Ostbeauftragter: Wir müssen über Sondersubventionen für Wirtschaft in neuen Ländern nachdenken

ID: 1547149
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(ots) - Unternehmen in den neuen L"Die Wirtschaft ist in den neuen L", sagte Wanderwitz der D"Rheinischen Post" (Mittwoch). "Hier gibt es nicht wie im Westen Familienunternehmen in vierter Generation. Deswegen werden wir voraussichtlich verst", sagte der Parlamentarische Staatssekret

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4550505
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post,



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://https://



Keywords (optional):

politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 17.03.2020 - 19:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1547149
Anzahl Zeichen: 1303
Kontakt-Informationen:
Firma: Rheinische Post
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Meldungsart:
Versandart:
Freigabedatum:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 25 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 67


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.