businesspress24.com - Die Jugend im Münsterland denkt international
 

Die Jugend im Münsterland denkt international

ID: 953343

Mehr als 1.000 Besucher bei der SchülerAustausch-Messe in Münster


(firmenpresse) - Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen im Münsterland begehrt. Dies zeigte die SchülerAustausch-Messe der Deutschen Stiftung Völkerverständigung in Münster. Gut 1.000 Interessierte nutzten das Informationsangebot der Messe.

Das Pascal-Gymnasium war bereits im dritten Jahr Partner und Veranstaltungsort der SchülerAustausch-Messe in Münster. Zur Eröffnung sprachen Stadträtin Dr. Andrea Hanke und US-Generalkonsul Stephen A. Hubler. Dr. Andrea Hanke betonte das Interesse der Stadt Münster an internationaler und interkultureller Ausbildung der jungen Menschen, auch wegen der internationalen Verbindungen der Stadt und vieler Unternehmen. Im Schüleraustausch sieht sie eine gute Möglichkeit, wichtige Kompetenzen für das ganze Leben und den Beruf zu erwerben. Stephen A. Hubler wies auf die Bedeutung des Schüleraustausches für Völkerverständigung und Zusammenarbeit zwischen den Völkern hin und unterstrich das Interesse der USA am Austausch mit Deutschland, zumal seine eigene berufliche Entwicklung durch seinen Schulbesuch in Bonn wesentlich beeinflusst wurde. Schulleiter Dietmar Schade berichtete über die Bedeutung des Sprachenunterrichts und des Austausches für die Schüler und das Engagement seiner Schule.

Dreißig Institutionen aus ganz Deutschland waren auf der SchülerAustausch-Messe persönlich vertreten, darunter die Botschaft von Kanada. Vorträge sowie Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschschüler waren ebenfalls gut besucht. Die Themen reichten von "Schüleraustausch – was ist wichtig?", über das Bildungssystem Kanadas bis zu Freiwilligendiensten.
Für Schüler weiter interessant: Die Stipendien im Wert von mehr als 260.000 Euro, auf die sich Schüler aus Nordrhein-Westfalen ab bewerben können. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung stellt für USA-Interessierte auf ihrer Website einen aktuellen Leitfaden als E-Book kostenfrei zum Herunterladen zur Verfügung.

Hinweise zur Bewerbung für die Stipendien sowie umfangreiche Praxis-Tipps zum Thema gibt es auf dem Portal zum Schüleraustausch: www.schueleraustausch-portal.de.





www.schueleraustausch-portal.de
Die SchülerAustausch Messen bieten jungen Menschen, Familien und Pädagogen umfassende Informationen für die Bildung im Ausland. Die führenden Austausch-Organisationen, Botschaften und Konsulate wichtiger Zielländer sowie Beratungsdienste informieren über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Ferienjobs, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Au Pair, Sprachreisen, Work and Travel, Freiwilligendienste, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Stipendien. Das SchülerAustausch Portal gibt umfangreiche Informationen zu diesen Themen im Internet.
Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung arbeitet für das friedliche Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Kulturen. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die SchülerAustausch Messen bieten jungen Menschen, Familien und Pädagogen umfassende Informationen für die Bildung im Ausland. Die führenden Austausch-Organisationen, Botschaften und Konsulate wichtiger Zielländer sowie Beratungsdienste informieren über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Ferienjobs, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Au Pair, Sprachreisen, Work and Travel, Freiwilligendienste, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Stipendien. Das SchülerAustausch Portal gibt umfangreiche Informationen zu diesen Themen im Internet.
Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung arbeitet für das friedliche Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Kulturen. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.



Leseranfragen:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
E-Mail: info(at)schueleraustausch-portal.de



PresseKontakt / Agentur:

Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
Telefon 0172 - 1 74 17 90
E-Mail: presse(at)schueleraustausch-portal.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Von Sachsen zum Schüleraustausch in die Welt
Foto-Wettbewerb Sprachreisen: Online-Abstimmung startet
Bereitgestellt von Benutzer: Eckstein2012
Datum: 29.09.2013 - 08:03 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 953343
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Dr. Michael Eckstein
Stadt:

D-22926 Ahrensburg


Telefon: 0172 – 174 17 90

Kategorie:

Sprachen


Anmerkungen:
Wir bitten um ein Belegexemplar (gerne als pdf).

Diese Pressemitteilung wurde bisher 47 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Die Jugend im Münsterland denkt international
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Deutsche Stiftung Völkerverständigung (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Deutsche Stiftung Völkerverständigung



 

Who is online

All members: 9 454
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 159


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.