Corona-Leugner im Visier der Berliner Schulaufsicht

ID: 1555706
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(ots) - Nach Informationen von rbb24 Recherche hat die Berliner Schulaufsicht eine "dienstrechtliche Pr" gegen einen Berufsschullehrer eingeleitet.

Der Berufsschullehrer soll im Unterricht die Corona-Pandemie in Frage gestellt haben. In einem von ihm betriebenen Youtube-Channel zeigt er sich als Corona-Leugner.

Nach dem rbb vorliegenden Aussagen, hat der Lehrer Sch"Zensur der Meinungsfreiheit" und erkl"Maske tragen ist dumm ... Weil, es gibt hier weit und breit keinen Virus. Vor was wollen Sie sich sch"

Nach Bekanntwerden der Vorw

Der Berliner Landesverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) teilte dem rbb auf Nachfrage mit, dass sie sich zu dem konkreten Fall nicht "sich Lehrkr" m"Das Betreiben und Bewerben eines Youtube-Kanals mit Verwendung des eigenen Namens l", so Hanisch weiter.

Die Senatsschulverwaltung hat sich auf Anfrage nicht zu dem Fall ge

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb24 Recherche
Masurenallee 8 - 14
14057 Berlin
Tel.: (030) 97 99 3-30333
Fax: (030) 97 99 3-30309
Mail: mailto:koordination(at)rbb-online.de
Internet: http://www.rbb-online.de
Ihr Rundfunkbeitrag f

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/51580/4760238
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb),



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://https://



Keywords (optional):

medien, schule, rechtsprechung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 12.11.2020 - 00:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1555706
Anzahl Zeichen: 2307
Kontakt-Informationen:
Firma: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Sperrfrist: 12.11.2020 06:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist
Telefon:

Meldungsart:
Versandart:
Freigabedatum:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 32 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 74


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.