Die Handball-Bundesliga hat die Saison vorzeitig beendet

Die HBL hat heute bekannt gegeben, dass die Saison 2019/2020 der 1. und 2. Handball-Bundesliga mit sofortiger Wirkung beendet wird. Der HC Erlangen schließt auf einem 14. Tabellenplatz ab

ID: 1548484
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(businesspress24) -
Vorausgegangen war ein Mitgliederentscheid, in welchem alle 36 Profivereine im Umlaufverfahren zahl absolvierter Spiele mit 100 multipliziert und auf eine Stelle nach dem Komma gerundet. Bei gleichem Quotienten entscheidet die Tordifferenz). Demzufolge belegt der HC Erlangen mit 20:34 Punkten und einem Quotienten von 74,1 den 14 Tabellenplatz. Mit dem Abbruch der 54. Saison reagiert der deuts

Der Abbruch trifft den HCE sehr hart
Ren

Alle weiteren Informationen bez
Pressemitteilung der HBL:

Corona-Pandemie zwingt Handball-Bundesligen zu vorzeitigem Saisonabbruch
K. Hieraus ergeben sich folgende Wertungen:
# THW Kiel ist als Tabellenerster
# SG Flensburg-Handewitt ist Tabellenzweiter und dadurch ebenfalls f
# Die Tabellenpl
# HSC 2000 Coburg ist Meister der 2. Handball-Bundesliga
# Aufsteiger in LIQUI MOLY HBL: HSC 2000 Coburg und TUSEM Essen (Zweitplatzierter)
# Absteiger-Regel: Es gibt keine sportlichen Absteiger aus der 1. und 2. Handball-Bundesliga
# Aufsteiger aus 3. Ligen: Nach Abstimmung mit dem Deutschen Handballbund steigen statt wie im Grundlagenvertrag vorgesehen drei Teams, in der kommenden Saison vier Klubs aus den vier 3. Ligen in die 2. HBL auf.

Zum jetzigen Zeitpunkt w

Liga-Pr

HBL-Gesch
Auch der Agenturpartner, hl-studios aus Erlangen freut sich nun auf eine neue spannende Saison 2020/2021 und wird den HC Erlangen auch weiterhin mit Foto-, Medien- und Pressearbeit unterst



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://https://www.hc-erlangen.de



Keywords (optional):

erlangen, hc-erlangen, handball, bundesliga, hjkrieg, hlstudios, jocki-foto, corona, covid-19, corona, pandemie, corona-virus-ticker, covid19, hbl, liqui-moly-hbl,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

hl-studios zählt zu den führenden Agenturen für Industriekommunikation in Deutschland und unterstützt den Bundesliga-Handballsport und speziell den HC Erlangen. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Jahr 1991 gegründet und beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter an den Standorten Erlangen und Berlin. Als Spezialist für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum begleitet hl-studios Innovationen in die Kommunikation. Das Portfolio des Komplettanbieters reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, OLED-Displays, AR-/VR-Techniken, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
Hans-Jürgen Krieg - Hans-juergen.krieg(at)hl-studios.de
Mobil: +49 175 185 49 66
https://www.hl-studios.de



bereitgestellt von: studios
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 21.04.2020 - 13:09
Sprache: Deutsch
News-ID 1548484
Anzahl Zeichen: 6139
Kontakt-Informationen:
Firma: hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Krieg Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Erlangen
Telefon: +49 175 185 49 66

Meldungsart: Erfolgsprojekt
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 21.04.2020
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 454 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 78


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.