Corona-Medikament: Arzneimittelkommision warnt vor Remdesivir-Zulassung

ID: 1549800
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(ots) - Der Vorsitzende der Arzneimittelkommission der Deutschen "Wir wissen noch viel zu wenig ", sagt Ludwig. "Das einzige, was Remdesivir bisher gezeigt hat, ist, dass es die Krankheitsdauer um vier Tage verk" Anfang vergangener Woche hat der Chef der Europ"in den kommenden Tagen" eine bedingte Marktzulassung f"Aber wir erwarten, dass dieser Antrag in K", dann werde die EMA Nutzen und Risiken des Medikaments "nach einem Zeitplan beurteilen, der auf das absolute Minimum reduziert ist", teilte eine Sprecherin auf Anfrage mit.

Der Chef der deutschen Arzneimittelkommission kritisiert dieses Vorgehen. "Ich h", so Ludwig. "Ich glaube, es ist einfach zu fr"

Wenn die EMA f

In den USA hat Remdesivir bisher eine sehr eingeschr

Wolf Dieter Ludwig von der Arzneimittelkommission kritisiert, dass derzeit "wichtige Studienstandards ". So w"Das ist aus meinem Blickwinkel eine absolute Fehlentwicklung und wird nicht dazu f"

Der Leiter der Infektiologie an der Universit

Eine offene Frage sei noch, wann das Mittel am besten eingesetzt werde, sagt F"Wenn man es zu sp", sagt F"Denn ein bis zwei Wochen nach der Erkrankung spielt das Virus selbst f"

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel.: 040 / 4156-2304
Mail: i.bents(at)ndr.de http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6561/4607950
OTS: NDR Norddeutscher Rundfunk

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk,



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.klarant-verlag.de https://



Keywords (optional):

medien, arzneimittel,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 28.05.2020 - 00:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1549800
Anzahl Zeichen: 3284
Kontakt-Informationen:
Firma: NDR Norddeutscher Rundfunk
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Hamburg
Telefon:

Meldungsart:
Versandart:
Freigabedatum:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 83 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 51


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.