businesspress24.com - Schüleraustausch: Wettbewerb für den SchülerAustausch-Preis startet
 

Schüleraustausch: Wettbewerb für den SchülerAustausch-Preis startet

ID: 929989

Deutsche Stiftung Völkerverständigung sucht engagierte Schulen


(firmenpresse) - Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen begehrt. Der Grund ist klar: Auslandserfahrungen sind gut für die Sprachkenntnisse und eine einmalige Möglichkeit, andere Länder kennen zu lernen. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung will dies fördern. Sie schreibt jetzt zum zweiten Mal einen Preis für Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen aus, die sich besonders für den Austausch engagieren. Schulsenator Ties Rabe wird die Preise im Rahmen einer Festveranstaltung übergeben. Bewerbungen sind bis Ende November möglich.

Dr. Michael Eckstein von der Deutschen Stiftung Völkerverständigung: „Der internationale Schüleraustausch ist ein wichtiger Bestandteil des interkulturellen Lernens und der Völkerverständigung. Für jeden einzelnen ist dies eine ganz besondere persönliche Erfahrung, die das ganze Leben und das Berufsleben prägen kann. Mit dem SchülerAustausch-Preis möchten wir dazu beitragen, das vielfältige Engagement in den Schulen ins Blickfeld zu rücken und Schüler, Eltern und Pädagogen anregen, auf diesem Gebiet noch aktiver zu werden.“

Zwei Schulen können ein Preisgeld von je 5.000 Euro gewinnen: je ein Gymnasium und eine Stadtteilschule. Bewerben können sich alle Schulen, an denen es großes Interesse am Austausch gibt. Bewerben können sich auch diejenigen Schulen, die bereits ein Projekt haben, mit dem Sie den Austausch fördern oder die ihr dieses Engagement weiter ausbauen wollen.

Das Interesse in Hamburger Schüler am Schüleraustausch ist hoch: Im Bundesvergleich gehen junge Leute aus Hamburg besonders häufig während der Schulzeit ins Ausland. Gewinner der Ausschreibung im Jahr 2013 waren das Gymnasium Rahstedt und die Stadtteilschule Bergedorf. Beide Schulen engagieren sich vielfältig für den Schüleraustausch: Mit Austauschprogrammen, Informationsangeboten für die Familien und mit intensiver Betreuung der Schüler, die ins Ausland gehen wollen.

Die gemeinnützige Deutsche Stiftung Völkerverständigung fördert den internationalen Schüler- und Jugendaustausch mit den SchülerAustausch-Messen, den Austausch-Stipendien, dem SchülerAustausch-Preis, dem Deutschen Forum Internationaler Jugendaustausch, mit Fachtagungen und dem SchülerAustausch-Portal im Internet. Bewerbungen für den SchülerAustausch-Preis sind bis Ende November 2013 möglich. Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.deutsche-stiftung-voelkerverstaendigung.de und www.schueleraustausch-portal.de.





Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die SchülerAustausch Messen bieten jungen Menschen, Familien und Pädagogen umfassende Informationen für die Bildung im Ausland. Die führenden Austausch-Organisationen, Botschaften und Konsulate wichtiger Zielländer sowie Beratungsdienste informieren über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Ferienjobs, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Au Pair, Sprachreisen, Work and Travel, Freiwilligendienste, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Stipendien. Das SchülerAustausch Portal gibt umfangreiche Informationen zu diesen Themen im Internet.
Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung arbeitet für das friedliche Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Kulturen. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.



Leseranfragen:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
E-Mail: info(at)schueleraustausch-portal.de



PresseKontakt / Agentur:

Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
Telefon 0172 - 1 74 17 90
E-Mail: presse(at)schueleraustausch-portal.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Nach Kanada für die Bildung –SchülerAustausch-Messe in Berlin am 24.08.2013
Junge Menschen interessieren sich für Schüleraustausch nach Kanada
Bereitgestellt von Benutzer: Eckstein2012
Datum: 21.08.2013 - 04:09 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 929989
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Dr. Michael Eckstein
Stadt:

D-22926 Ahrensburg


Telefon: 0172 – 174 17 90

Kategorie:

Sprachen


Anmerkungen:
Wir bitten um ein Belegexemplar (gerne als pdf).

Diese Pressemitteilung wurde bisher 30 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Schüleraustausch: Wettbewerb für den SchülerAustausch-Preis startet
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Deutsche Stiftung Völkerverständigung (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Deutsche Stiftung Völkerverständigung



 

Who is online

All members: 9 454
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 160


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.