Genießen Sie das Strahlen in den Augen Ihrer Kinder. Auf den Spuren von Frau Holle bei einem Familienurlaub in Bad Tölz.

Genießen Sie das Strahlen in den Augen Ihrer Kinder.
Auf den Spuren von Frau Holle bei einem Familienurlaub in Bad Tölz.

ID: 774014
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(businesspress24) - „Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.“
(Jochen Mariss)

Vor einigen Tagen hat es zum ersten Mal wieder geschneit. Voller Freude sprangen die Kinder aus dem Bett. „Oh Mama, Papa es schneit, schaut nur wie wunderschön das aussieht.“ „Ja, es schneit“, rief mein Mann zurück und zu mir gewandt sagte er: „Hätten wir nur letzte Woche schon die Winterreifen montiert, hoffentlich bleibt der Schnee nicht liegen.“ „Jetzt kommt schon und schaut!“ ertönten nun wieder die aufgeregten Stimmchen – diesmal schon deutlich energischer - aus dem Kinderzimmer. Also machten wir uns auf dem Weg dorthin und bei dem Anblick der sich uns dort bot wurden unsere Herzen ganz weit. Da standen sie, unsere beiden Schätze, im Schlafanzug und barfuss am Fenster und drückten sich fasziniert die Nasen an der Scheibe platt, jedes mit einem seligen Lächeln auf den Lippen und strahlenden Augen. Wir stellten uns daneben. Und dann war eine Zeit lang nichts mehr zu hören. Stille überall. Dicke weiße Flocken schwebten lautlos vom Himmel und dämpften sämtliche Geräusche.
Plötzlich waren die Winterreifen für uns vergessen und viele andere Dinge auch. Es gab nur noch uns, die Familie, die Kinder, die Flocken … und ein tiefes Gefühl von Zufriedenheit, Glück und Entspannung. „Mit Kindern zusammen zu sein ist Balsam für die Seele.“ (F. M. Dostojewski)

Nehmen Sie sich wieder einmal Zeit und erkunden die Welt bewusst mit den Augen Ihrer Kinder. Es gibt so viele interessante Kleinigkeiten, die wir als Erwachsener gar nicht mehr wahrnehmen.
Staunen Sie wieder einmal über die besondere Form einer einzelnen Schneeflocke oder beobachten Sie, wie sich ein Ast unter der zunehmenden Last des Schnees weiter und weiter biegt, bis die ganze Ladung schließlich in einem Schwung herunterrutscht und der Ast wieder nach oben schnellt. W

Wann haben Sie das letzte Mal einen Schneemann gebaut, waren Rodeln oder Skifahren?
Wissen Sie eigentlich noch, wie man ein Iglu baut? Ergreifen Sie die Chancen, die Ihnen Ihre Kinder mit Ihrer Begeisterung über die kleinen Dinge des Lebens geben und gehen Sie wieder mal mit Kinderaugen durch die Welt, sie werden überrascht sein, was es alles zu entdecken gibt.



Natürlich ist es im Alltag nicht immer möglich. Man hat den Beruf, Termine, Verpflichtungen hier und da … und plötzlich sind die Kinder erwachsen! Umso wichtiger ist es, die freien Tage bewusst für gemeinsame Unternehmungen zu nutzen.

Wie wäre es zum Beispiel einmal mit einem Familienurlaub in Bad Tölz? Hier gibt es auch im Winter viel zu entdecken und zu erleben. Wandern Sie durch die verschneite Winterlandschaften, wenn der Schnee glitzert, sich in der Eisdecke eines zugefrorenen Sees die imposanten Berge der Alpen spiegeln und die Schritte im frischen Weiß knirschen.
Bauen Sie mal wieder einen richtig schönen großen Schneemann auf den unberührten schneebedeckten Wiesen oder rodeln Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Hügel hinunter.
Direkt in der Nähe Ihrer Unterkunft im Tölzer Land befindet sich der Blomberg mit den schönsten und längsten Winterrodelbahnen Deutschlands, sowie dem Blomberg-Blitz. Auf dieser sogenannte „Alpen-Achterbahn“ gleiten sie auf einer Länge von 500 Metern in schienengeführten Bobs durch Steilkurven, Wellen und Jumps.
Auch zum Ski- und Snowboard fahren haben Sie bei einem Kurzurlaub in Bad Tölz die besten Vorraussetzungen am Blomberg – Pistenspaß für die ganze Familie vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen auf insgesamt 7 Kilometern Länge mit Doppelsessellift und Schlepplift. Empfehlenswert ist auch die Skischule von Michi Gerg-Leitner. Unter dem Motto: „Lernen mit Spaß“ wird Ihnen dort in Kursen für jedes Alter „das totale Schnee-Erlebnis“ garantiert.

… und wenn die Bäckchen und Näschen dann schön rot sind, kehren Sie in Ihr Hotel in Bad Tölz zurück. Hier werden Sie dann gerne in einem der gemütlichsten Restaurants südlich von München vom Team des Hotels mit einer wärmenden Tasse warmer Schokolade (natürlich mit extra viel Sahne) für die Kinder und einem heißen Glühwein für die Erwachsenen empfangen.

Das Posthotel Kolberbräu im Herzen von Bad Tölz liegt in der historischen Marktstraße, der Tölzer Fußgängerzone und ist idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden oder Unternehmungen ins herrliche Tölzer Land zu unternehmen. 35 gepflegte Zimmer unterschiedlicher Stilrichtungen der Kategorie 3-Sterne-Hotel erwarten Sie, die in Ihrer Unterschiedlichkeit nicht schöner die Moderne und die Historie dieses wundervollen Hotels südlich von München dokumentieren könnten. Bewirtet werden die Gäste in den gepflegten Gaststub'n des Kolberbräu.

Die freundlichen Mitarbeiter dieses Hotels in Bad Tölz stehen Ihnen jederzeit gerne für weitere Ausflugstipps - ob gemütlich, sportlich, abenteuerlich oder kulturell zur Verfügung. Sicher werden Sie dabei auch die besonderen Highlights für Kinder erwähnen.
Direkt in dieser bezaubernden Stadt lohnt sich ganz sicher ein Ausflug ins Alpamare mit 7 Rutschen und Wellenbad genau so wie ein Besuch im Stadtmuseum, in der die ganze Familie vom Museumskasper viele interessante und abenteuerliche Dinge über die Geschichte des Tölzer Landes erfährt. Auch das berühmte Tölzer Marionettentheater sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Jeweils an den Wochenenden werden hier verschiedene Vorstellungen für Kinder ab 4 Jahren gespielt.
Aber auch für Tagesausflüge gibt es einige Geheimtipps, z. B. die Spielarena Holzkirchen und Bad Wiessee (ca. 20 km entfernt) und die Bavaria-Filmstadt (40 km).

Nach unserem morgendlichen Schneeerlebnis und der Begeisterung der Kinder über die kleinen Dinge in der großen weiten Welt haben wir uns entschieden, noch in diesem Winter einen Familienurlaub in Bayern einzuplanen und sofort eine Übernachtung in Bad Tölz gebucht.

Denn an diesem Morgen ist uns wieder bewusst geworden, wie kostbar und voller Wunder die Augenblicke sind, die wir mit unseren Kindern verbringen dürfen: „Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“ (Dante Alighieri 1265-1321).



Keywords (optional):

hotel-in-bad-toelz, restaurant-in-bad-toelz, familienurlaub-in-bad-toelz, urlaub-in-bad-toelz-winterurlaub-in-bad-toelz,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Hotel und Restaurant in Bad Tölz

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Posthotel Kolberbräu GmbH & Co KG
Marktstraße 29
83646 Bad Tölz

Telefon: 08041/7688-0
Telefax: 08041/7688-200

Mail: info(at)kolberbraeu.de



PresseKontakt / Agentur:

Posthotel Kolberbräu GmbH & Co KG
Marktstraße 29
83646 Bad Tölz

Telefon: 08041/7688-0
Telefax: 08041/7688-200

Mail: info(at)kolberbraeu.de



bereitgestellt von: hr-broker
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.11.2012 - 03:36
Sprache: Deutsch
News-ID 774014
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: startklar! Marketing für innovative Unternehmer
Ansprechpartner: Martina Pegutter Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Bayrischzell
Telefon: 08023 - 81 92 838

Anmerkungen:

Belexexemplar erbeten



Diese Pressemitteilung wurde bisher 185 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 42


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.