Fernweh 2016 im Nordwesten: SchülerAustausch-Messe in Bremen am 10.10.2015

Insider-Informationen und Austausch-Stipendien im Wert von über 300.000 Euro

ID: 1268329
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung


(businesspress24) - Auslandserfahrungen sind bei jungen Menschen im Norden begehrt. Wer im Jahr 2016 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten: Für die attraktivsten und preisgünstigen Programme werden die Plätze teilweise schon bis Ende November vergeben. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der SchülerAustausch-Messe Insider-Informationen und Austausch-Stipendien.

Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt ist Schirmherrin der Messe. Sie sagt dazu: „Viele Schülerinnen und Schüler hegen den Wunsch, während Ihrer Schulzeit für einige Monate oder auch ein ganzes Jahr ins Ausland zu reisen, um ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und die Kultur des Gastlandes kennenzulernen. Den Schülerinnen und Schülern ermöglicht dieses Abenteuer die Erweiterung ihrer interkulturellen Kompetenzen, den Blick über den Tellerrand sowie das Verständnis für politische, gesellschaftliche und kulturelle Dimensionen. Auch die Selbständigkeit kann durch eine solche Reise gefördert werden, vorausgesetzt, dass alle notwendigen Fragen rund um das Thema Auslandsaufenthalt geklärt sind. Zur Vorbereitung ist eine adäquate Beratung unablässig und trägt zum Gelingen eines solchen Projektes bei.“

Am 10. Oktober 2015 lädt die Stiftung alle interessierten Jugendlichen, Familien und Pädagogen in das Hermann-Böse-Gymnasium in Bremen ein. Die führenden Austausch-Organisationen informieren und beraten über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland und Work and Travel.

Vorgestellt werden die klassischen Ziele USA und Kanada sowie die Chancen in rund 60 weiteren Ländern. Parallel zur Ausstellung gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschschüler und Vorträge von Fachleuten. Die Botschaft von Kanada und das ServiceBureau Jugendinformation werden vor Ort sein. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung wird über die Austausch-Stipendien im Gesamtwert von 300.000 Euro informieren. Besucher der Messe erhalten von der Stiftung kostenfrei je ein Exemplar der Informationsbroschüre "Schüleraustausch International 2015" mit vielen Tipps.



Die SchülerAustausch-Messe wird am 10.10.2015, 10 bis 16 Uhr im Hermann-Böse-Gymnasium, Hermann-Böse-Straße 1-9, 28209 Bremen stattfinden. Der Eintritt ist frei. Ausstellerliste, Programm und Hinweise zur Anreise gibt es unter www.schueleraustausch-portal.de.



Keywords (optional):

schueleraustausch, high-school, higfhschool, privatschulen, , internate, stipendium, auslandsjahr, austauschjahr, highschoolyear, jahrimausland, gapyear, feriencamps, sommercamps, freiwilligendienst, , au-pair, workandtravel, praktikaimausland, voelkerver,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.
Auf dem Gebiet des Schüleraustausches engagiert sich die Stiftung aktuell mit den Austausch-Stipendien, den SchülerAustausch-Messen, dem SchülerAustausch-Portal, dem SchülerAustausch-Preis, Fachtagungen und Publikationen (E-Books Schüleraustausch).
Die SchülerAustausch Messen bieten jungen Menschen, Familien und Pädagogen umfassende Informationen für die Bildung im Ausland. Die führenden Austausch-Organisationen, Botschaften und Konsulate wichtiger Zielländer sowie Beratungsdienste informieren über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Ferienjobs, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Au Pair, Sprachreisen, Work and Travel, Freiwilligendienste, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Stipendien. Mit dem SchülerAustausch Portal gibt die Stiftung umfangreiche Informationen zu diesen Themen im Internet (www.schueleraustausch-portal.de).

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



bereitgestellt von: Eckstein2012
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 29.09.2015 - 02:33
Sprache: Deutsch
News-ID 1268329
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Ansprechpartner: Dr. Michael Eckstein Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: D-22926 Ahrensburg
Telefon: D-22926 Ahrensburg

Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 113 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung






All members: 9 441
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 83


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.