GERT56 by GS Yuasa holt Podest in Malaysia!

ID: 1543430
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(PresseBox) - Sepang International Circuit, Malaysia. Das German Endurance Racing Team 56 (G.E.R.T. 56) ist mit Lucy Gl

Die Saison 2019/2020 in der FIM Endurance World Championship ist auch beim zweiten Lauf schwer vom Wetter gebeutelt worden. Nachdem der Auftakt bei den 24 Stunden vom Bol d?Or im September aufgrund von Schlechtwetter f

GERT56 hatte sich auf Gesamt-Startplatz 19 als dritter der Superstock-Kategorie fkner. Bijsterbosch hatte im Trockenen die Team-Bestzeit errungen.

In der Nacht zum Rennsamstag hatte es geregnet und das Warmup begann bei auftrocknender Strecke, doch 15 Minuten vor Schluss setzte erneut Regen ein, der sich dann nahezu

Der Start war fbringen.

Lediglich die Warmup-Lap wurde dann ohne Safety-Car freigegeben. Der eigentliche Start erfolgte schlie

Um 15 Uhr ging es dann erneut in die Startaufstellung und das Rennen wurde ? trotz anhaltenden, monsunartigen Regens ? hinter dem Safety-Car gestartet. Der Regen wurde noch st

Um 19 Uhr dann, nach weiteren vier Stunden des Wartens, wurden die Bikes aus dem Parc Ferm

Nach einem ersten Stint mit 40 Runden kam Gl

In der Gesamtwertung des FIM Endurance World Cup hat sich GERT56 auf den dritten Gesamtrang verbessert. Die Mannschaft hat nun 61 Punkte auf dem Konto, nur zwei Z

Das n

GERT56 w

Lucy Gl

?Was f

Stefan Kerschbaumer:

?Das zweite Saisonrennen in Folge haben wir mehr mit dem Wetter und Abbr

Pepijn Bijsterbosch:

?Was eine Woche in Sepang! Wir hatten alles dabei: Gewitter, unglaubliche Hitze, Monsun-Artiger Regen. Das Rennen selbst war wieder eines, was man sich nicht ausdenken kann. Das Team hat aber perfekt reagiert und jede Entscheidung wurde von allen getragen. In nur zweieinhalb Stunden Rennzeit war es klar, dass wir nicht alle zum Fahren kommen w

Karsten Wolf:

?Sepang war das wohl grrauf ankam ? im Qualifying, wie im Rennen ? haben alle abgeliefert. Mir war wichtig, dass wir bereits Zusatzpunkte im Qualifying sammeln, da wir letztes Jahr gesehen haben, dass jeder Punkt entscheiden kann. Dieses Ziel haben wir erreicht. Das Rennen haben wir strategisch auf richtig gute Beine steluen uns jetzt alle auf Zuhause und w



Weblinks:

www.wunderlich.de

www.wunderlich-motorsport.de

www.gert56.de



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://https:// https://



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: PresseBox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 18.12.2019 - 08:38
Sprache: Deutsch
News-ID 1543430
Anzahl Zeichen: 4377
Kontakt-Informationen:
Firma: Wunderlich GmbH
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Grafschaft-Ringen
Telefon:

Meldungsart:
Versandart:
Freigabedatum:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 55 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 438
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 47


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.