businesspress24.com - presse@schueleraustausch-portal.de
 

presse@schueleraustausch-portal.de

ID: 1108264


(firmenpresse) - Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen sehr begehrt. Das gilt nicht nur für diejenigen Schüler, die überlegen, für ein Jahr ins Ausland zu gehen: Vanessa Wolff hat sich entschieden, ihr Freiwilliges Soziales Jahr dem Schüleraustausch zu widmen – bei der Deutschen Stiftung Völkerverständigung, die sich bundesweit für den Schüleraustausch engagiert.

Vanessa Wolff ist 18 Jahre; sie wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von Hamburg. Für die Zeit nach ihrem Schulabschluss hat sie sich entschieden, einen Freiwilligendienst zu machen. „Da ich schon immer ein großes Interesse an dem Bereich Kultur/Medien hatte, stand für mich schon schnell fest, dass ein normales Soziales Jahr nicht das richtige für mich wäre. Dann bin ich auf das Kulturelle Jahr aufmerksam geworden. Mich im Bereich Kultur zu engagieren und in diese Arbeitswelt reinzuschnuppern, konnte ich mir sehr gut vorstellen. Das Thema Schüleraustausch hat mich sofort angesprochen, weil ich es immer sehr interessant fand, wenn Klassenkameraden einen Schüleraustausch gemacht haben und von ihren Erfahrungen und Erlebnissen erzählt haben. Ich interessiere mich auch sehr für das Thema Reisen / Veranstaltungen.“

Seit Anfang September ist sie das jüngste Mitglied des Schüleraustausch-Teams der Deutschen Stiftung Völkerverständigung. Seit Anfang September ist sie das jüngste Mitglied des Schüleraustausch-Teams der Stiftung. Betreut wird sie in der Stiftung von Carmen Lau, die als Projektleiterin für die Organisation von SchülerAustausch-Messen bundesweit verantwortlich ist. Carmen Lau hat drei Kinder im Alter von Vanessa Wolff: „Ich freue mich, Vanessa in diesem Jahr zu begleiten und mit ihr zu arbeiten.“ Zum Start steht gleich das erste Großprojekt an: Die SchülerAustausch-Messe am Sitz der Stiftung in Ahrensburg bei Hamburg. „Es ist spannend zu erleben, was alles erforderlich ist, wenn man so eine Großveranstaltung professionell durchführen will“ ist ihre erste Erfahrung. Auf der Messe wird sie Ansprechpartnerin für die Besucher sein.





Vanessa Wolff berichtet in einem Blog auf dem SchülerAustausch-Portal der Stiftung über die Erfahrungen während ihres FSJ-Jahres (www.schueleraustausch-portal.de, Rubrik „Über uns“, Vanessa’s Blog). Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung. Auf dem Gebiet des Schüleraustausches engagiert sich die Stiftung mit den Austausch-Stipendien, den SchülerAustausch-Messen, dem SchülerAustausch-Portal, dem SchülerAustausch-Preis, Fachtagungen und Publikationen (E-Books Schüleraustausch): www.schueleraustausch-portal.de.


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.
Auf dem Gebiet des Schüleraustausches engagiert sich die Stiftung aktuell mit den Austausch-Stipendien, den SchülerAustausch-Messen, dem SchülerAustausch-Portal, dem SchülerAustausch-Preis, Fachtagungen und Publikationen (E-Books Schüleraustausch).
Die SchülerAustausch Messen bieten jungen Menschen, Familien und Pädagogen umfassende Informationen für die Bildung im Ausland. Die führenden Austausch-Organisationen, Botschaften und Konsulate wichtiger Zielländer sowie Beratungsdienste informieren über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Ferienjobs, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Au Pair, Sprachreisen, Work and Travel, Freiwilligendienste, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Stipendien. Das SchülerAustausch Portal gibt umfangreiche Informationen zu diesen Themen im Internet.



Leseranfragen:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
E-Mail: info(at)schueleraustausch-portal.de



PresseKontakt / Agentur:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 3
D-22926 Ahrensburg
Telefon 0172 - 1 74 17 90
E-Mail: presse(at)schueleraustausch-portal.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Fernweh– In Niedersachsen startet die Vorbereitung für den Schüleraustausch 2015
SchülerAustausch-Messe in Hannover am 28.09.2014
Bereitgestellt von Benutzer: Eckstein2012
Datum: 15.09.2014 - 09:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1108264
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Dr. Michael Eckstein
Stadt:

D-22926 Ahrensburg


Telefon: 0172 – 174 17 90

Kategorie:

Sprachen


Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 62 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"presse@schueleraustausch-portal.de
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Deutsche Stiftung Völkerverständigung (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Deutsche Stiftung Völkerverständigung



 

Who is online

All members: 9 454
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 122


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.