Finanzwesen

Themenbereich / Finanzwesen


Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Silberproduktion sinkt und Silberverwendung steigt

Die Silberproduktion war im vergangenen Jahr erstmals seit 2002 rückläufig. Ein Grund war, dass weniger Silberschrott anfiel. Trotz des höheren Silberpreises kam sowenig Silberschrott wie seit 1996 nicht mehr in das Recycling. Zum anderen war die Produktion des Edelmetalls als Nebenprodukt aus dem Blei-, Zink- und Goldsektor geringer ausgefallen. 32,6 Millionen Unzen Silber weniger als im Vorjahr wurden 2016 gefördert. Die primäre Silberbergwerksproduktion ging um ein Prozent nach oben, insgesamt beträgt sie 30 Prozent der Gesamtproduktion. Dagegen stieg die Nachfrage nach Silber aus der Pho ...

28.06.2017

Nullzinspolitik oder Totgesagte leben länger

Viele Wirtschaftswissenschaftler missbilligen die Staatsverschuldung, während eine vorübergehende Staatsverschuldung eher als notwendiges Übel in Krisensituationen angesehen wird. Die Finanzierung über die Notenpresse führt zu Inflation, kann aber auch eine unerwünschte Entwertung des Geldvermögens nach sich ziehen. Den größten Schuldenberg in der EU hat derzeit Italien. Mit mehr als 2,3 Billionen Euro - 133 Prozent von Italiens Wirtschaftsleistung - ist das südliche Land in der Kreide. Nach Artikel 123 des EU-Vertrages ist eine monetäre Staatsfinanzierung in der Europäischen Union nicht gest ...

28.06.2017

Kredite: Die eigene finanzielle Grenze nicht überstrapazieren

Viele Verbraucher haben oft mehrere Kredite bzw. Verbindlichkeiten parallel laufen. Das man dabei schnell den Überblick verlieren kann, liegt auf der Hand. Baufinanzierung, Konsumkredite, Kreditkarte, Ratenzahlungen für Geräte und andere Verbindlichkeiten machen es oftmals nicht leicht zu bestimmten, ob z. B. noch ein zusätzlicher Kredit ins Budget passt oder, ob dieser den finanziellen Rahmen sprengen würde. Im Zweifel lohnt es sich die Grenze der finanziellen Belastbarkeit mittels einer genauen Einnahmen-Ausgabenrechnung zu ermitteln, um nicht in eine Verschuldung zu geraten. Überwiegend gu ...

28.06.2017

Weitere Belastungen durch Vereinheitlichung derÜbertragungsnetzentgelte

Die Einigung im Streit um die bundesweite pauschale Vereinheitlichung der Übertragungsnetzentgelte über das sogenannte Netzentgeltmodernisierungsgesetz (NEMoG) wird zu einer weiteren Belastung der saarländischen Stromverbraucher führen. Bislang wurden die Kosten für den Ausbau der Übertragungsnetze nur in dem Netzgebiet fällig, in dem dieser auch tatsächlich erfolgte. Künftig sollen diese Lasten aber auf alle Stromkunden verteilt werden. Damit zahlen dann auch Saarländer für den Bau und Betrieb von Stromtrassen, die Windstrom aus dem Norden und Nordosten Deutschlands nach Bayern und Baden-Wür ...

28.06.2017

Faurecia bestätigt auf Investorentag starkes profitables Wachstum des Geschäftsbereichs Clean Mobility auf Basis von Innovationen und bahnbrechenden Technologien

Auf seinem Investorentag am 27. Juni in London stellte Faurecia mit dem Thema nachhaltige Mobilität eine der beiden strategischen Prioritäten der Gruppe neben dem smarten Fahrzeuginnenraum in den Mittelpunkt. Für den Geschäftsbereich Clean Mobility verzeichnet das Unternehmen ein starkes profitables Wachstumspotenzial. In den nächsten fünfzehn Jahren wird er voraussichtlich um über 7 % (CAGR) jährlich wachsen und bis 2030 über 10 Milliarden Euro Wertschöpfungsumsatz mit einer operativen Marge von 15 % erreichen. Ausschlaggebend hierfür sind neue Technologien für die Elektrifizierung des Antri ...

28.06.2017

Vorkasse schützt vor Insolvenzanfechtung

Mit dem Urteil vom 04.05.2017 (Az. IX ZR 285/16) hat der Bundesgerichtshof die Rechte der Gläubiger im Fall der Insolvenzanfechtung insbesondere beim Bargeschäft weiter gestärkt. Danach muss ein Gläubiger auch wenn er die drohende oder eingetretene Zahlungsunfähigkeit seines Schuldners kennt, nicht darauf schließen, dass der Schuldner bei der Begleichung seiner Rechnung andere Gläubigerforderungen nicht bezahlt und damit Gläubiger benachteiligt. Dies gilt allerdings nur, wenn Gläubiger und Schuldner die wechselseitigen Leistungen in bargeschäftsähnlicher Weise austauschen und der Gläubiger ni ...

28.06.2017

LIGNUM-Gruppe: Die aktuellen Insolvenzverfahren

Am Amtsgericht Charlottenburg laufen derzeit einige Insolvenzverfahren der LIGNUM-Gruppe(Berlin). Darunter befindet sich auch die LIGNUM Sachwert Edelholz AG mit ihren Direktinvestments ?nobilisVita?, ?nobilisPriva? und ?nobilisRent? (Az. 36l IN 1853/16). Die Aussichten auf Rückzahlungen sind gering. Der Deutsche Finanzmarktschutz e.V. (DFMS) rät Anlegern, Ansprüche auf Vermittler prüfen zu lassen und dabei auf Verjährungsfristen zu achten. Die LIGNUM-Gruppe war ein Unternehmenskomplex, der von Forstbetrieb über Holzverarbeitung bis hin zum Vertrieb alles intern vereinte. Durch diese ...

28.06.2017

Extraschutz geht durch die Decke

Extrapolice24 GmbH bietet Schutzbriefe für Smartphones, Tablets und Smartwatches wahlweise mit Reparaturservice oder 24h Expresstausch sowie mit oder ohne Diebstahlschutz ausschließlich über den Fachhandel an. Kaum jemand kann heute noch auf sein Smartphone, sein Tablet oder seine Smartwatch verzichten. Im Schadenfall ist schnellstmöglicher Ersatz gefordert. Mit dem Extraschutz bietet die Extrapolice24 GmbH Händlern ein Versicherungsprodukt, mit dem sie ihren Kunden umfangreichen Schutz bei Diebstahl, Raub und Sachschäden für ihr Mobilgerät garantieren können. Dank flexibler Tarifstru ...

28.06.2017

Aguia schließt deutlich überzeichnete Privatplatzierung ab

Wie der brasilianische Düngemittelentwickler Aguia Resources Limited (ISIN: AU000000AGR4 / ASX: AGR - https://www.youtube.com/watch?v=A1AHKq-2ltE -) mitteilte, konnte man die durchgeführte Aktienplatzierung erfolgreich abschließen. Auffallend dabei sei die hohe Beteiligung nordamerikanischer Investoren gewesen, war aus dem Unternehmen zu hören. Durch die Ausgabe von 27 Mio. neuen Aktieneinheiten an institutionelle Investoren wirbt das Unternehmen 10,8 Mio. CAD ein. Da die Platzierung deutlich überzeichnet war, hätte Aguia noch mehr Einheiten emittieren können, verzichtete aber aufgrund weiter ...

28.06.2017

Aguia schließt deutlich überzeichnete Privatplatzierung ab

Wie der brasilianische Düngemittelentwickler Aguia Resources Limited (ISIN: AU000000AGR4 / ASX: AGR - https://www.youtube.com/watch?v=A1AHKq-2ltE -) mitteilte, konnte man die durchgeführte Aktienplatzierung erfolgreich abschließen. Auffallend dabei sei die hohe Beteiligung nordamerikanischer Investoren gewesen, war aus dem Unternehmen zu hören. Durch die Ausgabe von 27 Mio. neuen Aktieneinheiten an institutionelle Investoren wirbt das Unternehmen 10,8 Mio. CAD ein. Da die Platzierung deutlich überzeichnet war, hätte Aguia noch mehr Einheiten emittieren können, verzichtete aber aufgrund weitere ...

28.06.2017

Jahresabschluss 2016: Ravensburger Gruppe investiert in internationale Entwicklung und Digitalkompetenz

2016 war für die Unternehmensgruppe Ravensburger ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Unternehmen erzielte ein Umsatzwachstum von 6,6 % auf 473,5 Mio. Euro. Sämtliche Geschäftsbereiche legten zu. Der Jahresüberschuss nach Steuern belief sich auf 32,1 Mio. Euro und entsprach einer Umsatzrendite von 6,8 %. Gleichzeitig stehen die Zeichen bei Ravensburger auf Wandel: Zum einen wurde 2016 ein langfristig geplanter Generationswechsel in Vorstand und Geschäftsführungen vorbereitet. Zum anderen entwickelte das Management angesichts von Globalisierung und Digitalisierung eine neue strategische ...

28.06.2017

SevenVentures Geschäftsführer gründet eigenen Investment Fonds (FOTO)

- Crosslantic Capital wird in schnellwachsende Unternehmen investieren - DAX Konzern und führender US-Finanzinvestor beteiligen sich - Präsenz in Deutschland und den USA Der gebürtige Bochumer Sascha van Holt gründet Crosslantic Capital Management. Der neue von der Gesellschaft verwaltete Fonds wird in schnellwachsende Unternehmen, vor allem im Konsumgüter- und Technologiebereich investieren. Darüber hinaus hilft Crosslantic US-amerikanischen Wachstumsunternehmen, Fuß im europäischen Markt zu fassen. Besonders attraktiv für Unternehmen ist, dass Crosslantic Capital Z ...

28.06.2017

Ascendant stößt auf weitere signifikante hochgradige mineralisierte Abschnitte in seiner ?El Mochito?-Mine

Der Zink-, Silber- und Bleiminen-Betreiber Ascendant Resources Inc. (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASND) gab die Ergebnisse von 7.447 Bohrmetern aus 29 Diamantbohrlöchern seines noch andauernden untertage Erkundungs- und Definitionsbohrprogramms bekannt. Diese Bohrergebnisse aus der unternehmenseigenen ''El Mochito''-Mine in Honduras verteilen sich gleichmäßig auf Step-out- und Infill-Bohrlöcher, mit denen die Erweiterungen der vier Erzkörper ''Palmar Dyke'', ''Santa Elena'', ''Victoria'' und ''Esperanza&# ...

28.06.2017

uniVersa für die Zukunft gut gerüstet

Die uniVersa konnte im vergangenen Geschäftsjahr ein überdurchschnittliches Beitragswachstum verzeichnen und ihr Geschäftsergebnis verbessern. Das gestärkte Eigenkapital wirkte sich positiv auf die Solvabilitätsbedeckungsquoten aus. Für die Zukunft setzt der traditionsreiche Versicherer auf eine umfassende Digitalisierungsstrategie und Prozessorientierung. Die uniVersa Versicherungsunternehmen konnten im vergangenen Geschäftsjahr 2016 erneut ein überdurchschnittliches Wachstum erzielen. Die gebuchten Bruttobeitragseinnahmen stiegen um 0,8 Prozent (Markt 0,2) auf 696,4 Millionen Euro. ...

28.06.2017

Ascendant stößt auf weitere signifikante hochgradige mineralisierte Abschnitte in seiner ‚El Mochito‘-Mine

Der Zink-, Silber- und Bleiminen Betreiber Ascendant Resources Inc. (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASND) gab die Ergebnisse von 7.447 Bohrmetern aus 29 Diamantbohrlöchern seines noch andauernden untertage Erkundungs- und Definitionsbohrprogramms bekannt. Diese Bohrergebnisse aus der unternehmenseigenen ''El Mochito''-Mine in Honduras verteilen sich gleichmäßig auf Step-out- und Infill-Bohrlöcher, mit denen die Erweiterungen der vier Erzkörper ''Palmar Dyke'', ''Santa Elena'', ''Victoria'' und ''Esperanza� ...

28.06.2017

Bank Schilling&Co Aktiengesellschaft - Nach knapp 25 Jahren in den Ruhestand

Nach der Wiedervereinigung 1990 eröffnete die Bank erstmals eine Filiale in Thüringen, in Meiningen. Neben der Deutsche Bank AG war sie anfangs das einzige Kreditinstitut aus den ?alten? Bundesländern. Drei Jahre später, 1993, entschied sich die Geschäftsleitung das Filialgebiet mit einer weiteren Niederlassung in Bad Salzungen zu erweitern. Seit Gründung der Filiale Bad Salzungen gehört Frau Saskia Kehl, Vermögensberaterin der Bank Schilling & Co Aktiengesellschaft, bis heute zum festen ?Bestandteil? der Bank. Viele der von Frau Kehl betreuten Kunden sind seit Anfang an dabei. Nach nun k ...

28.06.2017

Zinc Oneübt Option auf den Erwerb und die Zusammenlegung des Zinkoxidprojekts Bongará und des Zinkoxidprojekts Charlotte Bongará aus

6.2017 - Zinc One Resources Inc. (?Zinc One? oder das ?Unternehmen? - http://www.rohstoff-tv.net/...) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen durch die Zahlung von Barmitteln in Höhe von insgesamt 1.150.000 USD an die Optionsgeber die Option auf den Erwerb sämtlicher Anteile am Zinkoxidprojekt Bongará und dem Zinkoxidprojekt Charlotte Bongará ausgeübt hat und damit den Grundstein für die erneute Erschließung des Zinkoxidprojekts Bongará legt. Zinc One ist das erste Unternehmen im Besitz beider Projekte. Zinc One gehören nicht nur die Projekte am jeweiligen Ende eines sechs K ...

28.06.2017

Eine Kautionsversicherung als Alternative zur herkömmlichen Barkaution wird immer attraktiver

Noch vor wenigen Jahren war das Thema Mietbürgschaft auf Seiten der Vermieter oftmals mit dem Thema "fragliche Bonität" auf Seiten der Mieter verbunden. Noch heute werden Kautionsleistungen für Wohnraum oftmals noch in Form einer Bareinlage geleistet. Doch immer mehr Anbieter platzieren sich auf dem Markt der Kautionsversicherung. Durch steigenden Wettbewerb sinken die Preise und die Kautionsversicherung wird zu einer echten Alternative mit Mehrwert für beide Mietvertragsparteien. Bonitätsprüfung der Mieter durch die Versicherungsunternehmen Im Rahmen eines Abschlusse ...

27.06.2017

Insolvenz der MS?MONIA? und die Folgen für Anleger

Die MS ?MONIA? tom Wörden GmbH & Co. KG (Oldendorf) ist insolvent. Am 22. Juni 2017 hat das Amtsgericht Niebüll Rechtsanwalt Dr. Sven-Holger Undritz zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt (Az. 5 IN 55/17). Betroffene Anleger müssen nun mit hohen Verlusten rechnen. Der Deutsche Finanzmarktschutz e.V. (DFMS) rät ihnen deshalb zur Prüfung ihrer rechtlichen Möglichkeiten. Im Jahr 2008 legte die Navalis Invest GmbH & Co. KG (Weyhe) den Schiffsfonds MS ?MONIA? auf. Mittlerweile firmiert das Emissionshaus unter dem Namen Weser Kapital. Interessierte Anleger konnten sich mit eine ...

27.06.2017

Die Hälfte der Energieversorger verzeichnet in 2015 und 2016 einen Umsatz- und Ergebnisrückgang

Das Center für kommunale Energiewirtschaft am INeKO, einem Institut an der Universität zu Köln, hat unter der Leitung von Prof. Schmieder, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Produktion an der TH Köln, anhand der veröffentlichten Jahresabschlüsse aus 2015/16 von insgesamt 556 Energieversorgungsunternehmen eine aktualisierte Studie veröffentlicht. Dabei wurden neben den Abschlüssen der Unternehmen auch die Sparten Strom und Gas einer Analyse unterzogen. Die Analyse umfasst die wichtigsten 40 Kennzahlen und Daten zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit. Dabei werden innerhalb der Untern ...

27.06.2017


Page 1 von 2280:  1 2  3  4  5  .. » 2280





All members: 7 978
Register today: 0
Register yesterday: 1
Members online: 0
Guests online: 88


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.