemberg dringend Klarheit in den Strukturen und den Abläufen. Dazu sei eine Rahmenvereinbarung, die das Land mit allen Krankenkassen in Baden-Württemberg schließe, im Gespräch. Die Vereinbarung regle den Einsatz einer elektronischen Gesundheitskarte (eGK), den Leistungsumfang für Flüchtlinge und die Erstattung der Kassenaufwendungen durch das Land. Laut AOK verlaufen die bisherigen Beratungen ...


21.10.2015

Gender-Studie: schwache Kür bei Gleichstellung von Frau und Mann

Laut Weber Shandwick''s neuester Studie Gender Equality in the Executive Ranks: A Paradox - The Journey to 2030 glauben fast drei Viertel aller Führungskräfte globaler Unternehmen (73%), dass bis 2030 die Führungsetagen der meisten weltweit tätigen Unternehmen in gleichem Maße von Frauen besetzt sein werden wie von Männern. Nichtsdestotrotz berichten mehr als die Hälfte der Befragten (56%), ihr Unternehmen verfolge derzeit keine formalen Ziele für diesen Wandel, und nur 39 Pro ...


21.10.2015

Kate Winslet im stern: Ich würde mich niemals belästigen lassen

Die englische Schauspielerin Kate Winslet ist, anders als manche ihrer Kolleginnen, in Hollywood nie sexuell belästigt worden. "Ich bin viel zu stark, um jemals in eine solche Situation zu kommen", sagte die Oscar-Preisträgerin dem Magazin stern. "Niemals hätte ich das zugelassen. Ich hätte mir den Kerl geschnappt und hätte ihm - Bang! - in seine Eier getreten! Und dann hätte ich es aller Welt erzählt!" Mit deutlichen Worten kritisiert Winslet auch die Missverhältni ...


21.10.2015

EINLADUNG zum Pressegespräch: ZUEGG in Zörbig

(Mynewsdesk) Eröffnung der zweiten Produktionslinie bei ZUEGG in Zörbig Seit 2002 produziert ZUEGG in Zörbig erfolgreich Konfitüren sowie die beliebte Original Zörbiger Über-Rübe für die Frühstückstische in aller Welt. So erfolgreich, dass das Unternehmen aufgrund der gestiegenen Nachfrage nun an seine Kapazitätsgrenzen stieß. Mit der offiziellen Einweihung der zweiten Produktionslinie am Standort Zörbig macht ZUEGG den nächsten Schritt, um die Erfolgsgeschichte des Unternehmens auf den interna ...


21.10.2015

Flüchtlingskrise: Bereits 1400 zusätzliche Lehrer eingestellt / ZDF-"heute - in Deutschland": 7300 Lehrer weitere Lehrer zum kommenden Schuljahr

Als Reaktion auf die steigende Zahl der Flüchtlingskinder an Schulen stellen die Bundesländer vermehrt neue Lehrer ein. Seit Beginn des laufenden Schuljahres wurden bereits rund 1400 zusätzliche Lehrer angestellt. Diese Einstellungen erfolgten über die ohnehin geplanten Neueinstellungen hinaus. Bis zum Beginn des Schuljahres 2016/2017 sollen bundesweit mehr als 7300 Lehrer hinzukommen. Das ergab eine Anfrage der ZDF-Redaktion "heute - in Deutschland" bei den 16 Bildungsministerie ...


20.10.2015

Das Unternehmertestament - Vorsorge für die Unternehmensnachfolge treffen

Frankfurt, 20. Oktober 2015 - Unternehmer sollten sich frühzeitig Gedanken über eine Nachfolge in ihrem Unternehmen machen und bestenfalls das Unternehmen ganz oder teilweise bereits zu Lebzeiten auf einen geeigneten Nachfolger übertragen, rät Bettina Schmidt, Rechtsanwältin und Notar in Frankfurt. Denn um einen erfolgreichen Geschäftsübergang zu gewährleisten, sind sowohl die geeignete Nachfolge in geschäftlichen Angelegenheiten als auch der rechtliche Rahmen für die Unternehmensnachfolge entsc ...


20.10.2015

Erste Immobilienbewertungsgesellschaften mit neuem Gütesiegel "Approved by HypZert" ausgezeichnet

(Mynewsdesk) Auf der diesjährigen Expo Real 2015 in München wurde erstmalig das neue Gütesiegel für Immobilienbewertungsgesellschaften, Approved by HypZert, verliehen. Ausgezeichnet wurden die Unternehmen * JKT, * Kenstone, * LB ImmoWert, * M-Wert, * Value AG und * VR Wert. Die Verleihung des Siegels ist an strenge Kriterien gekoppelt, die von den ausgezeichneten Unternehmen alle vollumfänglich erfüllt werden: So muss unter anderem 75 % der in der Gesellschaft tätigen Gutachter/innen sowie d ...


20.10.2015

GmbH kaufen oder Unternehmergesellschaft gründen?

www.aktivegmbhkaufen.de Grund für diese Überlegung ist meist der Umstand, dass eine GmbH ein Mindeststammkapital von 25.000 EUR hat, während die Unternehmergesellschaft bereits mit einem Stammkapital von einem einzigen Euro gegründet werden kann. Auch wenn letztlich jeder für sich selbst die Frage beantworten muss, sprechen einige Umstände entschieden dafür, eine GmbH zu kaufen. Warum? Unternehmergesellschaften haben Handicaps Alles im Leben hat zwei Seiten. Auch bei der Unternehmergesellscha ...


20.10.2015

Tipps für mehr Erotik in der Beziehung (FOTO)

Magazin Reader''s Digest veröffentlicht repräsentative Umfrage - Experten geben Ratschläge für neue Impulse im Sexleben Die große Mehrheit der Paare in Deutschland hält nichts von getrennten Schlafzimmern, sondern schlüpft Nacht für Nacht gemeinsam unter die Decke. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid unter 1005 Personen für das Magazin Reader''s Digest (November-Ausgabe). Dabei gaben 82 Prozent der Befragten an, sie und ihr ...


20.10.2015

Generation Y und Stipendien: Neuer kostenloser Essayband

Über Einstellungen und Werte der Generation Y ("Why?") wird viel diskutiert. Was die deutsche Begabtenförderung mittels Stipendien für junge Menschen dieser Altersgruppe leistet, ist Thema eines kleinen Essaybandes der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Das Buch kann über http://www.sdw.org/mediathek-und-publikationen kostenlos bestellt werden. Anlass für das Buch ist die kürzlich veröffentlichte unabhängige wissenschaftliche Studie über den Verbleib von Absolventen de ...


20.10.2015

Treptow-Köpenick ist Berlins schlauester Bezirk (FOTO)

Ein IQ Test unter 120.000 Berliner/innen hat ergeben, dass Treptow-Köpenick der Stadtbezirk mit dem höchsten Durchschnitts-IQ ist. Am schlechtesten schnitt der Bezirk Marzahn-Hellersdorf mit einem Durchschnitts-IQ von 87 ab. Im Zeitraum März bis Oktober 2015 führten die Teilnehmer online unter http://www.mein-wahres-ich.de/wissen/iq-test.html einen IQ Test durch. Aufgrund von Geoinformationen konnten diese Profile eindeutig den 12 Berliner Stadtbezirken zugewiesen und ausgewertet we ...


20.10.2015

"Deutschland, deine Künstler" Die achte Staffel mit vier neuen Folgen startet am kommenden Sonntag, 25. Oktober 2015

Dieter Hallervorden, Moritz Bleibtreu, Annette Dasch und Peter Lindbergh - die neue Staffel von "Deutschland, deine Künstler" zeigt vier sehr unterschiedliche Künstler-Persönlichkeiten mit ganz individuellem Zugang zu ihrem Fach und ihrem Schaffen. Allen gemeinsam ist, dass sie in der Kunst, die sie ausüben, nicht nur Spitzenleistungen erbringen, sondern dabei zugleich auch unverwechselbar und einmalig sind. Die Reihe geht den Grundlagen und der Entwicklung solcher Einmaligkeit n ...


19.10.2015

Eisenbahn und U-Bahn-Schächte als Gradmesser der Stadtentwicklung: ZDFinfo zeigt zwei Berlin-Dokumentationen

Nach London und Paris zieht in Europa aktuell Berlin die meisten Touristen an. Ein Grund: die faszinierende geschichtliche Entwicklung der deutschen Hauptstadt. Diese wird deutlich in den Dokumentationen "Berlin Berlin: Die Stadt auf Schienen" und "Berlin von unten - in den Tunneln der Hauptstadt", die ZDFinfo am Freitag, 23. Oktober 2015, 20.15 Uhr, und am Montag, 26. Oktober 2015, 9.30 Uhr, sendet. Kaum eine Stadt ist so mit der Eisenbahn verbunden wie Berlin - Bah ...


19.10.2015

Kipping: Pegida, AfD und Co haben Stimmung angeheizt

Die Parteichefin der Linken, Katja Kipping, hat vor einer Eskalation der Gewalt in Deutschland gewarnt. Das gesellschaftliche Klima sei deutlich rauher geworden, sagte Kipping am Montag im rbb-Inforadio. "Es gibt eine neue Unverfrorenheit, auch eine neue Gewalteskalation. Wenn der braune Mob einmal loslegt, kann es jeden treffen." Bündnissen wie Pegida warf Kipping vor, Gewaltausbrüche wie das fremdenfeindlich motivierte Attentat auf die Kölner Oberbürgermeister-Kandidatin ...


19.10.2015

Gmbh kaufen & GmbH Übernahme

Aspekte beim GmbH-Kauf Prämisse 1 Wenn Sie sich mit dem Thema "GmbH" beschäftigen, haben Sie sicher gute Gründe. Am Anfang jeder Planung steht die Information. Sie prägt Ihre Entscheidung, in welcher Form Sie unternehmerisch tätig werden. Es gibt zwei Ausgangsszenarien: Entweder sind Sie Existenzgründer und möchten mit einer GmbH starten. Oder Sie sind bereits unternehmerisch aktiv und möchten Ihr Einzelunternehmen oder Ihre offene Handelsgesellschaft in eine GmbH umwandeln. Prämi ...


19.10.2015

Antworten auf die großen Fragen geben

Wer bin ich? Was ist real? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist der Mensch? Warum passiert etwas? Diesen und noch mehr Fragen möchte sich die Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland (WPGD) in Zukunft widmen. Grundlage ist dabei die sogenannte Weltenphilosophie, ein neuer Erklärungsansatz, der im Netz rasch an Verbreitung gewinnt und immer mehr Menschen hilfreich zur Seite steht. Ziele der WPGD sind es, neue Antworten auf alte Fragen zu geben und Menschen zum kritischen Nachdenken und H ...


19.10.2015

Gesellschaft, Begleitung und Alltagshilfe für Senioren in Köln

Im August 2015 haben wiir uns, auf sozialem Sektor, selbstständig gemacht. Jetzt haben wir auch endlich unsere eigene Website und hoffen auf viele Besucher. Wir sind ein kleines Unternehmen, stecken noch in den Kinderschuhen. Aber wir sind motiviert und voller Hoffnung. Unsere Aufmerksamkeit möchten wir der älteren Generation widmen. Viele von ihnen sind alleine oder - schlimmstenfalls - einsam. Kinder und Enkel haben keine Zeit und / oder leben weit entfernt. Hier kommen wir in`s Spiel. Ob Arzt ...


18.10.2015

"Exodus - Die Flucht der Kinder" - Renommierte Kinoregisseurin Feo Aladag realisiert für das ZDF ihren ersten Fernsehfilm

Im Auftrag des ZDF für den "Fernsehfilm der Woche" produziert Feo Aladags Filmproduktion "Independent Artists" ihren ersten Spielfilm für das Fernsehen. Der Arbeitstitel: "Exodus - Die Flucht der Kinder". Das Thema dieser dramatischen Geschichte sind unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und ihre Situation nach der Ankunft in Deutschland. Erzählt wird dabei aus der Perspektive von zwei jugendlichen Flüchtlingen sowie einem deutschen Ensemble, deren Schicksal ...


18.10.2015

Dreharbeiten zur Kino-Koproduktion "Der kleine Diktator" / von Dany Levy mit Katharina Schüttler, Peter Simonischek, Christiane Paul, Steffen Groth, Martin Feifel und Hannelore Elsner

Am vergangenen Freitag begannen die Dreharbeiten für "Der kleine Diktator" einer Screwball-Familienkomödie über wettsüchtige Väter, verantwortungslose Exmänner und explodierende Kaffeeautomaten. In der Regie von Dani Levy spielen unter anderem Katharina Schüttler, Peter Simonischek, Christiane Paul, Steffen Groth, Martin Feifel und Hannelore Elsner. Die deutsch-schweizerische Koproduktion, eine Kino-Koproduktion des SWR, wird bis Ende November in Baden-Württemberg, Hessen und der ...


16.10.2015

"Respekt für meine Rechte! - Kinderarmut in Deutschland"/ ZDF-Kinder- und Jugendprogramm im Rahmen des KiKA-Themenschwerpunkts (FOTO)

Anlässlich des "Internationalen Tages für die Beseitigung der Armut" der Vereinten Nationen am 17. Oktober 2015 stellt KiKA das Thema Kinderarmut in Deutschland in den Mittelpunkt. Unter dem Motto "Respekt für meine Rechte! - Kinderarmut in Deutschland" sendet KiKA von Samstag, 17., bis Sonntag, 25. Oktober 2015, ein vielfältiges Programm, um Kinderarmut in Deutschland ein Gesicht zu geben. Das ZDF-Kinder- und Jugendprogramm beteiligt sich am KiKA-Themenschwerpunkt mi ...


16.10.2015

Vater Rhein / ZDF dreht zweiteilige "Terra X"-Dokuüber die Geschichte des bedeutenden Flusses (FOTO)

Für die "Terra X"-Produktion "Der Rhein", die derzeit in Zusammenarbeit von ZDF und Arte entsteht, sind die Schiltacher Flößer Anfang Oktober auf der Kinzig talabwärts gefahren. Die Flöße wurden von dem Schwarzwälder Verein originalgetreu nachgebaut. Flöße gab es auf dem Rhein schon seit der Römerzeit. Die Blütezeit war im 17. und 18. Jahrhundert, als das aufstrebende Holland Holz in rauen Mengen für den Schiffsbau benötigte. "Terra X" nimmt den Zuschau ...


16.10.2015

Baugewerbe appelliert an Politik: Den Weg frei zu machen für höhere Investitionen in den Wohnungsbau / Erhöhung der AfA sowie verstärkte Investitionen in den sozialen Wohnungsbau notwendig

"In den Ballungsgebieten ist die Wohnungsnot besonders groß; Wohnungen für Menschen mit mittleren und unteren Einkommen sind Mangelware. Der Zuzug von Flüchtlingen verschärft diese Situation dramatisch. Wir brauchen sowohl private wie auch staatliche Investitionen, um in den nächsten Jahren jeweils mindestens 350.000 - 400.000 Wohneinheiten für alle Bürger zu bauen." Mit diesen Worten appellierte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Felix Pakle ...


16.10.2015

N24-EMNID-UMFRAGE ZUR FLÜCHTLINGSPOLITIK: / Mehrheit fordert Volksentscheid über Flüchtlingsaufnahme und befürchtet Spaltung der Gesellschaft / Mehrheit für Transitzonen / Kein Vertrauen in Erdogan

Angela Merkel, Horst Seehofer und Sigmar Gabriel streiten über die Hoheit in der Flüchtlingsfrage. Aber braucht ein so wichtiges Thema nicht eine breitere Legitimierungsbasis? Und wie viel gesellschaftspolitisches Risiko birgt die Flüchtlingskrise in sich? In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage fordern 64 Prozent der Befragten einen Volksentscheid über die Bedingungen der Flüchtlingsaufnahme. 33 Prozent der Deutschen halten das für keine gute Idee. Sorgen machen sich die Deutsche ...


15.10.2015

"Heiter bis tödlich - Hubert und Staller" Acht neue Folgen ab 28. Oktober 2015, immer mittwochs um 18:50 Uhr

Ab 28. Oktober zeigt Das Erste acht weitere neue Folgen der vierten Staffel von "Heiter bis tödlich - Hubert und Staller". Die ersten acht Folgen der vierten Staffel liefen bereits im Frühjahr im Ersten. Auch der 2. Teil der vierten Staffel verheißt wieder mörderischen Vorabendspaß und Krimispannung mit den beiden gewieften Ermittlungsprofis aus Wolfratshausen. Die Erfolgsserie wartet mit einer Menge schräger Geschichten und verzwickter Mordfälle vor weiß-blauem Alpenpanorama ...


15.10.2015

"NDR 2 - Täter unbekannt" in den Top-Ten der Podcast-Charts

Die neue Radioserie "NDR 2 - Täter unbekannt. Ungeklärte Verbrechen im Norden" ist drei Wochen nach dem Start auch als Podcast ein Erfolg. Das in Deutschland neuartige Format, das bei NDR 2 bereits seit Ende September zu hören ist, erreichte in dieser Woche die Top-Ten der deutschen iTunes Podcast-Charts. Vorbild der Sendung ist die erfolgreiche US-Podcast-Reihe "Serial" aus dem vergangenen Herbst. NDR 2 schildert einen Kriminalfall in mehreren Folgen aus der persönl ...


15.10.2015

Petry: Asylrecht reformieren

Zur Forderung des Landkreistages, das Grundrecht auf Asyl zu ändern, erklärt die Vorsitzende der Alternative für Deutschland, Frauke Petry: "Der Landkreistag ist durch die Realität eingeholt worden. Vollkommen zurecht übernimmt er die Forderungen der AfD, das Grundrecht auf Asyl zu reformieren. Doch auch das ist lediglich ein Versuch, an den Symptomen zu kurieren. Das Grundrecht auf Asyl kann nicht uneingeschränkt weiter bestehen. Es muss durch eine kontingentierte Obergrenze ein ...


15.10.2015

ZDF-"logo!"-Kinderreporter trifft Papst Franziskus (FOTO)

ZDF-"logo!"-Kinderreporter Christian auf großer Mission in Rom: Während der Generalaudienz des Papstes will er Papst Franziskus persönlich ein Buch mit Fragen der "logo!"-Zuschauer überreichen. "Was wollten Sie als Kind werden?" oder "Was war Ihr peinlichster Moment als Papst?" sind nur zwei der Fragen, die an Franziskus gestellt wurden. Die ZDF-Kindernachrichtensendung zeigt das Treffen zwischen "logo!"-Kinderreporter Christian und Pap ...


15.10.2015

Berichtüber das gesellschaftliche Engagement 2014 der genossenschaftlichen FinanzGruppe liegt vor / Stiftungsengagement um zehn Prozent gewachsen

Für Genossenschaftsbanken ist erfolgreiches Wirtschaften untrennbar mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln verbunden. Mit 130 Millionen Euro an finanziellen Zuwendungen - also Spenden, Sponsoring, Stiftungserträge - unterstützten die Kreditgenossenschaften im Jahr 2014 vor Ort gemeinnützige und soziale Anliegen. Dies geht aus dem vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) gerade veröffentlichten Engagementbericht 2014 "Gemeinsam für die Region" d ...


15.10.2015

Digitale Zukunft der Region im Fokus

"Projekte, Pixel, Personen - mit dem Netzwerk der Metropolregion die digitale Zukunft meistern." Unter diesem Motto stand der 9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar am 24. September 2015. Die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse bot eine willkommene Gelegenheit zum Austausch für Führungskräfte verschiedenster Branchen. Wobei Austausch in diesem Fall vor allem Wissenstransfer bedeutete: Denn erst so kann es gelingen, ...


14.10.2015

Bereitsüber 1000 umfassende Krankenhaus-Storys / Zweite Aufrufwoche für ZDF-Sendung "Notfall Krankenhaus" gestartet (FOTO)

In dieser Woche rufen das ZDF und Schauspielerin ChrisTine Urspruch in ihrer Rolle als Dr. Klein erneut zur großen Online-Aktion "Meine Krankenhaus-Story" auf. Nach dem ersten Aufruf Mitte September 2015 sind bereits über 1000 Storys bei der gemeinsamen Aktion von ZDF und dem Internetportal Weisse Liste eingegangen. Ein Großteil der Zuschriften thematisiert die Qualität der Behandlung und die Leistungen von Ärzten und Pflegern. Dreiviertel der Krankenhaus-Storys stammen von Pat ...


14.10.2015

Großstadtfamilien im Bauernhof-Einsatz: "LandEier" in fünf Folgen am späten Sonntagmittag im ZDF (FOTO)

Tausche Stadtluft gegen Landleben, Sofa gegen Schafstall oder Marzahn gegen Milchvieh. Am Sonntag, 18. Oktober 2015, 14.00 Uhr, starten die "LandEier" im ZDF. In fünf Folgen ist zu erleben, wie Großstadtfamilien eine Woche lang mit wenig Schlaf und wenig Freizeit bäuerliche Aufgaben meistern - oder es zumindest versuchen. In der Startfolge "Tausche Stadtluft gegen Landleben" übernehmen Anja und Bastian Michel mitsamt ihren vier Kindern einen landwirtschaftlichen ...


14.10.2015

Eltern mit aktueller Politik in Deutschland unzufrieden (FOTO)

4 von 10 Eltern (42 Prozent) sind "unzufrieden" oder sogar "sehr unzufrieden" mit der derzeitigen Politik in Deutschland. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen JAKO-O Umfrage, für die das Sozialforschungsinstitut TNS Emnid bundesweit 2.000 Personen online befragt hat. Nur knapp ein Fünftel (18 Prozent) der befragten Eltern gab an, mit der Regierungspolitik "zufrieden" oder "sehr zufrieden" zu sein. Lediglich ein Fünftel (20 Prozent) der Eltern ...


14.10.2015

Klimaflüchtlinge: ZDF-Umweltreihe "planet e." über Naturkatastrophen und Wüstenbildung als Fluchtursachen (FOTO)

Bei den aktuellen Diskussionen um die Flüchtlinge, die derzeit vor Not, Krieg und Terror nach Europa drängen, bleibt eine Wanderungsbewegung meist noch außen vor: Die "Flucht vor dem Klimawandel". Ihr widmet sich die ZDF-Umweltreihe "planet e." am Sonntag, 18. Oktober 2015, 14.45 Uhr. Filmautor Bernd Reufels hat im Senegal und in Bangladesch nachgeforscht, wie dort das veränderte Klima Lebensgrundlagen zerstört und Menschen zur Flucht treibt. Mit bis zu 350 Milli ...


14.10.2015

Hilflos in der Flüchtlingskrise - Wie die Politik Vertrauen verspielt / Kurt Biedenkopf (CDU) kritisiert Seehofers "Das Boot ist voll"-Rhetorik im Interview mit ZDF-Magazin "Frontal 21" (FOTO)

In dieser Woche soll der Asylkompromiss beschlossen werden. Doch vorher sorgt die Flüchtlingskrise für Streit in der Union. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will Deutschlands Grenzen schließen, fordert eine Obergrenze für die Aufnahme von Asylbewerbern. Angesichts der unkontrollierbaren Situation in den Flüchtlingsunterkünften und des politischen Streits, der die Republik spaltet, kritisiert Sachsens ehemaliger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (CDU) im Interview mit dem ...


13.10.2015

Shell Jugendstudie ernst nehmen - Teilhabe und Perspektive für Kinder und Jugendliche aus armen Verhältnissen schaffen

Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt Bund, Länder und Kommunen zu vermehrten Anstrengungen zur Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland an. "Die Shell Jugendstudie zeigt deutlich einen steigenden Optimismus der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Es ist aber sehr bedenklich, wenn diese Zuversicht bei Kindern und Jugendlichen aus armen Verhältnissen stagniert. Damit setzt sich ein Trend weiter fort, der auf Dauer verhängnisvoll für unsere Gesellschaft ist. Wir dürfen es nicht zulass ...


13.10.2015

Dessauer Designer entwickeln einen Diagnostik-Handschuh

(Mynewsdesk) Ab heute bis zum 15. Oktober stellt die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) in Madrid den Life Science-Standort Sachsen-Anhalt auf der CPhI Worldwide vor. Auf der Messe, die als eine der weltweit größten für die Pharmaindustrie gilt, präsentiert das Land eine profilierte Forschungsinfrastruktur. Zu der gehört auch, dass pfiffige Köpfe Ideen liefern. Die Designer Thomas Kores und Philipp Rösler aus Dessau zeigen, wie hierzulande mutig und kreativ ?um die ...


13.10.2015

A.T. Kearney: Bestsellerautor und Berater Martin Walker bloggt erstmals zur Zukunft Deutschlands

Aktuelle Video-Posts von Martin Walkers Lesereise zum neuen Roman "Germany 2064. Ein Zukunftsthriller". Ab heute bloggt der Bestsellerautor Martin Walker im Rahmen der Lesereise zu seinem neuen Buch "Germany 2064. Ein Zukunftsthriller" regelmäßig auf der Homepage der globalen Unternehmensberatung A.T. Kearney. Dabei geht es um die Themen, die er auch während seiner Reise durch Deutschland bis zum 7. November diskutieren wird: Sich wandelnde gesellschaftliche Her ...


13.10.2015

17. Shell Jugendstudie: eine Generation im Aufbruch (FOTO)

Als "bemerkenswert, überraschend und richtungsweisend" kommentieren die beteiligten Wissenschaftler das Ergebnis der 17. Shell Jugendstudie, die heute in Berlin vorgestellt wurde. "Die junge Generation befindet sich im Aufbruch. Sie ist anspruchsvoll, will mitgestalten und neue Horizonte erschließen", sagt Studienleiter Professor Dr. Mathias Albert von der Universität Bielefeld. Immer mehr junge Leute entdecken dabei auch ihr Interesse an Politik. Der großen Mehrhei ...


13.10.2015

Zukunft Strom: Energieträger für erneuerbare Energiesysteme

Ein Referent aus der Energiepolitik und Experte für Erneuerbare Energien führt in das Thema ein: Wie wird die Zukunft gestaltet werden? Was kommt auf die Energiegesellschaft zu? Wie könnte der vollständige Umbau der Weltenergiewirtschaft auf unerschöpfliche Energieträger aussehen? "Diese industrielle Revolution reiht sich als die Vierte sein, und ist ein Jahrhundertprojekt", eröffnen die Verantwortlichen der Unternehmen EM Global Service AG & New Energy AG die gut besuchte Veranst ...


12.10.2015

500. Folge "Aktenzeichen XY ... ungelöst" / Rudi Cerne präsentiert Jubiläumsfolge im ZDF (FOTO)

48 Jahre Bildschirmpräsenz, 1810 bislang geklärte Fälle und ein rundes Jubiläum: Am Mittwoch, 14. Oktober 2015, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF die 500. Folge der Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Rudi Cerne moderiert die Ausgabe der Sendung, deren Anliegen heute so aktuell wie bei ihrer Erstausstrahlung ist: die Unterstützung der Verbrechensbekämpfung durch die Mithilfe der Zuschauer. ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler: "''Aktenzeichen XY... unge ...


12.10.2015

Argentinien vor den Wahlen: "auslandsjournal - die doku" im ZDFüber Evitas Erben / ZDFinfo-Doku über Argentiniens geraubte Kinder (FOTO)

Am 25. Oktober 2015 wählt Argentinien einen neuen Präsidenten - die Ära der Kirchners geht zu Ende. Doch nicht nur deshalb stellt sich die Frage: Wohin steuert das Land? Das erkundet ZDF-Südamerika-Korrespondent Andreas Wunn am Mittwoch, 14. Oktober 2015, 0.45 Uhr, in "auslandsjournal - die doku: Evitas Erben - Argentinien sucht seine Zukunft". Die Dokumentation zeigt den politischen Gemütszustand Argentiniens gut 30 Jahre nach Ende der Diktatur und nach zuletzt zwölf Jahr ...


12.10.2015

Wie Offenheit Ideen treibt / Das Programm für die OPEN! 2015 - Konferenz für digitale Innovation am 2. Dezember steht

Vier Panels, 25 Themen, 40 Referenten - bei der OPEN! 2015 dreht sich alles um das Thema Offenheit. Am 2. Dezember 2015 treffen sich Unternehmer, Denker, Forscher und Verwaltungsexperten aus ganz Deutschland, um die Trends und Impulse der Open-Bewegungen zu diskutieren. Die MFG Innovationsagentur organisiert die Konferenz im Hospitalhof Stuttgart gemeinsam mit der OSB Alliance und dem Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg. Die Online-Registrierung und eine detaillierte Programmübersi ...


12.10.2015

"Letzte Tage, gute Tage?": "ZDFzoom" berichtetüber die Palliativ-Versorgung in Deutschland (FOTO)

Schwerstkranke Menschen gut versorgen und betreuen - dazu soll das neue Hospiz- und Palliativgesetz beitragen, das die Bundesregierung auf den Weg gebracht hat. Doch kann das Gesetz die schmerzlindernde Versorgung der Sterbenden in deren letzter Lebensphase wirklich verbessern? "ZDFzoom" nimmt die Palliativ-Versorgung in Deutschland in den Fokus und fragt am Mittwoch, 14. Oktober 2015, 22.45 Uhr: "Letzte Tage, gute Tage?" In Hospizen und auf Palliativstationen fe ...


12.10.2015

Stasi-Unterlagen-Beauftragter Jahn fordert finanzielle Hilfen für DDR-Zwangsarbeiter / "Ausgebeutet für den Klassenfeind" heute, 12.10., 23.30 Uhr im Ersten

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen der ehemaligen DDR-Staatssicherheit, Roland Jahn, hat sich in einem Interview für die ARD-Dokumentation "Ausgebeutet für den Klassenfeind - Wie DDR-Zwangsarbeiter für Westfirmen leiden mussten" (Erstausstrahlung Montag, 12.10., 23.30 Uhr, Das Erste) für finanzielle Hilfen für die Opfer von DDR-Zwangsarbeit ausgesprochen. Er betonte, dass sowohl der Staat als auch die Westkonzerne, die von der erzwungenen Arbeit politischer Häftlinge profit ...


12.10.2015

Demonstration in Berlin: Rund 250.000 fordern "Stoppt TTIP und CETA - Für einen gerechten Welthandel"

Unter dem Motto "TTIP & CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel" haben heute etwa 250.000 Menschen gegen die Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP) sowie Kanada (CETA) protestiert. Nie zuvor sind in Europa mehr Menschen zu diesem Thema auf die Straße gegangen. Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer übertraf die Erwartungen der Veranstalter deutlich. Zur Demonstration aufgerufen hatte ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis. "Heute ist e ...


10.10.2015



All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 229


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.