Engpässe bei Atemschutzmasken / BG BAU leistet Unterstützung für sicheres Arbeiten

ID: 1547757
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(ots) - F

Die gesetzlichen Vorschriften und Regeln zum Arbeitsschutz sind darauf ausgerichtet, das Leben und die Gesundheit der Berufst

Atemschutz - m

Sofern das Tragen von Atemschutz bei Staubbelastungen erforderlich wird, sollten mindestens Mehrweg-Halbmasken mit auswechselbaren P2-Filtern oder P3-Filtern eingesetzt werden. Halbmasken mit P2 oder P3 Filtern, die derzeit noch uneingeschrtz einzusetzen.

Die Lieferschwierigkeiten mit Staubschutzmasken der Klassen FFP2 und FFP3 werden nach derzeitiger Einsch Situation von der BG BAU akzeptiert.

Alternativen zu Staubschutzmasken

Angesichts der Engp"Staubminderung beim Bauen" unter http://www.staub-war-gestern.de zum kostenlosen Download zahlreiche Handlungshilfen und Branchenl"Staubminimierung beim Bauen" haben sich bereits 2016 zahlreiche Verb

"Gerade derzeit mren und weitgehend auf Atemschutz zum Schutz vor St", sagt Norbert Kluger, Leiter der Abteilung Stoffliche Gef

Eine kaum beeintr

Wer auf den Einsatz von Atemschutz angewiesen ist, sollte jetzt im Rahmen der F"Kernmannschaft" mit dieser Art von hochwertigem Atemschutz ausr

Pressekontakt:

Thomas Lucks
Telefon: 069 4705-824
E-Mail: thomas.lucks(at)bgbau.de

BG BAU - Pressestelle
Hildegardstra
10715 Berlin

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/60172/4562367
OTS: BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Original-Content von: BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft,



Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://www.eatly.eu http://www.dtmd.eu/ https://



Keywords (optional):

gesundheit, bau,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 01.04.2020 - 11:38
Sprache: Deutsch
News-ID 1547757
Anzahl Zeichen: 2831
Kontakt-Informationen:
Firma: BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin
Telefon:

Meldungsart:
Versandart:
Freigabedatum:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 219 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 43


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.