Forschung und Entwicklung

Themenbereich / Forschung und Entwicklung


Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Künstliche Intelligenz erobert Medizin - Technologie kann Ärzten Arbeit erleichtern

Künstliche Intelligenz (KI) erobert zunehmend mehr Einsatzgebiete in der Medizin - und könnte diese nach Expertenmeinung in naher Zukunft maßgeblich verändern. Schon heute erkennt und klassifiziert KI in Computertomografien Schlaganfälle oder seltene Lungenleiden. Künftig könnten alle diagnostischen Disziplinen wie Labormedizin oder Pathologie von KI profitieren, erläutert der Direktor des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie an der Uniklinik Essen, Professor Michael Forsting, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" und betont: "In Deutschland we ...

25.06.2017

PTS-Wissenschaftler mit dem Boysen-Förderpreis ausgezeichnet

Dr.-Ing. Tiemo Arndt, Geschäftsbereichsleiter Fasern & Composite an der PTS in Heidenau, ist auf dem Tag der Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden am 17. Juni 2017 mit dem Förderpreis der Friedrich und Elisabeth Boysen-Stiftung ausgezeichnet worden. Das ist eine der höchsten Auszeichnungen für Absolventen der TU Dresden. Sie wird jährlich an der Universität Stuttgart, der Technischen Universität Dresden und am Karlsruher Institut für Technologie für die jeweils beste Dissertation vergeben. Mit dem Förderpreis wurde die Dissertation ?Hydrodynamische Kavitation zur Faserstoffbehand ...

23.06.2017

Vertrauen gewinnen mit Wertorientierung und Governance

Am Mittwoch, 28. Juni 2017 wird an der Hochschule Aalen ein neues, von der Carl-Zeiss-Stiftung und der Carl Zeiss AG unterstütztes Forschungsinstitut, das Aalener Institut für Unternehmensführung (AAUF), eröffnet. Unter Leitung von Prof. Dr. Ingo Scheuermann und Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich nimmt sich das AAUF des Themas einer sauberen, verantwortungsvollen Unternehmensführung und Selbstregulierung an. AALEN Aktuelle Bilanzskandale, Kartellverstöße und Fälle von Wirtschaftskriminalität sowie Korruption zeigen: Themen der Unternehmensführung und -kontrolle, im neueren Sprachgebrauch ...

23.06.2017

Was tun gegen das Aussterben der Deutschen?

Deutschland hat mit 1,34 Kindern pro Frau eine der niedrigsten Geburtenraten der Welt. Notwendig zur Erhaltung der Bevölkerung wären 2,5 Geburten pro Frau. Ähnlich schlecht steht es um den Nachwuchs in Österreich (1,32 Kinder pro Frau) und in der Schweiz (1,37 Kinder pro Frau). Die deutschsprachige Bevölkerung schrumpft jedes Jahr um mehr als 130.000 Menschen, während die Weltbevölkerung jedes Jahr um ca. 80 Millionen Menschen zunimmt (z.B. Indien: 3,0 Kinder pro Frau). Die UN schätzt eine Zunahme von heute 7,3 Milliarden Menschen auf 9,2 Milliarden Menschen im Jahr 2050. Im alten Rom sagte m ...

23.06.2017

Rupprecht/Kaufmann: 3,5 Prozent des BIP für Forschung und Entwicklung bis 2025

Erfolgskurs in den nächsten Jahren fortschreiben Am heutigen Donnerstag beriet der Deutsche Bundestag über den Stand von Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit in Deutschland. Hierzu erklären der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Rupprecht, und der zuständige Berichterstatter, Stefan Kaufmann: Albert Rupprecht: "Die Bilanz unserer Forschungs- und Innovationspolitik seit 2005 ist exzellent. Es sind sehr gute Jahre für den Innovations- und Forschungsstandort. Das bestätigen uns die OECD und d ...

22.06.2017

Ausschreibung des Ernst Jung-Karriere-Förderpreises 2018 gestartet / Medizin-Nachwuchsförderpreis in Höhe von 210.000 Euro 

Noch bis zum 14. August 2017 läuft die aktuelle Ausschreibung des Ernst Jung-Karriere-Förderpreises für medizinische Forschung 2018. Mit 210.000 Euro unterstützt der Preis einen talentierten Nachwuchsmediziner bei seiner Facharztausbildung und Forschung. Er wird jedes Jahr von der Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung in Hamburg vergeben und zählt zu Europas führenden Medizinpreisen in seiner Kategorie. Bewerben können sich Medizinerinnen und Mediziner unter 35 Jahren, die nach mindestens zweijähriger wissenschaftlicher Arbeit im Ausland nach Deutschland zurückkehren, um hier ...

22.06.2017

Neuartige LED-Lichtquelle für Wissenschaft und Forschung

Mit der innovativen LedHUB LED Light Engine präsentiert Omicron eine neuartige LED Lichtquelle für Wissenschaft und Forschung. Das High-Performance-System kann mit bis zu sechs LED Modulen verschiedener Wellenlängen von 340nm im UV- und bis zu 940nm im nahen IR-Bereich ausgestattet werden. So bietet der LedHUB für jeden Kanal eine schnelle analoge Intensitätsmodulation mit bis zu 200 Kilohertz und digitales Blanking mit einer Schaltzeit von weniger als 2µs. Die einzelnen LED Module mit hochpräziser Temperaturstabilisierung und Strahlformungsoptik sind vom Anwender austausch- und erweiterbar. ...

22.06.2017

Orphan Drugs wertvoll: Nur ein Prozent der Seltenen Erkrankungen bisher medikamentös behandelbar

Beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) stößt die von der Barmer befeuerte Kosten-Nutzen-Debatte bei Orphan Drugs auf Unverständnis. "Noch immer sind nur etwa ein Prozent der rund 8.000 seltenen Erkrankungen medikamentös behandelbar. Für diese Menschen ist die Forschung und Entwicklung von sogenannten Orphan Drugs eine große Hoffnung", so Dr. Norbert Gerbsch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BPI. Die Kasse wirft der Industrie Kostentreiberei vor, fordert Preis-Leistungsbewertungen und schürt gleichzeitig die Ängste der Patienten vor angeblich unsichere ...

22.06.2017

Neue Krebsmedikamente - Können wir uns den Fortschritt leisten?

Die Fortschritte in der medikamentösen Krebstherapie sind groß. Aber können wir uns die zahlreichen neuen Medikamente auch leisten? Auf dem Hauptstadtkongress 2017 - Medizin und Gesundheit (HSK) diskutierten Onkologen, Politiker und Wissenschaftler über die Herausforderung der "Chronifizierung" von Krebs. Prof. Dirk Jäger ist ein Mann aus der Praxis; er weiß, wovon er spricht. Im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg, wo er den klinischen Bereich leitet, werden pro Jahr 12.000 bis 13.000 neue Tumorpatienten behandelt. Seine Erfahrung fasst Jäger so ...

22.06.2017

BeastBoard mit Artix-7 FPGA

Das EFM-03 BeastBoard ist ein autark funktionstüchtiges FPGA Modul. Es enthält alle zum Betrieb notwendigen Komponenten wie FPGA, Speicher, Taktoszillatoren und Spannungsregler. Es ermöglicht so die schnelle und kostengünstige Einbindung eines optimierten FPGA Subsystems in Bildverarbeitungssysteme, smart-Kameras und andere Projekte. Das circa 5 x 8 cm große Modul stellt dem FPGA einen USB 3.0 SuperSpeed Controller von Cypress zur Seite. Zwei DDR3SL SDRAM Bausteine sind 32 bit breit an das FPGA angebunden und bieten eine Gesamtkapazität von 2 GByte. Die Spannungsversorgung erfolgt wah ...

22.06.2017

Wissensfabrik und B. Braun unterstützen Jugend forscht-Preisträger auf dem Weg zum Unternehmer

Die Wissensfabrik und ihr Mitglied B. Braun haben einen Gründerpreis im Rahmen des Wettbewerbs Jugend forscht vergeben. Sie verliehen am Mittwoch auf dem Wissensfabrik-Forum in Morschen den Hauptpreis Unternehmertum an den Jungforscher Danilo Gavronov aus Koblenz. Der 19-Jährige soll so die Chance erhalten, sein Jugend forscht-Forschungsprojekt mit dem Titel ?My Food My Order ? Bestell was du willst, wie du willst? in eine Unternehmensgründung umzusetzen. Die Wissensfabrik und die Stiftung Jugend forscht e.V. hatten den Preis vor zwei Jahren ins Leben gerufen. ?Als Mitglied der Wissen ...

22.06.2017

Elektrosmog als Krebserreger festgestellt

Seit dem 18. November 2016 gilt die EU-Verordnung, dass Arbeitgeber ihre Mitarbeiter vor Elektrosmog schützen müssen. Nur wenige Monate zuvor wurde eine bahnbrechende Studie von der Universität Wien veröffentlicht, welche durch ihre Forschung zum Schluss gekommen ist, dass Elektrosmog von digitalen Geräten (Handy, WLAN, Bildschirmen, Funktelefonen usw.) nicht nur die DNA bricht und damit Krebs erzeugen kann, sondern die kognitiven Fähigkeiten wie Denkvermögen, Entscheidungssicherheit, Konzentrationsvermögen deutlich senkt. Diese Tatsache bewegt derzeit gerade viele Arbeitgeber aber auch Behö ...

21.06.2017

Elektroflieger, mitwachsende Herzklappen und revolutionäre Solarzellen / Die jungen Innovatoren 2017 und ihre Ideen

Technology Review prämiert am 28. Juni die zehn Gewinner des Wettbewerbs "Innovatoren unter 35" im Spielfeld Digital Hub in Berlin-Kreuzberg. Die Zukunftsideen der jungen Wissenschaftler zeigen, wie die Zukunft aussehen könnte - sei es bei Energie, IT, Medizin, Umweltschutz oder Mobilität. Ein elektrisch betriebener Jet, der sich künftig wie ein Taxi nutzen lässt, Implantate, die im Körper zu einer natürlichen Herzklappe heranwachsen und Solarzellen aus Perowskiten, einer billigen und leistungsstarken Alternative zum bisherigen Silizium: Diese Projekte sind nur drei der in ...

21.06.2017

METTLER TOLEDO Produktinspektion startet Food Safety Days

Giesen, 21. Juni 2017 - Start frei für die Food Safety Days! Bis zum 14. Juli 2017 haben Unternehmen der Lebensmittelindustrie die Gelegenheit, METTLER TOLEDO Produktionspektionssysteme mit ihren eigenen Produkten auf Herz und Nieren zu testen. METTLER TOLEDO schickt dazu seinen Food Safety Truck auf Deutschland-Tour. Interessenten können sich bis spätestens Freitag, den 30. Juni 2017, einen Tour-Stopp des Food Safety Trucks für einen Vorführ- und Testtermin auf ihrem Firmengelände reservieren. Der Food Safety Truck macht dann mit Vollausstattung in Sachen Fremdkörperkontrolle und Qualitätssi ...

21.06.2017

Umfassende Behandlung von Blasenentzündungen / Aktuelle Publikation belegt antientzündliche Wirkung des Meerrettichs

Bei Blasenentzündungen sollten nicht nur die bakteriellen Erreger beseitigt, sondern begleitend auch die damit einhergehende Entzündung bekämpft werden[1]. Pflanzliche Wirkstoffe, die an verschiedenen Punkten im Krankheitsgeschehen angreifen, können hier gute Dienste leisten. So liefert eine aktuelle deutsche Laborstudie[2] neue Hinweise für die bereits in früheren Forschungsarbeiten belegte antientzündliche Wirkung des Meerrettichs[3-7]. Die Wissenschaftler konnten in einem Meerrettichwurzel-Extrakt, neben den bisher bekannten Senfölen, noch weitere antientzündlich wirksame Substanzen ...

21.06.2017

Diodenlaser mit höherer Leistung und erweiterter Garantie

Die Innovationsschmiede Omicron hat die single-mode Diodenlaser der Serien LuxX, LuxX+, PhoxX+ und QuixX mit höherer Ausgangsleistung im Bereich 473nm/300mW und 638nm/200mW ausgestattet. Zudem gibt es die auf multi-mode Dioden basierenden BrixX HP Laser mit höherer Leistung im UV- bis IR-Bereich beispielsweise mit 375nm/400mW, 445nm/5Watt und 638nm/1.8Watt. Zusätzlich zu den neuen höheren Leistungen gewährt Omicron jetzt bei allen LuxX, LuxX+ und PhoxX+ single-mode Diodenlasern eine Garantiezeit von 36 Monaten unabhängig von der Laufleistung des Lasers. Die neuesten Laserprodukte zeigt Omic ...

21.06.2017

Auftakt in Braunschweig: 994 begabte Schüler forschen in der Deutschen SchülerAkademie

Bundesweit haben sich 994 besonders begabte und leistungsbereite Jugendliche einen der begehrten Plätze in der Deutschen SchülerAkademie (DSA) 2017 gesichert. Das teilte das bundesweite Talentförderzentrum Bildung & Begabung in Bonn mit. Die erste Akademie startet am 22. Juni in Braunschweig. Bis zum September forschen, diskutieren und musizieren die Schüler an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland - und erhalten so die Chance, ihren Horizont zu erweitern. Die Akademien der Deutschen SchülerAkademie und ihrer Partnerprogramme sind über das gesamte Bundesgebiet verteilt - ...

21.06.2017

Forschungspreis geht an Doktorarbeit zur Belastung einkommensschwacher Bevölkerungsschichten durch Lärm und Luftschadstoffe sowie an eine Masterarbeit zur Ausrichtung gewerkschaftlicher Positionen

Sperrfrist: 20.06.2017 20:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Der zum ersten Mal vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) verliehene "BUND-Forschungspreis" für Forschungsarbeiten zur Nachhaltigen Entwicklung geht in der Kategorie "Dissertationen" an Dr. Thilo Becker für seine Arbeit "Sozialräumliche Verteilung von verkehrsbedingtem Lärm und Luftschadstoffen am Beispiel Berlins", die er an der TU Dresden vorgelegt hat. Der BUND-Forschungspreis im Bereich Bac ...

20.06.2017

IWB forscht branchenübergreifend für die deutsche Wirtschaft

(news4today) - Das Wirtschaftsforschungsinstitut IWB widmet sich seit einem viertel Jahrhundert der Standortsicherung in Deutschland. Dazu beschäftigen sich die Wirtschaftsforscher seit der Gründung mit den jeweils aktuellen Themen der Wirtschaft am Standort Deutschland Zahlreiche Forschungskooperationen in den letzten 25 Jahren zeigen, dass die IWB-Forschung für Unternehmen vieler Branchen von höchster Relevanz ist. Auch aktuell kooperiert IWB mit namhaften Unternehmen aus den größten und wichtigsten Wirtschaftszweigen in Deutschland und stellt diesen Kooperationspartnern seine aktuellen For ...

20.06.2017

Drohnen im Dienst der Wissenschaft - Workshop zu neuester Flug- und Sensortechnik

Wie Drohnen in der Forschung eingesetzt werden können, diskutieren Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen auf einem Workshop am 30. Juni an der Universität Potsdam. Im Zentrum steht der Austausch darüber, in welchen Forschungsprojekten und -disziplinen Drohnen bereits Verwendung finden ? und wie sie zukünftig genutzt werden können. Zum Auftakt spricht Bodo Bookhagen, Professor für Geologische Fernerkundung an der Universität Potsdam, über ihre Anwendung in der gegenwärtigen Geo- und Bio-Forschung. Daneben geht es um die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen zum Einsatz von Drohnen so ...

20.06.2017


Page 1 von 463:  1 2  3  4  5  .. » 463





All members: 7 977
Register today: 0
Register yesterday: 0
Members online: 0
Guests online: 113


Don't have an account yet? You can create one. As registered user you have some advantages like theme manager, comments configuration and post comments with your name.