Rechtsberatung (gewerblich)

Themenbereich / / Rechtsberatung (gewerblich)


Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Detektei Köln, Frankfurt, Karlsruhe - Produktpiraterie/Patentverletzung

Deutschland ist seit 15 Jahren Spitzenreiter für Europa in der Summe der stetig ansteigenden Anklagen gegen Patentverletzung, mit ca. 1200 - 1300 Anklagen jährlich. Inden USA werden ca. 6500 Anklagen jährlich aufgenommen. Nur die Hälfte aller Anklagen führt zu einem Urteil. Auch die Rate der Produktpiraterie steigt weiter an, was einen milliardenschweren wirtschaftlichen Schaden für deutsche Unternehmen bedeutet. Eine Detektei hilft ausschlaggebende Beweise für eine erfolgreich Verhandlungsführung zu sammeln. Produktpiraterie Detektei Frankfurt - Detektei Köln - Detektei Karlsruhe Die 2 jä ...

27.11.2016

Wirtschaftsdetektei Karlsruhe, Frankfurt, Köln - Lohnfortzahlung - Mitarbeiter machen einfach blau?

Ist blaumachen legitim, und einfach nur ein Kavaliersdelikt? Nein, seit 2007 steigt die Zahl der jährlichen Krankmeldungen in Unternehmen stetig an. Im Jahre 2006 waren es durchschnittlich noch 12,8 Arbeitsunfähigkeitstage je Mitarbeiter. Mittlerweile sind es schon 17,8 Fehltage. 2009 hat der Krankheitsausfall den deutschen Unternehmen 129 Milliarden Euro gekostet. Lohnfortzahlungsbetrug ist eine Straftat, und der betrogene Arbeitgeber hat das Recht eine Strafanzeige zu stellen und Schadensersatz einzuklagen. Auch immer mehr Manager und Personen in höheren Positionen lassen sich Krankschreib ...

27.11.2016

KfW Award GründerChampions 2016 für Mecklenburg-Vorpommern an advocado

Eine Auszeichnung für erfolgreiche Gründer Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe jedes Jahr deutsche Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit mit dem Titel GründerChampions aus. Aus jedem Bundesland wurde von einer Jury mit erfahrenen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft, Landesförderinstituten sowie Industrie- und Handelskammern ein Landessieger ausgewählt, welcher im Rahmen der feierlichen Gala am 06.10.2016 mit den anderen Siegern um den mit 9.000 EUR dotierten Bundessieg konkurriert. Bewertet wurden die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad, ...

04.10.2016

Schattenwirtschaft Abofallen: Wie Verbraucher reagieren sollten

Greifswald, 27.07.2016. Aus Versehen im Internet auf einen Button geklickt oder ein vermeintlich kostenloses Angebot angenommen – schon schlagen sogenannte Abofallen zu. Jeden Monat werden laut Rechtsanwalt David Nourney ca. 20.000 Personen in Deutschland Opfer solcher Abzocke. Folglich flattern Rechnungen, Mahnungen oder Inkasso-Schreiben ins Haus. Der Gesetzgeber hat schon vor Jahren reagiert und zum 01.08.2012 die sogenannte Button-Lösung (§ 312 j Absatz 3 BGB) eingeführt. Per Button zum Vertrag: Nur Privatverbraucher sind schutzwürdig Dadurch sollten zumindest Abschlüsse eines Abonnemen ...

26.07.2016

Legal-Tech-Startup kooperiert mit führendem Anwaltsnetzwerk

Greifswald, 22. Juni 2016. Der Online-Marktplatz für Rechtsdienstleistungen advocado hat einen weiteren wichtigen Schritt bei der Digitalisierung des Rechtsberatungsmarktes gemacht: Die beiden Geschäftsführer Maximilian Block und Jacob Saß unterzeichneten am 17. Juni 2016 in Düsseldorf einen Kooperationsvertrag mit dem führenden deutschen Anwaltsnetzwerk APRAXA. Dessen Mitglieder bearbeiten ab sofort Mandate, die über die Plattform von advocado zustande gekommen sind. Zudem wird das Angebot an Rechtsprodukten zum Festpreis mit besonderer Rücksicht auf die praktischen Erfahrungen der beteiligte ...

22.06.2016

MLR i.L.: CLLB Rechtsanwälte erstreiten Urteil gegen Prospektverantwortliche

München, 10. April 2016 – CLLB Rechtsanwälte hat für einen Anleger der MLR Beteiligungsgesellschaft und der MLR 2 Beteiligungsgesellschaft ein Urteil gegen die Prospektverantwortlichen und den Treuhänder der MLR Gesellschaften erstritten. Geklagt hatte ein Mandant von CLLB Rechtsanwälte, der eine Beteiligung an den beiden MLR Gesellschaften gezeichnet hatte. Er machte nun geltend, dass der Emissionsprospekt der MLR und der MLR 2 in mehreren Punkten fehlerhaft sei. Das Landgericht Nürnberg-Fürth schloss sich dieser Rechtsansicht an und verurteilte bereits Ende letzten Jahres die die Prospektver ...

19.04.2016

ELFA in Berlin Spandau feierlich eröffnet

ELFA Eröffnung: Tiefe Einblicke, gute Unterhaltung und Bratwurst satt Die Eröffnungsreden hielten Claudius Arenthold, Geschäftsführender Gesellschafter ELFA und Christian Lohmann, Geschäftsführender Gesellschafter des ELFA Partners First Elephant Self Storage. Auch Helmut Kleebank machte sich persönlich ein Bild von Spandaus modernstem Self Storage. Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit den Jugend-Cheerleadern der Spandauer Cheer-Legende United Cheer Berlin aus dem Sport-Club Staaken begeisterte die Anwesenden. Zahlreiche Interessenten nahmen an den Führungen durch die modernen Self Storage La ...

26.01.2016

Neue eBroschüre zur Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei

Die Zeiten, in denen sich Steuerberater über die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen keine Sorgen machen brauchten, sind vorbei. Bereits seit 2013 führt z.B. das Bayerische Landesamt für Datenschutz stichprobenartige Kontrollen auch bei Steuerberatern durch – und das auch ohne konkreten Anlass. Nicht alle Steuerberater sind hierauf bereits eingestellt. Das Datenschutzrecht spielt in der Beratungspraxis eine oft eher untergeordnete Rolle. Um Steuerberater über die wichtigsten Fragen und Fakten zum Datenschutz kurz und leicht verständlich zu informieren, ist im NWB Verlag eine Broschüre vom ...

14.10.2015

Externer Datenschutzbeauftragter - kostengünstige Umsetzung des Datenschutzes im Unternehmen

Ein externer Datenschutzbeauftragter besitzt die im Bundesdatenschutzgesetz – BDSG - definierte Fachkunde und kann öffentliche und nicht-öffentliche Stellen bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Aufgaben und Prozesse kompetent und rechtssicher unterstützen. Der externe Datenschutzbeauftragte führt eine Grundbestandsaufnahme durch, definiert notwendige datenschutzrelevante Aufgaben, erarbeitet ein Datenschutzkonzept, fertigt bzw. prüft Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung sowie andere vertragliche Unterlagen auf datenschutzrechtliche Vereinbarkeit. Die Umsetzung des Datenschutzes im Unt ...

11.10.2015

Hannover Leasing Fonds 193: Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann erstreiten Urteil gegen Commerzbank

Der Sachverhalt der Entscheidung: Der Klägerin wurde von der Beklagten der Hannover Leasing 193 als Kapitalanlage empfohlen. Die Klägerin wurde nicht darüber aufgeklärt dass bzgl. der von ihr erworbenen Beteiligung das Risiko des Totalverlustes bzgl. des in den Fonds investierten Kapitals besteht. Zudem wurden durch die Bank die Risiken des Fonds, unter anderem mit der vergleichenden Betrachtung der Beteiligung am Hannover Leasing Fonds mit Aktien, verharmlost. Darüber, dass es staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen Personen aus dem Kreis der Fondsinitiatoren gibt und in diesem Zusammenha ...

11.10.2015

Fachmesse A+A: Martin Mantz GmbH stellt ihre Kompetenzen in Düsseldorf vor

Niedernberg, 30.09.2015. Wie richten Betriebe ein nachhaltiges Compliance-Management-System (CMS) ein, das unter anderem Sicherheit in Rechts- und Zertifizierungsfragen bietet? Das beantwortet die Martin Mantz GmbH den Besuchern der Leitmesse für Arbeitssicherheit A+A in Düsseldorf. Vom 27. bis zum 30. Oktober stellen die Consulting-Experten am Stand A63 in Halle 6 ihr umfangreiches Servicepaket vor, mit dem sie Unternehmen bei der Umsetzung ihrer externen und internen Pflichten unterstützen. Ein maßgeschneidertes Rechtskataster formt das Fundament. Das Team der Martin Mantz GmbH, bestehend ...

01.10.2015

Geschäftsideen und Erfindungen schützen und rechtlich absichern

In der erfolgreichen TV-Show „Die Höhle der Löwen“ auf VOX kämpfen Erfinder, junge Unternehmer, Existenzgründer und Start-ups Woche für Woche um das Geld der erfahrenen Investoren. Das Ziel der Teilnehmer, eine Finanzierung in Form von Risikokapital zu erhalten, wird jedoch häufig nur dann erreicht, wenn neben einem geeigneten Gründer oder Gründerteam die jeweilige (Geschäfts-)Idee oder Erfindung auch rechtlich vor Nachahmungen abgesichert ist. Es ist also entscheidend, dass möglichst lange – im Idealfall auch dauerhaft – ein Alleinstellungsmerkmal vorliegt. Ein derartiger Schutz kann etwa dur ...

30.09.2015

Immer häufiger Streit in der GmbH – Kündigungen und Abberufungen von Gesellschaftern und Geschäftsführern

Beim Streit zwischen Gesellschaftern einer GmbH geht es häufig um die Existenz der Betroffenen. Entsprechend hart sind rechtliche Auseinandersetzungen auf diesem Gebiet, die häufig darin münden, dass Gesellschafter und/oder Geschäftsführer die GmbH verlassen müssen. Gesellschafter können ausgeschlossen werden oder unter Umständen selbst kündigen. Dies gilt auch für Geschäftsführer der GmbH. Diese können bezüglich ihres Amtes abberufen und arbeitsrechtlich gekündigt werden, wenn sie nicht selbst ihr Amt niederlegen. Letzteres könnte z.B. dann geboten sein, weil die Haftungsrisiken für den Gesch ...

04.09.2015

Anwaltliche Beratung zum Steuerrecht in München

Die steuerrechtliche Rechtsauskunft Grundsätzlich treffe ich in meiner Kanzlei auf zwei Fälle. Die eine Gruppe sind diejenigen, die eine allgemeine Frage haben, um mit der Antwort rechtlichen Streitigkeiten vorbeugen zu können. Bei der anderen Gruppe ist die steuerrechtliche Problematik bereits Realität geworden. Wenn Sie von mir eine einfache Rechtsauskunft wünschen, ohne dass bereits Schwierigkeiten eingetreten sind, vereinbaren Sie einfach einen Termin bei mir in meiner Kanzlei für Steuerrecht in München. Bringen Sie zum Termin alle wichtigen Schriftstücke und anderes Material mit, das sic ...

01.09.2015

Profi-Rentenberatung seit 1996 in Neckargemünd-Dilsberg bei Heidelberg

Der Rentenberater und Rentenexperte Wolfgang Giebenhain war über Jahre in leitender Funktion als Dezernent bei der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg (früher LVA Karlsruhe) unter anderem als Leiter der Ausbildungsabteilung tätig. Seit 1996 hat er mit eigener Kanzlei als beim Landgericht Heidelberg im Rechtsdienstleistungsregister eingetragener Rentenberater zunächst in Neckargemünd eröffnet und ist im Jahre 2007 mit der Kanzlei auf den Dilsberg umgezogen. Er ist zugelassen bei den Sozialgerichten und Landessozialgerichten Baden-Württembergs und Hessen Tätigkeitsschwerpunkte des Re ...

28.07.2015

Rechtsanwalt Andreas Martin - jetzt auch Fachanwalt für Arbeitsrecht

Als Rechtsanwalt darf man den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht nur führen, wenn man erfolgreich Kenntnisse in Theorie (Lehrgang) und Praxis (bestimmte Anzahl bearbeiteter Fälle) nachweist. Anwalt Andreas Martin, welcher u.a. in Berlin-Marzahn als Rechtsanwalt tätig ist, hat im Jahr 2012/2013 in Berlin den theoretischen Teil des Fachanwaltslehrganges erfolgreich bestanden. Nach dem Nachweis der praktischen Erfahrung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts (Einreichung einer Fallliste zu den bearbeiteten Fällen) ist Rechtsanwalt Andreas Martin im Mai 2015 der Titel "Fachanwalt für Arbeitsrecht&qu ...

03.07.2015

Fachanwalt für Immobilienrecht – die fehlende Spezialisierung?

Mediziner haben Fachärzte, Juristen Fachanwälte. Der Trend zur Spezialisierung im Anwaltsmarkt ist ungebrochen und immer mehr Rechtsanwälte qualifizieren sich für einen oder mehrere Fachanwaltsbezeichnungen in mehr als 20 Rechtsgebieten. Einen Fachanwalt für Immobilienrecht sucht man dabei weiter vergeblich. Das liegt daran, dass das Immobilienrecht keine eigene abgrenzbare Disziplin ist. Das deutsche Recht spricht auch gar nicht von der „Immobilie“ sondern in der Regel vom „Grundstück“. Das Grundstücksrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch ist Teil des Sachenrechts und befasst sich u.a. mit der Üb ...

01.07.2015

Einmal ist keinmal!

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nun entschieden, dass einmal „Busengrapschen“ bei der Kollegin nicht zum Jobverlust führt, wenn der Mitarbeiter es hinterher aufrichtig bereut und eine Wiederholung nicht zu erwarten ist. Dann würde nach Auffassung des BAG eine Abmahnung ausreichen. Wer den Fall nachlesen möchte: http://juris.bundesarbeitsgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bag&Art=en&nr=17858 Es ist schon bemerkenswert, dass das BAG beim Essen eines Stücks Bienenstich eine fristlose Kündigung annimmt, während es beim unerwünschten Berühren des Busens bei einer Kol ...

18.06.2015

MkG – Der neue Informationsdienst für junge Rechtsanwälte

Für junge Rechtsanwälte sind die ersten Jahre als Juristen alles andere als einfach. Ob selbstständig oder angestellt – die Konkurrenz unter den mehr als 164.000 Anwälten ist groß. Die praktische Erfahrung der rund 40.000 Jungjuristen unter 40 Jahren dagegen klein. Die Sorgen und Ängste sind vielfältig: Wie finde ich Mandanten? Welche Haftungsrisiken bestehen? Was benötige ich an Büroausstattung und Services? Wie funktioniert Datenschutz? Wie rechne ich richtig ab? Um jungen Anwälten beim Start zu helfen, bildet der Deutsche Anwaltverlag einen Kreis aus Autoren als Ratgeber und Unternehmen als ...

10.06.2015

Leistungszulage kann beim Mindestlohn berücksichtigt werden

Die Kanzlei Dr. Ternick und Collegen gibt bekannt, dass es hinsichtlich der Frage, welche Lohnbestandteile bei der Berechnung des Mindestlohns berücksichtigungsfähig sind, eine erste veröffentlichte Entscheidung gibt. Das Arbeitsgericht Düsseldorf entschied am 02.06.2015 zugunsten des Arbeitgebers und rechnete eine Leistungszulage in Höhe von 0,40 Euro pro Stunde auf den Mindestlohn an. Die dortige Klägerin erhielt eine reguläre Stundenvergütung in Höhe von 8,10 Euro. Der vereinbarte Leistungsbonus in Höhe von maximal 1,00 Euro beinhaltete allerdings die 0,40 Euro pro Stunde als Fixum. Damit s ...

09.06.2015


Page 1 von 22:  1 2  3  4  5  .. » 22





All members: 7 908
Register today: 0
Register yesterday: 1
Members online: 0
Guests online: 71


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.