businesspress24.com - Auslandserfahrungen für Schüler: Sprachreisen sind der erste Schritt
 

Auslandserfahrungen für Schüler: Sprachreisen sind der erste Schritt

ID: 1121710

Neues E-Book „Sprachreisen“ gibt kompakten Überblick und Praxistipps


(firmenpresse) - Auslandserfahrungen sind bei jungen Menschen in Deutschland begehrt. Internationale Erfahrungen sind gut für die Sprachkenntnisse und eine einmalige Möglichkeit, andere Länder kennen zu lernen. Auch für den Beruf werden internationale Erfahrungen und Sprachkenntnisse wichtiger. Im Mittelpunkt steht die englische Sprache mit einem Aufenthalt in einem englischsprachigen Land. Seit der Schulzeitverkürzung wird die Sprachreise interessanter: Hier können jüngere Schüler erste Erfahrungen sammeln. Vor diesem Hintergrund hat die Deutsche Stiftung Völkerverständigung jetzt das E-Book "Sprachreisen" veröffentlicht, das einen Überblick und viele Praxistipps für Schüler gibt.
Wer in jungen Jahren ins Ausland will, hat viele Fragen zu klären. Das Angebot ist vielfältig; die Preisunterschiede sind erheblich. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung gibt mit ihrem neuen E-Book „Sprachreisen“ einen aktuellen und kompakten Überblick für Schüler, Familien und interessierte Pädagogen heraus. Das E-Book steht auf dem SchülerAustausch-Portal kostenfrei zum Download zur Verfügung. Zum Start des neuen E-Books gibt es ein Interview mit der Sprachreise-Expertin Julia Richter: „Was sind die wichtigsten Punkte für die erfolgreiche Sprachreise“ und zu weiteren Themen für Schüler.
Nach Erhebungen des Fachverbandes Deutscher Sprachreiseveranstalter e.V. (FDSV) zieht es jährlich mehr als 100.000 junge Menschen aus Deutschland zu einer Sprachreise ins Ausland. Die meisten Schüler gehen in den Ferien für zwei Wochen nach Großbritannien oder Malta, um ihre Englischkenntnisse zu verbessern, Land und Leute zu erleben und „internationale Luft zu schnuppern“. Viele von ihnen gehen später für einen Schulaufenthalt an eine High School.
Das E-Book „Sprachreisen“ gibt einen Überblick, Orientierung und praktische Tipps: Die Möglichkeiten für Sprachreisen weltweit, detaillierte Informationen zum Thema „Sprachen lernen im Ausland“, Literaturhinweise, eine Checkliste sowie die aktuelle Übersicht der empfehlenswerten Anbieter. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet auf dem Schüleraustausch-Portal umfangreiche weitere Informationen: Erfahrungsberichte, Länderinformationen, die Termine der bundesweiten SchülerAustausch-Messen und die Austausch-Stipendien.




Die gemeinnützige Deutsche Stiftung Völkerverständigung fördert Auslandsaufenthalte junger Menschen als Beitrag zur internationalen Verständigung. Das kostenfreie E-Book und Einzelheiten zu den SchülerAustausch-Messen gibt es im SchülerAustausch-Portal: www.schueleraustausch-portal.de.


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.
Auf dem Gebiet des Schüleraustausches engagiert sich die Stiftung aktuell mit den Austausch-Stipendien, den SchülerAustausch-Messen, dem SchülerAustausch-Portal, dem SchülerAustausch-Preis, Fachtagungen und Publikationen (E-Books Schüleraustausch).
Die SchülerAustausch Messen bieten jungen Menschen, Familien und Pädagogen umfassende Informationen für die Bildung im Ausland. Die führenden Austausch-Organisationen, Botschaften und Konsulate wichtiger Zielländer sowie Beratungsdienste informieren über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Ferienjobs, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Au Pair, Sprachreisen, Work and Travel, Freiwilligendienste, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Stipendien. Das SchülerAustausch Portal gibt umfangreiche Informationen zu diesen Themen im Internet.



Leseranfragen:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
E-Mail: info(at)schueleraustausch-portal.de



PresseKontakt / Agentur:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
Telefon 0172 - 1 74 17 90
E-Mail: presse(at)schueleraustausch-portal.de



drucken  als PDF  an Freund senden  SchülerAustausch-Messe in Stuttgart am 18.10.2014
Sexting und die Folgen
Bereitgestellt von Benutzer: Eckstein2012
Datum: 15.10.2014 - 04:23 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1121710
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Dr. Michael Eckstein
Stadt:

D-22926 Ahrensburg


Telefon: 0172 – 174 17 90

Kategorie:

Sprachen


Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 67 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Auslandserfahrungen für Schüler: Sprachreisen sind der erste Schritt
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Deutsche Stiftung Völkerverständigung (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Deutsche Stiftung Völkerverständigung



 

Who is online

All members: 9 451
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 177


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.